Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Sie haben unsere Seite bisher besucht, um Bewertungen anderer Reisender zu lesen. Ab sofort können Sie auch Ihr Hotel direkt hier auf TripAdvisor buchen!

“An sich eine tolle Sehenswürdigkeit, aber...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Strokkur

Strokkur
Im Voraus buchen
1.100,00 $*
oder mehr
Golden Circle private Tour in Fullsize SUV ab Reykjavik
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Geysir
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“An sich eine tolle Sehenswürdigkeit, aber...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

...was dort in Island zur Zeit beginnt, sollte kritisch hinterfragt werden. Seit März 2014 muss man für den Besuch der "Great Geysir Area" 600ISK Eintritt bezahlen (~3,90€, Stand April 2014). Dies wird laut eigenen Angaben zur Erhaltung und infrastrukturellen Verbesserung der Region verwendet. Meiner Meinung nach möchte hier jedoch einfach nur jemand seinen Anteil am steigenden Tourismus in Island abhaben. Nicht nur Touristen, sondern auch die isländische Bevölkerung selbst ist von diesem Schritt nicht sehr begeistert. Den Anfang hat 2013 Kerið (350ISK, wird jedoch nur in der Hochsaison eingesammelt) gemacht, Anfang 2014 folgte nun Geysir/Strokkur (600ISK) und ab Juni 2014 muss man auch für den Besuch des Dettifoss 800ISK bezahlen.
Wenn das so weiter geht, muss man demnächst für sämtliche Sehenswürdigkeiten in Island eine Gebühr bezahlen. Wer mehr hierüber erfahren möchte sollte den Artikel "Pay Per View -
Icelanders put a price tag on their nature for the first time, ever" des Reykjavik Grapevine (findet man über Google) lesen.

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
1 Danke, rieggesn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.758 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.712
    809
    200
    31
    6
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke der Landbesitzer”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014

Der Strokkur an sich ist ein tolles Naturschauspiel, daran besteht kein Zweifel. Aber was in Island gerade abgeht, finde ich nicht gerade schön. Der Strokkur und der Große Geysir befinden sich auf Land, das dem Staat gehört, der Zugangsbereich gehört einer Landbesitzervereinigung. Und genau diese Landbesitzervereinigung hat jetzt damit begonnen, bei Besuchern 600 ISK Eintritt zu kassieren, angeblich um die Infrastruktur zu verbessern und das Gebiet zu schützen und zu erhalten. Rechnen wir mal... 500.000 Besucher pro Jahr, 600 ISK pro Besucher, das macht mal eben 2 Millionen Euro. Ich denke, damit ist die Infrastruktur dann spätestens nach einem Jahr in einen Topzustand versetzt worden und man kann die Gebühr wieder abschaffen - naja, kleiner Scherz, das wird nicht passieren. Und wenn man sich dann noch klar macht, was in dem Souvenirshop, dem Restaurant und dem Cafe direkt neben dem Geysirgebiet (wem das wohl gehört...?) an Umsatz und Gewinn gemacht wird und was von diesen Gewinnen bisher in den Ausbau der Infrastruktur geflossen ist kommt man leider zu dem Schluss, dass es wohl doch eher darum geht, Kohle abzugreifen und selbige in den Taschen einiger Leute verschwinden zu lassen... schade...

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
1 Danke, AnjaS935!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
801 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 241 "Hilfreich"-
Wertungen
“Letzter Tag Eintritt frei ... ”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2014 über Mobile-Apps

... Bitte halten Sie ab jetzt 600 ISK bereit. Aber immer noch ein beeindruckendes Schauspiel, wenn man den Geysir so wie ich zum erstenmal sieht. Wirklich eine Atmosphäre wie auf einem anderen Stern...

Hilfreich?
Danke, sw08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
121 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zuverlässig zischend”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Das Heisquellen Feld ist sehenswert. Da es viele Touristen besuchen lohnt sich der Besuch in den frühen oder späten Tagesstunden. Dann hat man die Naturschauspiele im besten Licht (soweit es sonnig ist) für sich.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
1 Danke, Castleguard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grafing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
686 Bewertungen
416 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 215 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eulen nach Athen trage .. Geysir in Island anschauen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Der alte Geysir rührt sich nicht mehr ... ausgefaucht ... aber der "little Geysir" und seine nahen "Nachfolger" gestalten noch alle 3-10 Minuten ein abwechsungsreiches "Geysir-Programm". Längst ist der Vater aller heissen Springquellen nur noch auf alten Fotos aktiv, aber der Rest dieses kleinen Rundganges (~ 45 Minuten) ist lohnenswert.
In der Nähe am Parkplatz gute Einkaufsmöglichkeiten .. so kurz vor Ende der Rundreise ein willkommener Anlass, die letzen Kronen "loszuwerden".

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, demarne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Strokkur angesehen haben, interessierten sich auch für:

Blaskogabyggd, Region Süd
 

Sie waren bereits im Strokkur? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen