Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ab ins Wasser!”
Bewertung zu Amorgos Diving Center

Amorgos Diving Center
Platz Nr. 1 von 6 Aktivitäten in Aegiali
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 9. Mai 2014

Ich war zum ersten Mal in meinem Leben zum Tauchen. Ich hätte keine bessere Tauchschule für mich finden können. Das ganze Team hat mich sofort in Ihre „Tauchfamilie“ aufgenommen und ich fühlte mich sehr wohl, entspannt und sicher.
Die Tauchgänge waren ein total cooles Erlebnis, ich habe mit der Zeit ganz tolle Tauchplätze kennengelernt und wir waren später dann auch in Höhlen. Die Tauchausrüstung ist auf dem letzten Stand und alles wird genauestens erklärt.
Kurz gefasst – einfach super und wärmstens zu empfehlen.

Danke, philwerdenigg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (396)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

4 - 8 von 398 Bewertungen

Bewertet 28. Juli 2013

Wunderbar individuelles Tauchen. Tolles Team, super nette Mannschaft.
Niki und Dimitri sind einfach klasse! Sehr gepflegte Basis mit guter eigener Ausrüstung, die auch sehr auf das Equipment der Gäste achtet. Tolle Tauchplätze und das Wasser in Amorgos mit phantastischen Sichtweiten ist natürlich eh ein Traum! Sehenswerte Landschaften, Amphoren, kleine Höhlen, 70 cm. hohe Muscheln, Korallen, Schwämme, Seegraswiesen, Oktopusse, Wände, Drift, Tauchen mit dem Scooter…… wer sagt, das Mittelmeer sei langweilig?! Nur der Fisch ist wohl im Laufe der Jahre vor allem in die Kochtöpfe gewandert. Aber das ist ja nicht nur hier ein Problem.
Mit dem neunen größeren Zodiak wird die Sache noch komfortabler. Leider haben wir wegen des starken Windes das berühmte Wrack nicht ansteuern können. Schade! Aber es gibt ja hoffentlich ein nächstes Mal!

1  Danke, Alexander_Six!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2013

Wunderbar individuelles Tauchen. Tolles Team, super nette Mannschaft.
Niki und Dimitri sind einfach klasse! Sehr gepflegte Basis mit guter eigener Ausrüstung, die auch sehr auf das Equipment der Gäste achtet. Tolle Tauchplätze und das Wasser in Amorgos mit phantastischen Sichtweiten ist natürlich eh ein Traum! Sehenswerte Landschaften, Amphoren, kleine Höhlen, 70 cm. hohe Muscheln, Korallen, Schwämme, Seegraswiesen, Oktopusse, Wände, Drift, Tauchen mit dem Scooter…… wer sagt, das Mittelmeer sei langweilig?! Nur der Fisch ist wohl im Laufe der Jahre vor allem in die Kochtöpfe gewandert. Aber das ist ja nicht nur hier ein Problem.
Mit dem neunen größeren Zodiak wird die Sache noch komfortabler. Leider haben wir wegen des starken Windes das berühmte Wrack nicht ansteuern können. Schade! Aber es gibt ja hoffentlich ein nächstes Mal!

Danke, Alexander_Six!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2012

Wir waren für eine Woche auf Amorgos und hatten ohne grosse Erwartungen einen Tauchtrip mit Dimitris gebucht. Da wir schon oft in Griechenland tauchen waren, waren wir zwar auf tolle Sicht und ein paar nette Fische eingestellt, aber was wir zu bieten bekamen war einfach nur unglaublich: ein riesen Schiffswrack, das sich von 5 auf bis zu 28 Metern Tiefe erstreckte und sich als ein grosses Taucherparadies erwies.

Bei dem Wrack handelt es sich um einen Frachter, der vor ca. 15 Jahren gesunken ist und jetzt ca. 5 km vor der östlichsten Spitze von Amorgos vor einer kleinen Insel liegt. Als ob das Wrack nicht schon genug gewesen wäre, kam uns noch einen riesen Schwarm von Thunfischen besuchen, wie ich sie selbst im Indischen Ozean oder im Roten Meer nicht gesehen habe. Also insgesamt eine riesen überraschung und mein bisher bester Tauchgang im Mittelmeer.

Man muss allerdings auf jeden Fall ein "advanced Diver" sein, um auf 28 Meter tauchen zu können und die Vorzüge des Wracks zu geniessen. Auch ist die Bootsfahrt zum Wrack ein wenig holprig - zumindest im August - und dauert mindestens 30 Minuten.

Das Tauchzentrum von Dimitris is dazu sehr gut organisiert und verfügt über modernes Equipment.

Also summa sumarum - absolut empfehlenswert!

1  Danke, muellso!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Juli 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Amorgos Diving Center angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Amorgos Diving Center? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen