Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (523)
Bewertungen filtern
523 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
388
108
18
6
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
388
108
18
6
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 523 Bewertungen
Bewertet 19. Juni 2017

Das Hotel wird von einer lokalen Familie geführt. Während meinem Aufenthalt fand ein Event für "Artic Design" statt, da sieht man auch die örtliche Bevölkerung im Hotel. Das hebt sich von Kettenhotels ab. Das Hotel ist total auf Arktik ausgerichtet mit vielen schönen Details wie einem Polarbären auf dem Bett. Das Personal ist wirklich sehr nett und gesprächig, was nicht überall in Finnland so ist. Auch das Frühstück ist sehr speziell - es hat von allem. Die Thermoplan-Kaffeemaschine ist sensationell. Man kann auch Touren beim Concierge buchen.

Fazit: Klar bestes Hotel meines Finnland-Trips. Rovaniemi lohnt sich sehr.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Cubatommy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janita P, Guest Relations Manager von Arctic Light Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juni 2017

Sehr geehrter Cubatommy,

Herzlichen Dank für Ihre großartige Bewertung unseres Hotels.

Es ist schön zu lesen, dass Ihnen unser Haus sehr gefallen hat und Sie eine außergewöhnliche Zeit bei uns verbracht haben. Es ist uns sehr wichtig, unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren. Ihr Lob über unser Personal erfreut uns und wir geben es gerne weiter.

Wir sehen uns wieder im Arctic Light Hotel.

Herzliche Grüße,
Janita Pirhonen
Guest Relations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. Januar 2017 über Mobile-Apps

"Leider" kann ich die Bewertungen der Vorher-Schreibenden nur bestätigen. Das Hotel hat riesiges Potenzial und bietet alles in allem auch ein anständiges Angebot. Aus meiner Sicht war alles sauber, der Staff freundlich und hilfsbereit, das Frühstück lecker und auch die Lage des Hotels (in Gehdistanz zu allen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Shoppingcenter, Busstop etc) ist top.

Tatsächlich ist es aber so, dass gewisse Dinge auf die Gesamtbewertung drücken:

Frühstück: Leider ist das wirklich spärliche, aber engagierte Personal "quantitativ" wirklich überfordert. Offenbar gibt es zu wenige Leute, die Tische decken, abräumen und sauber machen helfen... Schade, denn das rückt das ansonsten sehr gute (!), abwechslungsreiche und gesunde Frühstück in ein zu "ungünstiges" Licht.

Einchecken: Ist offenbar konsequent erst nach 15 Uhr möglich. Bis dahin wird alles Gepäck im Gepäckraum getürmt. -- Zur Einordnung: Wir stellen fest, dass frühes Einchecken hier in Lappland selten möglich ist... Bei Auscheckzeiten "erst" um 12 Uhr, ist das aber vielleicht auch kein Wunder. Man kann nicht alles haben... (= Check-out um 12 und Check-in um 13 Uhr).

Hotelzimmer: Stylisch und schön, platzmässig aber sicher am untern Limit. Stauraum ebenfalls eher spärlich.

Fazit: Ich kann das Hotel alles in allem empfehlen. Es ist nicht alles perfekt, aber doch gemütlich. Wenn man alles ein wenig locker sieht und nicht Perfektion erwartet oder sofort ausrastet, wenn etwas nicht 100% nach dem eigenen Kopf läuft, ist alles halb so wild und der Aufenthalt hier ganz angenehm.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, SaschaA173!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Januar 2017

Wir haben Rovaniemi zur Jahreswende mit zwei Teenagern besucht. Obwohl wir spät ankamen (nach 19 h) war ein Zimmer nicht fertig. Hier lagen die Inlets über den Boden verstreut, es sah aus wie nach einem Einbruch.... Die Rezeptionsmitarbeitern hat sich entschuldigt und während das Zimmer gerichtet wurde (was fast eine 3/4 Stunde dauerte) durften wir in der Bar bei einem kostenlosen Drink warten.

Das Zimmer war sehr schön mit eigener Sauna. Es liegt sehr zentral, man hat die Fußgängerzone sowie mehrere Touranbieter direkt ums Eck, ist ebenso schnell über die Brücke für schöne Waldspaziergänge und auch das Angebot an Restaurants ist gut. In ganz Rovaniemi gab es während unseres Aufenthaltes jedoch großen Mangel an Servicekräften, laut Auskunft des Barkeepers mussten deshalb sogar einige Restaurants geschlossen bleiben. Das bedeutete für uns auch, beim Service im Hotel deutliche Abstriche zu machen. Teils waren die Zimmer bis nachmittags um 17 h nicht geputzt, was sehr ärgerlich ist, wenn man durchgefroren nach einem Ausflug zurückkehrt.

Auch die Situation beim Frühstück war entsprechend: es gab einfach nicht genügend Leute, um die frei werdenden Tische abzuräumen (geschweige denn abzuwischen), und Kaffee und Speisen aufzufüllen. Die Stimmung unter den Gästen war denn auch eher unmutig. Mit dem Frühstücksbuffet gibt man sich eigentlich große Mühe: es gibt ein gutes Rührei, gebratene Champignons, Gemüse, Aufschnitt, Obst- und Gemüseshots, Müsli, Kuchen..... aber es ist leider sehr schnell leer und die Wartezeit aufs Rührei beträgt dann gerne mal bis zu 10 Minuten. Es gibt nur hart gekochte Eier, Pfannkuchen werden extra berechnet. Teller und Tassen werden nicht schnell genug frisch bereit gestellt. Die Tische sind nur mangelhaft abgewischt, als wir uns über einen beschmutzten Sessel beschwerten (sah ein bißchen aus wie Kleinkindspucke, ich hoffe, es war Kerzenwachs..) wurde der Sessel mit einem vom Nebentisch ausgetauscht. Auch die Sitzflächen waren zum Teil dreckig, der Boden ebenso. Im Frühstücks- und Restaurantbereich ist es relativ kühl, es schadet nicht, hier bereits mit langer Unterwäsche vorzusorgen.

Das Essen abends im Restaurant ist gut, wenn auch nicht reichlich. Unsere Teenager sind beide Male nicht satt geworden. Nebenan, bei "NILI", sind die Portionen deutlich reichhaltiger (und man friert auch nicht so).

Der Barkeeper war klasse, obwohl er sowohl Bar als auch Restaurant zu versorgen hatte.

Die Zimmer sind in konsequenter hell/dunkel Optik gehalten, was im Bad (schwarze Fliesen, schwarze Lampenschirme) etwas kurios ist (wenn man es gerne etwas heller hat beim Rasieren), jedoch durchweg gut aussieht. Die Handtücher hatten eine tolle schwere Qualität, Duschgel etc. war von Rituals.

Das Bett war sehr bequem. Ich empfehle die Mitnahme einer Schlafbrille, wenn man Dunkelheit zum Schlafen benötigt. Die konsequente Modernisierung ging einher mit den üblichen leuchtenden Schaltern (neben den Betten, an der Wand sowie das Display des Telefons), das ist nicht jedermanns Sache. Room-to-room Telefonate sind übrigens trotzdem nicht möglich. Man muß die Rezeption anrufen, um verbunden zu werden, was in unserem Fall jedoch nicht einmal geklappt hat. An der Rezeption hat niemand abgenommen. Da wir als Familie nicht im selben Stockwerk untergebracht waren, haben wir uns so mit WhatsApp-Anrufen beholfen - WLAN ist kostenlos.

Das Hotel scheint auf Gäste ausgerichtet, die nur ein oder zwei Tage bleiben, zumindest schließe ich das aus dem mangelnden Platz im Kleiderschrank. Uns standen erst auf Nachfrage Kleiderbügel zur Verfügung (es gab zwei, an denen die Bademäntel hingen). Im Schrank mit den Fächern daneben war nur das oberste Fach frei (in ca 2 m Höhe), der Rest war belegt durch Kaffeemaschine, Porzellan und Safe.

Das Hotelpersonal ist ansonsten durchweg freundlich, hilfreich und bemüht. Die Klientel ist international, von Franzosen, Italienern bis hin zu vielen Asiaten und Russen.

Insgesamt ein wirklich schönes Hotel, aber die Erholungsqualität wird durch den mangelnden Service deutlich eingeschränkt.

  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, 321nini!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Bei der Anreise wurde uns zuvor vom Management zugesichert, dass wir unsere Zimmer bis 14:00 Uhr beziehen können. Eines war bereits um 12:00 Uhr fertig, das zweite aber erst deutlich nach der offiziellen Ankunftszeit (15:00 Uhr)!

Die Zimmer sind top, die Küche bereitet hervorragende Gerichte, aber der Restaurantservice ist mangelhaft. Unaufmerksam, gebrauchtes Geschirr wird nicht weggeräumt, das Personal läuft zig Mal mit leeren Händen durch das Restaurant und nimmt nichts mit.

Ebenfalls mangelhaft ist der Roomservice. Erst nach 3 Tagen und mehrfachen Hinweisen wurde ein von den vorherigen Zimmernutzern auf der Terrasse des Zimmers stehen gelassener übervoller Aschenbecher entfernt. Der am ersten Tag im Bad von uns registrierte Staub war auch 5 Tage später immer noch da. Teilweise würden unsere Zimmer erst nach 17:00 Uhr in Ordnung gebracht. Aber dann auch vergessen Shampoo etc aufzufüllen. Separate Saunatücher, wir hatten im Zimmer eine Saune, gab es nicht.

Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, Detlev B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt mitten im Zentrum von Rovaniemi umgeben von zahlreichen Restaurants, Shoppingangeboten und Touranbietern. Schöne Zimmer mit großem Bad. Ggf wäre etwas mehr Stauraum wünschenswert. Die Bar hat nicht täglich geöffnet, das Restaurant leider vielfach ausgebucht. Freundliches Personal, gern wieder.

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
Danke, matthias s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen