Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Schönes Gebäude” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Nationalmuseum

Nationalmuseum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
80,32 $*
oder mehr
Stockholm RIB Sightseeing-Bootstour
Platz Nr. 68 von 297 Aktivitäten in Stockholm
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Oberdorf, Schweiz
Beitragender der Stufe 
89 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Gebäude”
4 von fünf Punkten Bewertet am 15. Oktober 2012

Die Kunstausstellungen sind verglichen mit anderen Art Museums nichts spektakuläres. Die Slow Art Ausstellung war aber etwas ganz spezielles. Das sind Kunstobjekte welche in aufwändiger/langer Arbeit erstellt wurden aber auf den Ersten Blick nicht danach aussehen.
Gutes öffentliches Restaurant im Atrium (für Mittagessen).

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
1 Danke, Dinu_SO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

235 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    86
    75
    52
    17
    5
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“beeindruckend”
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. September 2012

schon von außen ist das gebäude ein highlight. im inneren sind in den verschiedenen etagen wundervolle kunstobjekte ausgestellt. besonders gefallen hat mit hier die "slow art" ausstellung.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
Danke, kathi m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelnhausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
366 Bewertungen
216 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 229 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts Besonderes”
3 von fünf Punkten Bewertet am 18. April 2012

Als ich im Juni 2011 im Nationalmuseet war, wurde gerade umgebaut; vielleicht wurden deshalb meine Erwartungen nicht ganz erfüllt.

Das Nationalmuseet zeigt u.a. Kunst und Design vom 16. Jahrhundert bis heute. Der Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute. Es waren nur wenige, allerdings sehr schöne, ältere Stücke zu sehen; vielleicht waren andere Stücke aus länger zurück liegenden Jahrhunderten wegen der Renovierung nicht zu sehen. Es ist immer wieder verblüffend, wie "veraltet" uns heute Gebrauchsgegenstände vorkommen, die noch vor wenigen Jahrzehnten ganz alltäglich waren, z.B. Wählscheibentelefone und Schreibmaschinen oder die ersten Computer. So etwas wird aber inzwischen in vielen Museen ausgestellt. Im Hinblick auf Wohndesign waren und sind die Skandinavier zu Recht seit langem für ihren Stil berühmt. Die Möbel im Nationalmuseet wirkten etwas gedrängt, was auch am Umbau gelegen haben kann. Irgendwie beschlich mich stellenweise das Gefühl, in einer Retrospektive von IKEA gelandet zu sein.

Die Sammlung der Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen ist dagegen zwar nicht sehr groß, aber durchaus sehenswert. Einige skandinavische Künstler waren mir bis dato unbekannt, obwohl sie wirklich gute Kunstwerke geschaffen haben. In diesem Hinblick hat sich der Besuch gelohnt. Außerdem gibt es einige Bilder bekannter Impressionisten (Cézanne, Sisley, Renoir) zu sehen, Skulpturen von Rodin und Zeichungen und Radierungen von Dürer und Rembrandt. Die Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen sind daher für Kunstinteressierte sicher interessant. Vielleicht bin ich auch schon ein wenig zu verwöhnt und übersättigt, weil ich schon einige deutlich größere Museen dieser Art gesehen habe. Alles in allem fand ich das Nationalmuseet zwar nicht schlecht, aber auch nicht überwältigend. Im Hinblick auf schwedisches Design und das Leben in Schweden hat mir das Nordiska Museet wesentlich besser gefallen.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, Fraportfan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergisch Gladbach
Beitragender der Stufe 
349 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 193 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein eichhaltiger Überblick über die europäische Malerei”
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. Februar 2012

Das Museum bietet einen guten Überblick über die europäische Malerei,wenn auch vor allem Rembrandt(8 gemälde) ganz im Vordergrund steht.Auch die mittelalterliche Malerei deutschlands ist verteten(Cranach).Lobenswert ist der breite Überblick über das schwedische Design seit dem 17.-18,Jh.Kleiner Scherz am Rande: eine hervorragende Cafeteria mit breitem Speisenangebot zu mittag.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, Malraux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich
Beitragender der Stufe 
149 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Ausstellung”
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. August 2011

Das Museum öffnet erst um 11 Uhr. Ein Film (englische Untertitel) stellt das Museum und die Ausstellung vor. Die Informationsbroschüre ist leider nur in schwedisch erhältlich. Die Ausstellung selber befasst sich mit Kunst und Design arrangiert rund um verschiedene Themen z.B. die vier Jahreszeiten. Wie die Broschüre sind auch nicht alle Objekte in Englisch angeschrieben. Zeitbedarf beträgt etwa eine Stunde. Sehr schöne Ausstellung aber wohl nur etwas für interessierte.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, kbsw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nationalmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stockholm, Bezirk Stockholm
 

Sie waren bereits im Nationalmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen