Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein tolles Museum - " a hidden gem"”
Bewertung zu Thielska galleriet

Thielska galleriet
Platz Nr. 21 von 338 Aktivitäten in Stockholm
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 14. August 2017

Der Besuch des Thiel Museums war eine wunderbare Erfahrung und einer der Höhepunkte unserer Stockholmreise. Ganz im östlichen Zipfel der grünen Insel Djurgarden gelegen, aber mit dem Bus Linie 69 z.B. vom Bahnhof aus gut erreichbar, liegt dieses schöne Haus mit seiner interessanten Ausstellung. Gezeigt werden in den ehemaligen Privaträumen des Museumsnamensgebers schwerpunktmäßig Bilder skandinavischer Künstler, darunter Carl Larsson und Edvard Munch. Aber auch Werke von Toulouse-Lautrec, Gauguin und Daumier gibt es hier zu entdecken. Alles wunderbar dargeboten in hellen Räumen. Hier wird man nicht wie in den bekannten Großmuseen von der Fülle an Eindrücken erschlagen, sondern kann in aller Muse die überschaubare Menge an Werken genießen. Zwar ist der meist eher "düstere" Munch nicht unbedingt unser "Ding", aber die Anzahl der hier ausgestellten Werke dieses bekannten Künstlers ist schon beeindruckend, u.a. auch Ausführungen des berühmten "Schrei". Wer wie wir Carl Larsson mag, wird hier ebenfalls auf seine Kosten kommen. Ein Zimmer des Hauses ist ausschließlich mit Werken von ihm ausgestattet. Aber wir haben hier auch schwedische Maler entdeckt, die wir bisher nicht kannten und uns sehr gut gefielen. Wir können dieses bezaubernde , kleine Museum jedem Kunstfreund, der Stockholm besucht, empfehlen. Ein Hinweis noch: Wenn man nicht die "Stockholm card" hat und sich stattdessen wie wir die Busfahrkarten im Kiosk holt, sollte man wissen, dass man im Museum und seiner direkten Umgebung keine Rückfahrtickets bekommen kann. Man kann nicht schon auf der Hinfahrt Rückfahrkarten kaufen und auch nicht im Bus die Rückfahrkarten lösen. Doch wer gut zu Fuß ist, kann vom Museum aus einen herrlichen Spaziergang zurück in den belebten Westteil der Insel machen, immer am Wasser entlang. Es dauert etwa eine halbe Stunde, aber wir haben es trotz Regenwetters genauso genossen wie das Museum.

Danke, Juergen10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (223)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 223 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 17. September 2012

Dies ist ein schönes Haus, welches einige schöne Kunstwerke beherbergt. Das Museum ist eher klein, wir haben in unter 2 Stunden alles gesehen. Das Werk der Kunst ... schön, aber ich habe schon besser gesehen auf mehrere Male. Es gibt ein paar Stücke, die aus, aber das war es auch schon.

Danke, Michal F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 12. April 2012

Wirklich durch Zufall entdeckten wir diese Galerie mit sehr bedeutenden Bildern u. a. Von Munch. Angezogen wurden wir allerdings zuerst von dem wunderschönen Bau welcher auf der "Tiergarten-Insel" direkt an einer Bushaltestelle liegt. Der Art deco Bau welcher für den ehemaligen Banker Thiel entworfen und gebaut wurde, ist allein schon jede Reise wert. Die Räume sind durch Glas-Dächer sehr hell und so fällt auf die unzähligen Bilder fast nur Tageslicht. Jeder Raum ist anders, geschmackvoll und einfach nur sehr sehenswert. Am Ende wartet dann in einem kleinen Raum mit Blick auf das Wasser ein Nitzsche-Konterfei umrahmt von vielen Munch Bildern. Großartig.

Danke, 25012013F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2010

sehr schoenes haus + bilder in rinem vortort (villengegend) von stockholm. erreichbar mit Bus Nummer 69

1  Danke, BrunoldL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Thielska galleriet angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stockholm, Bezirk Stockholm
 
Stockholm, Bezirk Stockholm
 

Sie waren bereits im Thielska galleriet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen