Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.591)
Bewertungen filtern
1.591 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
671
565
184
94
77
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
671
565
184
94
77
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 1.591 Bewertungen
Bewertet 1. Januar 2018 über Mobile-Apps

Eine Sache vorweg: Das Personal ist spitze und super freundlich! Das war es dann aber auch schon...leider

Wir waren 3 Nächte in diesem Hostel und haben dafür 75 EUR/Nacht für ein Zimmer mit einem Etagenbett gezahlt. Das Zimmer war extrem klein, es gab eine Toilette, in der man sich gerade mal so umdrehen konnte. Zum schlafen okay - aber aufhalten konnte man sich hier nicht wirklich.

Was aber wirklich gruselig und absolut inakzeptabel war: Die Lautstärke!!!!! Absolut unerträglich! Bis um 3:30h morgens war an Schlaf nicht zu denken! Wir haben zwischendurch zum Spaß die Lautstärke gemessen und kamen auf bis zu 102dB - was etwa dem Lärm einer Kreissäge entspricht. Nie wieder!

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, BackPacker122237!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CphDowntown, Guest Relations Manager von Copenhagen Downtown Hostel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Hi! Thanks for the review. I'm sorry that you were bothered by noise, but I'm glad you seem to have liked the hostel as a whole. If you return, feel free to request a room away from the street next time, and we hope you got to enjoy Copenhagen overall. Regards, Downtown team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Oktober 2017

Die teuerste Unterkunft auf unserer Skandinavientour war zugleich die enttäuschenste.

Das Hostel liegt an einer Einbahnstraße wo es nur mit Glück eine Parkmöglichkeit gibt. So stellt man sich zum Ausräumen des Gepäcks und Einchecken ins absolute Halteverbot. Da das Hotel an der Rezeption auch keine Unterstellmöglichkeit
für Taschen/Koffer hat, müssen diese erstmal schnell auf's Zimmer geräumt werden (in der Hoffnung, dass man in der Zwischenzeit keine Knolle bekommt).
Zum Zimmerschlüssel gab es auch einen zu bezahlenden Parkausweis. Doch der Parkplatz ist ein unüberdachter Schotterplatz ca. zwei Kilometer abseits des Hauses, daher diese umständliche Prozedur.
Zwar kann man die Reisetaschen im Keller unterstellen, doch benötigt man für die Schließfächer Hartgeld (da man sonst alles mittels Kreditkarte bezahlen kann, eher umstädlich).

Wir hatten ein Doppelzimmer mit eigenem Bad. Alles war sehr klein aber sauber. Praktisch: Unterm Bett befanden sich Klappen, sodass man das Gepäck darunter verstauen konnte.
Zunächst dachten wir, wir hätten keine Dusche im sehr engen Bad. Doch als ich mir die Hände wusch und es mir von oben in den Nacken tropfte, wurde ich eines Besseren belehrt: Zieht man einen Knopf am Waschbecken, lässt sich ein an der Decke befestigter Duschkopf einschalten und mittels der Armatur regulieren. Das hat aber zum Nachteil, dass man das gesamte Bad mit Toilette und Klopapierbox unter Wasser setzt. Um das zu beheben war eine Fensterflitsche unterm Waschbecken verstaut.
So haben wir uns doch dazu entschieden uns günstige Badeschlappen in der Stadt zu kaufen un die Gemeinschaftsduschen (abschließbar) auf dem Flur zu nutzen.
Ein weiteres Manko stellte das Bett dar: Wer am Fenster lag bekam Zug ab und musste über den Partner drüberklettern, da nur eine Seite zugänglich war.

Im Lobbybereich wurde einiges geboten: So gibt es Frühstück und wechselndes Programm: Happy Hour (Bier zum halben Preis, dann aus
einer Maß), Livemusik, etc. Draußen gibt es tolle Sitzmöglichkeiten mit Heizstrahlern und Blick auf den Vorplatz.

Ein weiteres Ärgernis: Wir wollten den Abreisetag auch noch nutzen, mussten aber schon um 10.00 auschecken. Wegen der großen Entfernung zum Auto waren wir gezwungen das Gepäck in den oben beschriebenen kostenpflichtigen Schließfächern zu verstauen. So mussten wir erst zu einer Wechselstube, haben da 10€ eingetauscht, sind dann zurück zum Hotel, haben dort Hartgeld bekommen und konnten dann im Keller unser Gepäck einschließen.

Prinzipiell ist das Downtown nicht schlecht, doch wegen der Parksituation und vor allem wegen des sehr hohen Preises werden wir nicht wiederkommen. Das Abendprogramm in der Lobby kann man ja auch als Nichtgast nutzen.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, AlienStomper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2017 über Mobile-Apps

Auf den ersten Blick macht das Hostel einen guten Eindruck. Die Rezeption war sehr nett und das Einchecken ging problemlos. Wir hatten ein privates Zweibettzimmer gebucht und kamen in die 4. Etage. Der Ausblick hier ist toll und das Bett ist so gebaut, dass man beim schlafen über die Dächer schauen kann. Jedoch....
Das Bad/Wc war enttäuschend. Es ist mini klein und wir sind auch davon ausgegangen, dass es eine Dusche auf dem Zimmer gibt. Das ist jedoch nicht so. Besser wäre es wenn man es explizit so in die Beschreibung schreiben würde. Dann würden keine falschen Erwartungen entstehen.
Die Duschen sind so dreckig wie Klohs auf den Autobahnraststätten. Generell könnten die Zimmer sauberer sein. Habe Haare im Bett gefunden.
Das Wlan geht auch auf den Zimmern. Aber bricht ab und zu ab.
Das Frühstück sah jetzt nicht allzu berauschend aus, daher haben wir es gelassen.
Man kann für 150k/tag 10 min vom hostel parken.
Als letztes ist noch zu sagen, dass es die ganze Zeit sehr sehr laut ist. Auf der Strasse/in der Bar vom Hostel steppt der Bär bis früh in den morgen. Und um 5 uhr kommt die Müllabfuhr zum saubermachen. Wer also gut schlafen will, um sich das wundervolle Kopenhagen anzuschauen, ist hier falsch. Wir kommen nicht wieder.

Aufenthalt: August 2017
Danke, Nancy H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CphDowntown, Guest Relations Manager von Copenhagen Downtown Hostel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. August 2017
Mit Google übersetzen

Hello, I am sorry to read that your stay wasn't satisfactory, on the other hand, thank you for telling us as we are trying to improve our service and facilities to make from CPH Downtown hostel a better place. We hope you enjoyed rest of your trip to Copenhagen though, Best Regards, Downtown team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 8. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ich war für 4 Nächte hier. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Inneneinrichtung ist funky und farbenfroh. Minuspunkte sind die Lautstärke der Bar und es könnte mehr Duschen und WC's vertragen ansonsten habe ich mich dort sehr wohlgefühlt

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: allein
Danke, Mirella B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CphDowntown, Guest Relations Manager von Copenhagen Downtown Hostel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juli 2017
Mit Google übersetzen

We're glad you enjoyed your overall stay. Love to hear you liked the story of the hostel. Bar is indeed small but we hope you had fun in it anyway. Kind regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. Juni 2017

Zentrale Lage, ein sehr sehr Nettes Personal, schöne Zimmer, gemütliche Bar, kostenlose Stadtführungen, günstiges Drinksangebot.

----------

Ein einziges Nachteil wären verständnislose, um 4 Uhr morgens aufwachende, im Zimmer rauchende, Alarm auslösende Nachbaren, aber das Hostel kann dagegen nicht so viel unternehmen, also ist das Risiko auf eigene Faust einzugehen.

Ich habe uebrigens eine Rueckmeldung diesbezueglich erhalten, die versuchen jetzt das oberste und ruhigste Stock fuer Einzelbettzimmer zu eignen.

Zimmertipp: obere Stockwerke sind ruhiger.
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Víktor Þ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CphDowntown, Guest Relations Manager von Copenhagen Downtown Hostel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Thanks for your review! Sorry to hear you were unlucky with your roommates! You can always come to our reception any time and we can send security to make sure there is no noise or any inapropriate behavior. And we're sorry alarm disturbed your rest, but our guests safety always comes first. Hope to se you back soon. Kind regards.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen