Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel Design am Wasser”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Copenhagen Island Hotel
Nr. 16 von 116 Hotels in Kopenhagen
Zertifikat für Exzellenz
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
69 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viel Design am Wasser”
Bewertet am 23. November 2011

Wir haben 5 Tage in Kopenhagen verbracht und dabei im Copenhagen Island übernachtet. Wir hatten vorab über's Reisebüro über Städtereise-Katalog ein Standardzimmer gebucht und unser Reisebüro hatte heimlich dem Hotel die Information weitergegeben, dass wir auf Hochzeitsreise sind. So haben wir überraschenderweise ein Upgrade bei Ankunft im Hotel bekommen auf eine Suite. Das war natürlich genial - im obersten Stock mit herrlichem Ausblick. Das haben wir sehr genossen! Wegen der Rad-WM war alles ausgebucht und daher sehr voll, vor allem beim Frühstück war es immer etwas schwierig. Das Personal war hier nicht gerade sehr fleißig und mehr am herumstehen und quasseln anstatt die leeren Tische abzuräumen und das Buffet aufzufüllen. Aber das war wirklich der einzige Minuspunkt meinerseits. Ansonsten war das Personal freundlich, auch an der Rezeption sehr hilfsbereit. Von der Lage her ca. 15 Minuten zu Fuss entlang am Kanal in die Innenstadt und zum Tivoli, aber es gibt auch um die Ecke eine Bahnstation. Auf jeden Fall ein Hotel, in dem ich beim nächsten Kopenhagen-Besuch wieder übernachten würde.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Sausolito!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.163 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    631
    1.041
    352
    95
    44
Bewertungen für
268
935
113
467
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (25)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
31 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. November 2011

Ich hatte vor Buchung diverse Bewertungen hier gelesen und war dann (unangenehm) überrascht: Von dem Lärm hatte niemand was gesagt.
Aber der Reihe nach: Hotel liegt 15min zu Fuß vom Hauptbahnhof aus der Stadt raus eingequetscht zwischen einem Bürogebäude und einem Einkaufszentrum an einer vierspurigen Ausfallstraße vor dem Gleisen Richtung Hauptbahnhof. Auf der anderen Seite findet man tatsächlich die "Hafenlage": Das Hotel liegt am Ende eines Beckens. Dass das nichts mehr mit Hafen zu tun hat, ergibt sich schon aus dem Umstand, dass ein Teil des Beckens als Schwimmbad abgeteilt ist. Vom eigentlichen Hafengeschehen (sowieso nicht mit richtigen Häfen zu vergleichen) ist man durch einen weiteren Häuserblock getrennt. Gut ist, dass ganz in der Nähe eine Fußgängerbrücke den Weg in ein Parkgelände eröffnet, wo man bspw. gut joggen kann.
Das Hotel ist definitiv ein Design-Hotel: Viele ausgefallene Ideen, einige davon wirklich ansprechend. Beim Zimmer-Design sollte m. E. die Praktikabilität nicht leiden. Wenn man aus Design-Gründen schwer zu reinigende Elemente verwendet (gläserner Waschtisch), muss man mit erhöhtem Serviceaufwand rechnen oder - wie hier - Abstriche in der Sauberkeit machen. Meine Hightech-Leuchtensäule mit Nachleuchten, damit man sich nach dem Ausschalten noch betten kann, bevor es dunkel wird, (beim VW Passat gibt's das nur gegen Aufpreis!) ging in der zweiten Nacht gar nicht mehr aus, so dass ich ihr den Strom klauen musste.
Wenn man die billigste Möglichkeit nimmt, muss man sich nicht wundern, wenn man ein Zimmer zur Straße bekommt. Dass dort der Straßen-/Eisenbahnlärm so laut war, dass man bei geöffnetem Fenster nicht schlafen konnte, hatte ich allerdings nicht erwartet. Mag etwas mit der Lage meines Zimmers (3. Stock, Mitte des Gebäudes) zu tun haben, da die Straße hier in eine Unterführung übergeht und die Wände für Echos sorgen? Vielleicht lag's auch einfach am nassen Wetter, das die Straße lauter machte. Werde mir jedenfalls aus diesem Grund nächstes Mal etwas Anderes suchen.
Ach ja, und das Frühstück: Arm waren die dran, die das Schild "Please wait to be seated" beachteten. Während der Zeit, die ich anwesend war, zeigte sich dort keiner vom Personal. Wer sich traute, das Schild zu ignorieren, und einen Platz fand, der nicht mit Stapeln benutzter Teller zugestellt war, konnte ein ganz reichhaltiges und gutes Frühstück zu sich nehmen. Es ist allgemein bekannt, dass die meisten Hotels den angebotenen Orangensaft verlängern. Ich habe aber noch nie gesehen, dass das vor den Augen der Kunden gemacht wird: Zwei Tetrapaks Saft wurden vor aller Augen an der Bar durch Hinterherschütten mehrerer Krüge Leitungswasser auf das Vierfache gestreckt und dann mit einem Esslöffel (!) umgerührt. Am zweiten Tag war ich bereits um 7:00 zum Frühstück, um dem Andrang zu entgehen. Es war zwar immer noch niemand am Empfang, aber es war alles aufgeräumt, man hatte sogar Mühe, seine Kaffeetasse zu behalten, wenn man noch ein Brötchen holen wollte, so schnell war der Abräumdienst.

  • Aufenthalt November 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, jogger2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
augsburg
Beitragender der Stufe 5
54 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. Oktober 2011

Bin ja manchmal sehr kritisch, aber dieses Hotel hat mir sehr gut gefallen. Wer (hallo Wolfgang S.!) ein Romantikhotel sucht, sollte generell keine Design-Hotels buchen, es sei denn er steht genau da drauf, und damit wird man hier gut bedient. Sicher, auch in diesem Hotel finden sich, wenn man entsprechend sucht, kleine Fehler, aber ich kann dieses Hotel ohne schlechtes Gewissen empfehlen.
+: Design, Lage am Wasser, neben Einkaufszentrum, Laufstrecke vor der Tür, nettes kleines Fitness-Center mit Sauna, Leihfahrräder, gutes Frühstück (nach Cappucino muss man halt fragen), sehr komfortabel, wer Glück hat oder entsprechend bucht, bekommt sogar ein Zimmer mit einer Kleinen Terasse oder Balkon, freundlicher, guter Service,sehr sauber!
- Lage etwas außerhalb der Innenstadt (mir war's egal, war eh geschäftlich dort -Tivoli 20 min zu Fuß), hier und da ne abgeschlagene Ecke (Hotel ist jetzt schon bald 10 Jahre alt)

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, haehnchenfluegel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ellerau
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 27. Oktober 2011

Hotel mit sehr kühler Atmosphäre.- Romantik = null. Liegt an einem toten Becken, das mit Hafen nichts zu tun hat. Zimmerausstattung eher dürftig, Bad ohne Bidet und alles sehr klein, kein Save im Zimmer, nicht mal eine einzige Schublade.
Personal ist hoch reserviert - bis unfreundlich. Essen in der Bar total überteuert und dazu auch noch sehr schlecht. Im Restaurantbereich werden nur Menüs serviert, keine Einzelessen. Nicht einmal der Kaffee hat geschmeckt. Bin sehr enttäuscht zumal das Hotel sehr, sehr teuer ist. Frühstückservice ist ungeheuer langsam und unfreundlich. Da fehlt ein Chef !!
Ich war entsetzt. Es gibt nichts an dem Hotel, was die Arroganz des Personals rechtfertigen würde. Keiner spricht auch nur ein Wort Deutsch. Speosekarten auch nicht - nichts !!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Wolfgang S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirchheim am Neckar, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Oktober 2011

Zuallerst:
Das Copenhagen Island ist ein wunderschönes, neues Hotel mitten im schönen Hafen von Kopenhagen. Neben dem Hotel liegt ein ebenfalls sehr neues Einkaufszentrum, mit vielen Möglichkeiten auch mal etwas, für Dänemark, günstiges zu essen und etwas zu shoppen.
Zu den Zimmern:
Dieses war sehr sauber, stilvoll und modern eingerichtet. Es gibt eine Badewanne und einen sehr gründlich putzenden Zimmerservice. Die Aussage der Rezeption, dass wir "a beautiful view over the city of copenhagen" hätten, war zwar etwas zynisch, da in 30 Meter Entfernung eine 4 spurige Schnellstraße und die Schienenanlagen mit davorstehenden Hotelburgen die Sicht nach draussen minderten, jedoch hört man wenig, da die Isolierung sehr gut ist.

Zur Rezeption:
Vom Personal dort wird man arrogant und mit distanzierter Herablassung gewürdigt. So wurde uns beim Einchecken deutlich gemacht, dass wir eine Kaution von 250 Euro zu entrichten hätten(Für Minibar, Restaurant etc.). Als ich mich verwundert über diese Forderung äußerte, meinte der Rezeptionist, dass das ja normal sei, überall auf der Welt. Ich entgegnete ihm, dass ich schon mehrfach in Las Vegas, L.A., San Francisco genächtigt hätte und noch nie eine Kaution hinterlegen musste. Er hatte jedoch nur ein müdes Lächeln für mich übrig...
Desweiteren gab er mir eine falsche Info zur Frage ob ich mein Auto auch für weniger als 125 Kronen (in unmittelbarer Nähe) abstellen könne - Eine S-Bahn Station weiter auswärts, in Frederiksberg, konnte ich für NULL KRONEN parken.
Die Atmosphäre war absolut unprofessionell, was auch anderen deutschen Gästen leider so aufgefallen ist, wie wir hörten.

Zum Essen: Ein super Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt. Das Personal dort war sehr freundlich und zuvorkommend.

Zimmertipp: In Frederiksberg Parken am Zoo - Dort zahlen sie nichts
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, N_Gerhard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 5
97 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 76 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. September 2011

Waren drei Nächte übers Wochenende in diesem Hotel. Von der Lage (wunderschön am Wasser gelegen) bis zur Einrichtung der Zimmer (modern, schön gestylt, hell) gibt es nichts zu bemängeln. Die Erreichbarkeit vom Flughafen ist gut - das Hotel liegt 3 Minuten vom Bahnhof Dybbelsbro, welcher vom Flughafen aus (mit einmal Umsteigen) in weniger als 30 Minuten zu erreichen ist. Leider wird der durchwegs positive Eindruck durch die Erfahrungen beim Frühstück bzw. in der Bar zunichte gemacht. Beim Frühstück ist das Personal heillos überfordert! Der Kaffee wird vom Personal in einer Kanne an den Tisch gebracht. Wir waren sowohl Samstag wie Sonntag längere Zeit (20 Minuten am Samstag, 30 Minuten am Sonntag) am Frühstücken, ohne dass wir Kaffee kriegten. Auch mehrmaliges Nachfragen beim Personal half nichts. Der Clou war, dass uns - nach sehr energischem Nachhaken - endlich ein Service-Mitarbeiter einen Kaffeekrug hinstellte - diesen hatte er kurzerhand den Leuten am Nachbartisch weggenommen - und nun sassen diese ohne Kaffee da... In der Bar am Abend hatten wir ähnliche Erlebnisse. Ein Beispiel: Wir haben Cider bestellt. Gebracht wurde ein Mischgetränk aus Bier und Orangensaft. Auf unsere Nachfrage, was das denn sein, lautete die Antwort: "Something like cider"....

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, laherradura!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 3
15 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. September 2011

Wir waren für 4 Tage privat in Kopenhagen und hatten das Copenhagen Islang Hotel gebucht. Vorneweg gesagt: Kopenhagen ist eher klein, gemütlich und für einen Städte-Trip absolut zu empfehlen. Ok, es ist nicht ganz so günstig, aber Essensqualität und Freundlichkeit waren Klasse.
Zum Hotel:
Pro:
- Es liegt ca. 15 Min schönen Fußweg am Wasser entlang vom Schwarzen Diamanten entfernt, die Innenstadt, Tivoli und Carlsberg Brauerei sind jeweils problemlos erreichbar.
- Sehr sauber
- Tolles modernes Zimmer mit Blick auf den Hafen
- Schön helles Hotel
- Professionelles Personal, schnell und freundlich
- Gute regulierbare Klimaanlage
- Fenster lassen sich öffnen
Contra:
- Am Wochenende private Feier im Restaurant mit entsprechender Lautstärke - bei geschlossenem Fenster hörte man nichts, nur wer gerne bei offenem Fenster schläft konnte die Musik hören
- Frühstück war OK, Cappuchino o.ä. sollten aber extra kosten
- Frühstücksraum eigentl. schön, aber doch sehr voll zu Stoßzeiten

Fazit: Für Kopenhagen absolut modernes und empfehlenswertes 4* Hotel welches momentan in seiner Klasse alternativlos ist und sicher auch besser als die älteren und z.T. sehr düsteren Hotels am Nyhaven

  • Aufenthalt September 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, gume1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Kopenhagen angesehen:
Crowne Plaza Copenhagen Towers
Nr. 7 von 116 in Kopenhagen
2.445 Bewertungen
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Tivoli Hotel
Tivoli Hotel
Nr. 28 von 116 in Kopenhagen
3.013 Bewertungen
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Absalon Hotel
Absalon Hotel
Nr. 6 von 116 in Kopenhagen
1.867 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Indre By (Innenstadt)
71 Nyhavn Hotel
71 Nyhavn Hotel
Nr. 3 von 116 in Kopenhagen
227 Bewertungen
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Copenhagen Marriott Hotel
Copenhagen Marriott Hotel
Nr. 9 von 116 in Kopenhagen
1.306 Bewertungen
Indre By (Innenstadt)
Copenhagen Admiral Hotel
Copenhagen Admiral Hotel
Nr. 22 von 116 in Kopenhagen
3.916 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Copenhagen Island Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Copenhagen Island Hotel

Unternehmen: Copenhagen Island Hotel
Anschrift: Kalvebod Brygge 53, Kopenhagen 1560, Dänemark
Lage: Dänemark > Seeland > Kopenhagen > Indre Vesterbro (das innere Vesterbro) , Vesterbro - Kongens Enghave
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 9 der Luxushotels in Kopenhagen
Nr. 14 der Romantikhotels in Kopenhagen
Nr. 15 der Businesshotels in Kopenhagen
Nr. 23 der Familienhotels in Kopenhagen
Preisspanne pro Nacht: 99€ - 323€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Copenhagen Island Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 326
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Ebookers, Priceline, Odigeo, Ctrip TA, Hotels.com, TripOnline SA, Hotelopia, 5viajes2012 S.L., HotelsClick, Evoline ltd, Weg, TUI DE und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Copenhagen Island Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Copenhagen Island Hotel Kopenhagen
Copenhagen Isl Hotel Kopenhagen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen