Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.814)
Bewertungen filtern
1.814 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
677
719
287
97
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
677
719
287
97
34
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
17 - 22 von 1.814 Bewertungen
Bewertet 17. November 2017

Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Bahnhofs und des Tivoli, leider war es aufgrund einer Baustelle auch sehr laut. Das Zimmer war super, schön eingerichtet, bequemes Bett, Sofa und sogar ein Radio. Das Bad war etwas klein, aber ok. Es war sauber und von den Nachbarn hat man nichts gehört. Ich würde das überteuerte Frühstück nicht dazu buchen, die Strasse runter gibt es ein tolles Cafe. Ansonsten gerne wieder!

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AmyMuenster!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2017

Die Zimmerreinigung inkl. Bad sehr mangelhaft, z.B. wurde die Toilette nicht gereinigt. Viele kleine Mängel, durchgesessene Couch, abgewohnte Möbel und das Parkett hat den letzten Tropfen Öl vor Jahren gesehen. Pseudo Design (BoHo, ha,ha...) und ein enges Restaurant wo man sich beim Frühstücksbuffet gegenseitig auf die Füsse tritt. Dienstleistungsorientierung fehlt. Zu hohen Zimmerpreisen kam noch eine saftige Umbuchungsgebühr dazu. So sehr wir Kopenhagen geniessen - dieses Hotel bleibt uns in sehr schlechter Erinnerung.

Zimmertipp: Wir hatten zwei unterschiedliche Zimmer jeweils zum Innenhof mit Lärm am Abend.
  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Marbach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2017

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt! Alles war tiptop sauber, die Mitarbeiter wahnsinnig nett und freundlich. Die Nähe zum Hauptbahnhof ist unschlagbar. Wir waren hier drei Nächte, hatten auch einmal das Frühstück, das ich mit 185 Kronen (ca. 25 Euro) viel zu teuer fand. Aber ist halt alles Bio, das kostet eben. Die anderen beiden Male waren wir dann woanders frühstücken. WiFi ging super! Man konnte sogar Filme streamen. Das war echt sehr gut.

Was mich wirklich geärgert hat, war, dass der Wellness-Bereich umgerechnet ca. 40 Euro gekostet hat und dieser auch nur ab 17 Uhr geöffnet ist. Eigentlich war das ein Grund, warum wir dieses Hotel gewählt hatten - das haben wir dann nicht genutzt. Aufgrund des schlechten Wetters hätten wir am letzten Tag gerne diesen Bereich genutzt, aber da unser Flieger abends ging, war das dann nicht möglich. Also haben wir uns das Geld gespart. Enttäuscht waren wir aber trotzdem. Leider geht das aus den vielen Bewertungen und auch aus dem Internet nicht hervor, dass dieser Bereich extra kostet.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Sunshinechild1806!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juli 2017 über Mobile-Apps

In Nähe zu Bahnhof, Tivoli und Top-Party-Restaurant Zone gelegenes Hotel, das kleiner und intimer erscheint als es eigentlich ist. Hier ist alles auf Organic und Bio getrimmt, aber auch überladen mit jeder Menge Deko, Schnickschnack und Merchandising, die individuelle Bewertung der einzelnen Details liegt im Auge des Betrachters. Die Zimmer sind ausreichend groß und sehr anders zum durchschnittlichen Hotelstil eingerichtet, so ein bisschen, wie bei vielen Dänen zuhause. Sehr gemütlich, viel Holz, schöne Materialien. Alles sehr originell bis hin zur freistehenden Badewanne direkt vorm Himmelbett. Das ist auf alle Fälle mal etwas anderes als der neo coole Stil der meisten neuen Hotels. Die Doppelbetten sind zwar nicht allzu breit, aber bequem. Man soll Energie sparen, aber wenn man aufs Zimmer kommt, brennen alle nur möglichen Lampen und ich habe einige Zeit gebraucht, alle Ausschalter zu finden. Das Hotel besitzt einen netten kleinen Innenhof, wo man herrlich Frühstücken kann. Das Frühstück selbst ist 99-100 % Bio, sehr originelle Speisen und ein toller Hinweis, dass Portionen klein sind, damit nicht soviel weggeschmissen werden muss. Das Personal ist sehr freundlich, aber sicher vielen ausländischen Kunden nicht dienstbereit genug, wir sind halt in Dänemark und das erklärt auch das generelle Preisniveau, das Mitteleuropäern gerne die Sprache verschlägt.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Reisepeti1952!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. April 2017 über Mobile-Apps

Die Zimmer mäßig sauber und muffig riechend. Von Frische keine Spur . Lichtschalter dreckig . Fenstergriff mit losen Schrauben .
Service im Restaurant chaotisch 6 Leute stehen rum - keiner bedient .
Eingangsbereich voll mit Krims Krams und nicht gepflegten Pflanzen . Wirklicher Stil ist nicht erkennbar ! Zwischen Balinesischen Statuen und Kuhfell Ledersesseln ! Kopenhagen hat so viel Style - aber dieses Hotel definitiv nicht

Aufenthalt: April 2017
1  Danke, Andrea M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen