Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Scandic Palace Hotel
Hotels in der Umgebung
433 $*
419 $*
SKT. PETRI
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Kong Arthur(Kopenhagen)
305 $*
228 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
145 $*
121 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Hotel Sct. Thomas(Kopenhagen)(Großartige Preis/Leistung!)
182 $*
173 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Kostenloses Internet
Ibsens Hotel(Kopenhagen)
192 $*
182 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Wakeup Copenhagen, Borgergade(Kopenhagen)(Großartige Preis/Leistung!)
197 $*
161 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Copenhagen Admiral Hotel(Kopenhagen)
738 $*
634 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
424 $*
334 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Andersen Boutique Hotel(Kopenhagen)
351 $*
304 $*
Official Hotel Site
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
157 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (2.423)
Bewertungen filtern
2.423 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
797
1.042
399
116
69
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
797
1.042
399
116
69
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
47 - 52 von 2.423 Bewertungen
Bewertet 3. August 2013

Das Palace Hotel liegt im Zentrum von Kopenhagen, direkt am Rathaus und in der Nähe vom Tivoli. Restaurants und Bar gibt es reichlich in der Umgebung. Das Hotel ist im klassischen Stil aufgebaut. Die Zimmer allerdings modern eingerichtet. Großes Bett, großes Bad mit Dusche. Deutsches TV lediglich RTL. Der Flur auf meinem Stockwerk sah ein wenig zu klassisch aus. Der Teppich war ein wenig abgelaufen. Sehr nett war, dass es WLAN for free auf den Zimmern gab. Das Hotel selbst verfügt ebenfalls über Bar und Restaurant. Aber ich musste leider sehr lange auf mein bestelltes Getränk warten. Alle wichtigen Sehenwürdigkeiten sind in Laufweite entfernt. Folgendes für Gäste mit Auto: Das Hotel hat kein Parkplatz oder Parkhaus. Daher sollte im "Industriehaus" geparkt werden (verglastes Gebäude auf der anderen Seite des Rathausplatzes). Frühstück war sehr lecker und ausgiebig. Fazit: Angenehme Übernachtungsmöglichkeit mit zentraler Lage und nettem Personal. Gerne wieder.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Habana42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juli 2013

Sehr gute Lage in unmittelbarer Nähe der Fussgängerzone, somit viele Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc. in Fussgängerdistanz zu erreichen. Zimmer recht geräumig, Sauberkeit könnte etwas besser sein, Verdunkelungsmöglichkeit könnte ebenfalls besser sein (nur lichtdurchlässige Vorhänge). Sehr nettes Personal.
Alles in allem ok.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MartinM7400!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel hat eine perfekte Lage, dies als Ausgangspunkt für Shopping, fürs Tivoli und für Kopenhagen im allgemeinen. Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt. Die Zimmer sind genug gross, das Badezimmer ist im Vethältnis riesig! Die Bar lädt ein zum Verweilen und das Frühstück ist perfekt! Also nur zum Empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, siwenino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Februar 2013

Die Lage des Hotels ist aus unserer Sicht der einzige Pluspunkt dieser Herberge. Für 150,- Euro die Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück darf man mehr erwarten - selbst im kostspieligen Kopenhagen.

Die sogenannten 'superior rooms' kann man mitnichten 'stylish' nennen, wie es die hoteleigene Beschreibung verlauten lässt. Auf den Innenhof schauend, war die Abluft-/Klimaanlage deutlich vernehmbar. Ein großer Teil unseres Zimmers war Flurbereich mit Steinfließen, auf dem man vielleicht prima bügeln kann (Bügelbrett im Zimmer vorhanden), aber der Wochenendtourist kann an dieser Fläche wenig Vorteilhaftes entdecken. Einwegslipper wären ein angebrachtes Accessoire für diesen Bodenbelag, der den Weg zum Badezimmer bedeckt, doch die gab es nicht. Das Bett war eine abenteuerliche Konstruktion aus einer stehenden, und einer auf Rollen montierten Hälfte, die zusammen ein Doppelbett 'vortäuschten', allerdings befanden sich die Matratzen nicht auf gleicher Höhe. Wer gerne weich liegt und entsprechend beschaffene Kissen schätzt wird sich wohlfühlen, für Menschen, die härtere Matratzen bevorzugen, ist der Schlaf wenig erholsam.

Das Bad ist winzig, Ablagefläche tief unter dem kleinen Waschbecken. Die Duschkabine ist fast so groß wie der Rest des Badezimmers (in dem die Toilette integriert ist) und bietet keine Ablagemöglichkeiten; positiv zu erwähnen wäre der große Brausekopf an der Decke und die zusätzliche Handbrause. Leider kann mit noch so großer Mühe nicht verhindert werden, das Wasser beim Duschen vor die Kabine läuft und so tritt man gleich auf einen nassen Vorleger. Die unübersehbaren, zahlreichen Kalkablagerungen am Boden der steingefließten Dusche wirken nicht wirklich einladend.

Die Möglichkeiten zur Kleiderablage kann man nur 'suboptimal' nennen. Wenn zwei gleichzeitig an den Schrank müssen, sollte man sehr darauf achten den Partner durch die Schiebetür nicht ernstlich zu verletzen. Da der Schrank knapp neben einer der beiden Betthälften installiert ist, kann man nicht wirklich von Bewegungsspielraum sprechen. Der Fernseher ist ein Ärgernis für sich. Selbst wenn man morgens nur CNN nebenbei laufen lassen möchte, darf man sich bei jedem Einschalten auf ein Neues durch ein Menü arbeiten, dessen primäres Ziel zu sein scheint kostenpflichtige Programme an den Reisenden zu bringen.

Das Frühstück ist für den selbstgesetzten Anspruch des Hotels ein Witz, und in seiner 'Reichhaltigkeit' maximal auf deutschem drei Sterne Hotel Niveau. Wenn Sie aber schon dort frühstücken sollten und Kaffee möchten, nehmen Sie besser den aus der Maschine zum Selbstbedienen - aber auch hier Obacht, Cappuccino und Latte passen nicht in die angebotene Einheitstasse; also besser Espresso wählen und mit heißer Milch auffüllen. Wenigstens ist der Raum angenehm weitläufig und mit Blick auf den Rathausplatz.

Was das Personal betrifft, konnte ich keine besondere Freundlichkeit ausmachen; es sei denn Sie würden ein "Good Morning" im Frühstücksraum schon als solche ansehen. Als Beispiel mag der Checkin dienen: Wir kommen an und teilen mit, dass wir reserviert hätten. Die Antwort lautet nicht etwa 'Welcome to the Palace Hotel', sondern schlicht "Your Name?"...

Es ist wirklich schade, dass ein so traditionsreiches Haus so lieblos bewirtschaftet wird.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cornerstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2013

Das Hotel ist wirklich ein Traum. Wir hatten aus unserem Zimmer Blick aufs Tivoli und den Rathausplatz. Das Badezimmer ist großzügig und wir hatten das Glück eine große Badewanne zu haben. Die Zimmer verfügen über einen großen Plasmafernseher, über den man Filme schauen kann und wunderbar Musik hören kann. Der Service im Hotel ist fantastisch - das Personal ist überaus freundlich und ermöglicht wirklich jeden Wunsch. Das Frühstück war bei uns inklusive - was wir nicht erwartet haben. Ich habe zuvor in keinem Stadthotel ein so gutes Frühstück in so ruhiger und angenehmner Atmosphäre einnehmen können! Immer wieder!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Katharina R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen