Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Cool, aber ein schlimmes Erlebnis”
Bewertung zu Kodbyens Fiskebar

Kodbyens Fiskebar
Platz Nr. 128 von 2.735 Restaurants in Kopenhagen
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 0 $ - 35 $
Küche: Meeresfrüchte
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Spätabends, Abendessen, Reservierung möglich
Stadtviertel: Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Bewertet 12. Juli 2013

Das Restaurant hat was, wenn man coole, dunkle Plätze mit Industrie-Design mag. Die Freude ließ aber schnell nach: Die Küche geht noch so, der Servicemann aber war nur mit viel Energie für seine Gäste zu interessieren. lieber plauderte er am Tresen mit einer Freundin und übersah alles andere geflissentlich.
36 Stunden später hatte meine Freundin eine massive Lebensmittelvergiftung und ich eine mäßige. Der Rückflug tags drauf musste unter erhebliche Kosten verschoben werden, es ging einfach nicht. Als ich das Restaurant später darüber informierte, forderte man erst ein Attest an (das es gab) teilte dann enorm cool mit, die Vergiftung habe man sich ja auch woanders holen können, man solle doch beweisen, dass sie aus der Fiskebar stamme. Das war zwar meiner festen Überzeugung nach definitiv so (wir hatten Muscheln), aber wie wollte man das je beweisen? Ansonsten keine nette Geste, nichts. Unterirdisch!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Stig49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.025)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

79 - 83 von 2.025 Bewertungen

Bewertet 8. Mai 2013

Von aussen eher unscheinbar in einer ehemaligen Fleischerhalle, abends jedoch nicht zu verfehlen, bei gutem Wetter Liegestühle und eine grosse Menschenmenge vor dem Lokal. Wir waren zwei mal Abends zum Essen. Einmal ohne Reservierung an der Bar, einmal an einem reservierten Tisch. Am besten früh kommen, wenn möglich vor 19h, dann ist die Chance grösser, an der zentralen Bar einen Platz auch ohne Reservierung zu bekommen. Da das Lokal schon ab 18h gut gefüllt ist, einfach einen Drink an der Bar nehmen, es wird meist in Kürze ein Platz zum Essen frei.

Ein überaus positiver Gesamteindruck: Der Empfang war sehr freundlich, die Übersetzung der einzelnen Fischarten war präzise. Viele Kellnerinnen und Kellner waren im gesamten Restaurant präsent, es gab keine Wartezeiten, weder bis zur Abgabe der Bestellung, noch zwischen den einzelnen Gängen. Insgesamt ein äussert aufmerksamer und wirklich professioneller Service. Speziell an der Bar hat man einen genialen Gesamteindruck von den Gästen und vom Ablauf an der Bar. Alle Speisen waren von hoher Qualität und wurden beim Servieren erklärt, schön. Eine grosse Weinkarte mit ausgewählten, sehr guten Weinen, sowohl weiss als auch rot.

In Erinnerung bleibt eine innovative Küche, phantasievolle Präsentation der Speisen und die lockere, loungige Atmosphäre, die sich auf die Gäste und die entspannte Stimmung im Restaurant überträgt. Gerne würden wir dieses Restaurant nach Frankreich exportieren…

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Himbeertoni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. April 2013

Tja, die Fiskebar.. Darauf hatte ich mich sehr gefreut - aber wenn die Erwartungen hoch sind, werden sie halt auch leichter enttäuscht. Das Lokal ist im Schlachthof-Viertel, das Ambiente modern, kühl, tendenziell dunkel. Die Musik ist laut und man hat den Eindruck, dass die Hipster-Inszenierung wichtiger ist, als das Essen. Der Service war zwar grundsätzlich freundlich, aber unaufmerksam - Bestellungen wurden verwechselt und/oder vergessen und wir hätten wahnsinnig gerne *zum* Essen ein Getränk gehabt, und nicht danach - aber es war offenbar unmöglich, zu bestellen.
Das Essen war sehr lecker, frisch, schön angerichtet. Die Drinks waren gut und neben Klassikern gab es interessante neue Kreationen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, sabine_muenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2013

Hierher wurde ich zum Geburtstag eingeladen und ich habe den Abend genossen, auch wenn sie es nicht wie die meiste Anzahl der Restaurants oder Cafes in Kopenhagen schaffen glutenfreies Brot anzubieten. Leider ist das Lokal sehr dem Schicki-Micki Trend Kopenhagens verfallen und am Nebentisch mussten wir leider mit erleben wie ein sehr pretentiöser Gast immer wieder High five klatschen oder Knöchelstoßen mit entweder dem Kellner oder seinem Tisch gegenüber vornehmen musste. Die Auswahl reinen Fischgerichte beschränkte sich gerade auf 2 Sorten, Seebrasse und Kabeljau, so man vom Hummer und den Muscheln mal absieht. Der Kabeljaurogen war eine Überraschung für sich und mit der Weinempfehlung gaben sie sich soviel Mühe dass wir sogar vorab zwei Sorten verkosten durften. Vielleicht auch nur war der Prosecco zu Anfang viel zu warm war, trotz eisiger Kälte draußen. Was aber mit dem Ersatzschampagner ohne Aufpreis wieder ausgebügelt wurde. Es blieb mir nicht wirklich außergewöhnlich positives im Gedächtns, außer dass der Kellner ein außergewöhnlich großes Serviceinteresse an meiner Begleitung zu tage legte. Mir zu teuer und zu angesagt.

Danke, Johannes S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2013

Modernes ambiente, eher kühl gehalten , und gute Küche. Schwerpunkt liegt auf guten Produkten (fisch) und innovativen Geschmackskonstellationen v.a. Bei den Desserts. Der Service ist freundlich.Billig ist es nicht - hauptgericht ca. 200 dkk = 30 €

Danke, Birgit R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kodbyens Fiskebar angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Kopenhagen, Seeland
Kopenhagen, Seeland
 

Sie waren bereits im Kodbyens Fiskebar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen