Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Tolles Hotel, sehr praktische Lage”

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen
Nr. 35 von 116 Hotels in Kopenhagen
Ein TripAdvisor-Mitglied
“Tolles Hotel, sehr praktische Lage”
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ein sehr schönes von Arne Jacobsen entworfenes Hotel!! Uns hat sehr gefallen, mit wie viel Liebe hier auf Details geachtet wurde, um die Authenzität des Hoteldesigns zu wahren. Wir haben uns mit drei Leuten ein Familienzimmer geteilt und es war sehr komfortabel. Der Concierge war sehr hilfsbereit und nett. Das wir kein Dänisch konnten war kein Problem. Wenn Sie kein üppiges Frühstück haben wollen, im Informationscenter auf der anderen Straßenseite gibt es einen tollen Bäcker und guten Kaffee. Der Bahnhof und die Bushaltestelle sind auch auf der anderen Straßenseite. Alles sehr praktisch.

Hilfreich?
8 Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.283 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    667
    936
    454
    145
    81
Bewertungen für
348
869
178
582
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    3,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St Albans, England
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. Mai 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Kamen im Radisson Samstag zur Mittagszeit an, das Zimmer war schon für uns bereit und wir wurden gleich eingewiesen, es war bewusst altmodisch in einer modernen Art. Riesen Bett, sehr bequem, meine Frau sagte, dass sie es mit nach Hause nehmen wolle! Ein netter Touch im Zimmer war, dass der Ton vom Fernseher auch in Bad gespielt wurde. Wir haben im Restaurant auf der 20. Etage gegessen, ich fand es klasse, meine Frau fand es furchtbar. Die neuartige Küche liegt ihr nicht so, aber ich fand, dass alles auf der Zunge schmilzt und uns fachmännisch präsentiert und erklärt wurde.

Kopenhagen war sehr teuer, die Bus Tour für zwei kostete um die £25, 3/4 Pint Foster kostete £4.80. Die billigsten Jeans, die wir sahen, kosteten £30 aber meistens um die £40/£50, nehmen Sie also viel Geld mit.

Alles in allem ist Kopenhagen eine reizvolle Stadt, es gibt einem das Gefühl, sehr weitläufig zu sein, mit seinen riesigen, breiten Boulevards. Die Tivoli-Gärten sind ein guter Ort, um in der Stadt zu entspannen, obwohl wir nur 10 Minuten drinnen waren.

Ich kann jedem ein langes Wochenende hier nur empfehlen.

Hilfreich?
1 Danke, Biggordie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. April 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich lese immer die Kritiken auf Trip Advisor vor meiner Reise und war sehr interessiert, zu sehen, wie das SAS Royal ist, denn die Kritiken unterscheiden sich ganz schön voneinander.

Ich hatte ein Standardzimmer gebucht und als ich eincheckte, wurde mir gesagt, dass ich auf der 19. Etage sein würde - ich bat um ein Eckzimmer aber mir wurde gesagt, dass das Hotel ausgebucht sei und es keine mehr gab. Als ich in mein Zimmer kam, erwartete ich schon ein winziges Zimmer, war dann aber sehr beeindruckt - es sind nicht die größten Zimmer, die Sie jemals sehen werden, aber ich habe schon sehr viel Kleinere gesehen.

Mein Zimmer hatte einen Ausblick über die Tivoligärten und es war ein eindrucksvoller Blick. Der Speiseservice war gut und ich würde dieses Hotel jedem, der in Kopenhagen übernachten will, empfehlen.

Hilfreich?
3 Danke, trishg1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sydney
Beitragender der Stufe 
101 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. April 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Nach unserer Ankunft aus New York um 7.30, kamen wir um 9.00 beim Royal an und waren erstaunt, dass unsere 'junior Suite' im 20. Stockwerk schon fertig war. Wir haben die Standard Zimmer nicht gesehen und gehört, dass sie ziemlich klein ausfallen, aber ich kann Ihnen versichern, dass wir überhaupt nicht von unsere jr. Suite enttäuscht waren. Es hatte ungefähr 50 Quadratmeter (540 Quadratfuß) und war in blassem Holz und hellen Tönen gehalten. Als Eckzimmer hatten wir 2 komplett verglaste Wände und der Ausblick war fantastisch, besonders die Frühlingssonnenuntergänge. Nirgendwo in Kopenhagen kann man ein so hohes Gebäude wie das Royal finden. Es gab 2 Bäder, ein Vollbad mit Dusche per der Wanne und eine Toilette. Das Hauptbadezimmer hatte große Fenster, die man (wenn man wollte) von der Welt abblenden konnte. Das zweite Bad war kleiner und hatte nur eine Dusche und ein Waschbecken, aber wenn man mal ein Zimmer mit zwei Bäder hatte, ist es schwer, wieder in einem mit nur einem Bad zu sein! Das Bett war bequem und die Sessel sehr stilvoll. Wir hatten kein Problem mit dem Zimmerservice, er war sehr hilfreich und die Hausverwaltung war von hohem Standard. Das Frühstück für die 'club' Gäste wurde im Restaurant auf der anderen Seite der 20. Etage serviert. Dort gab es auch 'Glaswände', mit dem gleichen Wahnsinnsblick und nachts wird das Speisezimmer zum italienischen Hausrestaurant. Das Personal war sehr beschäftigt aber rasch. Das letze Mal waren wir im Royal zum 200. Jahrestag der Geburt von Hans Christian Andersen gewesen - das Personal hatte sich an dem Wochenende sicherlich sein Geld hart verdient!
Natürlich ist es schwer, ein Hotel ganz ohne Faible zu finden - wir hatten wirklich Probleme, unseren Laptop mit dem Hotel Internet Netzwerk zu verbinden, obwohl uns von dem richtigen Angestellten geholfen wurde. Noch ein Problem gab es mit dem Parken - es ist sehr teuer und es wurde am Ende unseres Aufenthalts überberechnet. Um fair zu sein, muss ich hinzufügen, dass uns das Geld sofort und ohne Umstände gutgeschrieben wurde, als wir die falsche Berechnung meldeten. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen, genau wie schon beim ersten Mal. In Kopenhagen können wir uns kein besseres Hotel vorstellen.

Hilfreich?
7 Danke, pete-from-oz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
England UK
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 27. Februar 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich war, um es milde auszudrücken, enttäuscht von meinem Aufenthalt im Royal Hotel. Die Zimmer waren unglaublich klein und die Betten sehr unbequem in den beiden Räumen, in denen ich untergebracht war. Der Abfluss im Bad im zweiten Zimmer stank und das war wohl in Problem auf der gesamten Etage denn mein Kollege hatte das Gleiche in seinem Bad.

Meiner Meinung nach verdient dieses Hotel keine 5 Sterne und es schwelgt hauptsächlich in der Vergangenheit mit dem Designer Jacobsen.

Hilfreich?
10 Danke, Pinky-San!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Suffolk
Beitragender der Stufe 
281 Bewertungen
157 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 363 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 18. Februar 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich organisierte eine Konferenz im Hotel und, nachdem ich schon eine Konferenz im Kopenhagener Marriott organisiert hatte, waren meine ersten Eindrücke nicht so positiv. Die Empfangshalle ist ein Andenken an Arne Jacobsen, dem Opa des skandinavischen Architektur Chics, eine Kombination von Renovierung und nicht so guter Renovierungsarbeit, lassen den Bereich weder architektonisch noch neu erscheinen. Die wunderbaren Swan Sessel gehen in diesem Bereich, der nach heutigen Standards klein und dunkel in einem verlorenem Stil erscheint, verloren. Der Service ist tüchtig und schnell, aber der Gesamteindruck ist, dass dieses Hotel nicht ganz den 5 Sterne Standards entspricht. Dennoch ist es authentisch und wenn Sie, wie ich, raue, moderne Architektur mögen, dann wird Sie das Royal nicht enttäuschen.

Als dieses Hotel konzipiert wurde, hat es das Niveau für modernen Chic in Europa vorgegeben. Platz ist nicht so wichtig wie Design und das Erfreuliche an dieser Struktur ist die sklavische Aufmerksamkeit fürs Detail. Die Zimmer sind absolut winzig für 5 Sterne Standards, aber der Aufenthalt hier hat mehr damit zu tun, wie man die Sache sieht und nicht, was man vom Luxusniveau erwartet. Das Hotel ist so wie das Seagram Building in New York ein architektonisches Wahrzeichen, aber in einem anderen, eher bescheidenen und sehr dänischen Stil.

Mein Eckzimmer war auf der 10. Etage, hatte klasse Blick über die Stadt und Fenster, die man öffnen konnte, um die kühle Winterluft reinzulassen, mit einem kleinen, gut ausgestatteten Badezimmer. Die Designpunkte waren wichtiger als der Komfort. Die Möbel erscheinen wie direkt aus einem Designmuseum, die Ausstattung ist eine moderne Wiedergabe von Jacobsens außergewöhnlicher Visionen von der Demokratie des Geschmacks. Für €250 pro Nacht, jedoch, kann man noch einiges mehr erwarten, als das war jetzt geboten wird.

Es gibt keinen besseren Ort, um wirklich das gesamte dänische Design Ethos zu erleben. Wenn Sie fünf Sterne nach amerikanischem Muster haben wollen, dann wählen Sie das Marriott. Für mein Geld, war dies ein klasse, architektonisches Meisterwerk, mit gutem Service und einer gut zentralen Lage in der Stadt, aber der eigentliche Grund für den Aufenthalt im Radisson, ist sein architektonisches Erbe.

Hilfreich?
8 Danke, tryanythingonce!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Kopenhagen angesehen:
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Copenhagen Marriott Hotel
Copenhagen Marriott Hotel
Nr. 10 von 116 in Kopenhagen
4.5 von fünf Punkten 1.184 Bewertungen
Indre By (Innenstadt)
Scandic Palace Hotel
Scandic Palace Hotel
Nr. 19 von 116 in Kopenhagen
4.0 von fünf Punkten 1.965 Bewertungen
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Nimb Hotel
Nimb Hotel
Nr. 5 von 116 in Kopenhagen
4.5 von fünf Punkten 363 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Indre Vesterbro (das innere Vesterbro)
Absalon Hotel
Absalon Hotel
Nr. 6 von 116 in Kopenhagen
4.5 von fünf Punkten 1.715 Bewertungen
Amager
Radisson Blu Scandinavia Hotel, Copenhagen
Indre By (Innenstadt)
Hotel Alexandra
Hotel Alexandra
Nr. 9 von 116 in Kopenhagen
4.0 von fünf Punkten 1.238 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen

Unternehmen: Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen
Anschrift: Hammerichsgade 1, Kopenhagen 1611, Dänemark
Telefonnummer:
Lage: Dänemark > Seeland > Kopenhagen > Indre By (Innenstadt)
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 14 der Familienhotels in Kopenhagen
Nr. 19 der Luxushotels in Kopenhagen
Nr. 20 der Romantikhotels in Kopenhagen
Preisspanne pro Nacht: 212 € - 417 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen 5*
Anzahl der Zimmer: 260
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Rezidor, Expedia, Odigeo, Agoda, Priceline, Ebookers, Hotels.com, TripOnline SA, HotelQuickly, HotelsClick, Weg, Evoline ltd, Traveltool, S.L.U. und TUI DE als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Royal Hotel Copenhagen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Radisson Blu Radisson Blu Royal Hotel, Copenhagen Hotel Copenhagen
Radisson Copenhagen
Radisson Sas Royal Copenhagen
Radisson Sas Copenhagen
Copenhagen Radisson

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen