Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
First Hotel Grand
Hotels in der Umgebung
141 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
191 $*
185 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
165 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
140 $*
134 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
117 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
197 $*
187 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Odense(Odense)
117 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
235 $*
200 $*
Radisson Blu
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
98 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Bewertungen (874)
Bewertungen filtern
874 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
255
351
166
74
28
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
255
351
166
74
28
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 874 Bewertungen
Bewertet 6. Mai 2012

Wir blieben 2 Nächte im Hotel "Grand Odensee". Die Lage ist eigentlich exzellent, direkt an Beginn der Fussgängerzone der Stadt, leider führte dies aber in unserem Zimmer (in richtung Strasse) zu einem sehr hohen Lärmpegel aufgrund feiernder Jugendlicher.

Zimmer: sehr spärlich eingerichtet, aber ok. Bett war gut. Das badezimmer hingegen war nicht annehmbar, die Wände waren mit alten Kalkflecken übersäht, die Farbe bröckelte von den Fensterläden. Eine Einfache dusche führte zur Überschwemmung des Bades, da keine Duschkabine vorhanden war, einzig eine "Vertiefung" im Boden zum Auffangen des Wassers.

Als weiterer Kritikpunkt müssen wir leider das Frühstück nennen: Zwar war das Buffet als solches sehr gut (!), jedoch bietet das Hotel scheinbar das Buffet auch an externe Gäste zum Brunchen am Wochenende an. Dies hatte zur Folge, dass man längere Zeiten für einen Platz im Frühstückssaal schlange stehen musste, was bei einem Hotel dieser Klasse nicht schön ist. Alternativ hätte man sich als Gruppe von 8 Personen auf unterschiedlche Tische teilen müssen, was im Falle einer Hochzeitsgesellschaft aber nicht wirklich schön ist.

Zusammenfassend gab es zwar keine absoluten "no-go's" bei dem Hotel, jedoch wurden unsere Erwartungen (basierend auf Preis, Sterne) auf keinem Fall erfüllt.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kixxer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Januar 2011

das grand hotel ist optisch innensehr schön gemacht. durch die modernisierung in 2008 hat sich das über 100 jahre alte hotel einen minimalistisch-coolen touch gegeben, der dem haus sehr gut steht. witzige zusammenstellungen von möbeln, lampen, decors und inneneinrichtung fordern heraus, sich immer wieder umzuschauen.

unser doppelzimmer war sehr gut ud großzügig geschnitten und konsequent minimal eingerichtet: eine wohltat, sich frei bewegen zu können, ohne dauert irgendwelche möbel zu "umschiffen".

die lage ist optimal - mitten im zentrum, mit guten parkmöglichkeiten und sehr freundlichem personal in der rezeption. - alle anderen mitarbeiter konnten wir nicht beurteilen, da wir die nacht 31.12./01.01. dort schliefen: ab nachmittags bekam man nichts mehr zu essen im hotel, einen kaffee nur, wenn man ihn sich bitte selbst in der rezeption abholte. das frühstück am 01.01. war um 10.30h beendet: wer schläft schon am neujahrsmorgen mal länger??

hier fehlte klar der wille, sich wirklich um seine gäste kümmern zu wollen, dann sollte man sein haus lieber an den tagen schließen, statt einen so mangelhaften service anzubieten.

überraschender weise war dem hygienerapport aus november 2010 zu entnehmen, dass erstmals die zustände in der küche bemängelt wurden. das kommt nach sonst tadellosen beurteilungen natürlich nicht gut.

meine meinung nach fehlt dem hotel eine engagierte hand...schade, es hätte dies verdient!

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, louishh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. November 2010

Vor wenigen Tagen übernachtete ich im First Hotel Grand in Odense. Das Hotel liegt sehr zentral und ist ein altes Grand Hotel, das von der schwedischen Kette FIRST übernommen und sehr schön renoviert wurde. Die Zimmer sind mit schwarzem Holzfussboden ausgestattet, alles sehr stylisch und cool und doch mit dem Charme eines alten Grand Hotels. Unser Zimmer war gross, das Bad neu, wir haben gut geschlafen.
Am Morgen nimmt man das Frühstück, das im Preios enthalten ist, in der Brasserie ein, die wirklich sehr schön im Stil einer grossen französischen Brasserie originalgetreu wiederhergestellt worden ist.
Einziges Manko: Der Service ist leider nicht sehr professionell, manchmal wartet mal lange, bis man telefonisch durchkommt. Buchen: Unbedingt empfehlenswert: Nicht über die eigene Hotel-Seite von FIRST buchen, da die zu teuer ist (trotz Best-Price-Garantie). Wir haben unser Zimmer für 690 Dkr. bekommen, über ein grosses Buchungsportal.
Empfehlung: Es gibt kein anderes adäquates Hotel in Odense (SAS ist sehr mittelmässig und alt), Best Western liegt weit vom Zentrum entfernt, die kleinen anderen Hotels sind meist etwas runtergekommen, des halb dieses buchen, wenn man in Odense ist.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sokkelund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2010

Dieses Hotel überzeugt durch seine zentrale Lage.
(Die Fußgängerzohne ist nor wenige Schritte entfernt)

Zunächst wollte ich gar nicht mehr in diesem Hotel übernachten (schlechte Erfahrung) Nachdem es vollständig renoviert worden ist gehört es zu den gemütlichsten Hotels in Odense. Es sind die Bettdecken sind super flauschig ganz unüblich für dänishe Hotels.

Die Kronleuchter. Sofas und der gemütliche Holzboden geben dem Barbereich und dem Restaurant ein angenehmes Flair.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dirk_Hannover!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 3. August 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mette H, Front Office Manager von First Hotel Grand, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen