Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mystische Schönheit” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Temple of Demeter

Temple of Demeter
Ano Sangri, Griechenland
Webseite
Name/Adresse in Ortssprache
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 10 von 106 Aktivitäten in Naxos
Details zur Sehenswürdigkeit
Celle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mystische Schönheit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2013

Schlicht und kein Rummel. Ein Hauch des Demetermythos liegt in der Luft. SEhr schöne Lage, fantastischer Blick über die fruchtbare Landschaft.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
1 Danke, Ricardo B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

209 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    66
    94
    43
    6
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ascheberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut erhaltener Tempel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Wer Interesse daran hat, die Bauweise dieses Tempels zu verstehen, sollte unbedingt in das kleine Museum gehen. Auf Öffnungszeiten achten !!!

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
Danke, Siegfried K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lage
Beitragender der Stufe 
137 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 118 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf Naxos das Beste, aber ...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2011

Ja, mit Abstand das Beste Antike auf Naxos, die steinernen Jünglinge sind da nicht so der Hit. Aber wer schon mal in Athen, Delphi, Rom o. ä. war, der lacht über das Demeter-Heiligtum. Vielleicht ist es etwas für eingefleischte Antike-Fans, ansonsten würde ich empfehlen: Bleibt am Strand, genießt das Meer, der Tempel mit seinen 4 Säulen ist schon recht armselig. Anfahrt auch recht aufwändig.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, tripwc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
124 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 161 "Hilfreich"-
Wertungen
“Antikes Heiligtum in schöner Natur”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2011

Das älteste antike Sanctuarium von Naxos liegt auf der Tragea-Hochebene in sehr schöner landschaftlicher Umgebung. Von Naxos-Stadt ist man auf guter Strasse Richtung Chalki gefahren bis zur Abzweigung bei Ano Sangri. Die Anlage des in den letzten Jahren teilweise restaurierten Demeter-Tempels ist weitläufig, mit Blumen und Hinweistafeln sehr gepflegt und öffnet einen weiten Blick auf die fruchtbare Tragea-Hochebene und die umliegenden Berge. Die Anlage lädt zu längerem Verweilen ein, die alte byzantinische Kapelle ist aber meist geschlossen. Nach der Besichtigung empfiehlt sich der Weg weiter über die gepflegten Landstädtchen Chalki und Filoti bis hinauf zum Bergdorf Apirantos.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
1 Danke, Scholochow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein "MUSS" für Tempel-Fans”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2008

Die Tempelanlage Dimitra oder auch Demeter liegt in der Nähe des kleinen Ortes Sangri. Mit einem Bus von Chora gelangt man mühelos nach Sangri ( Rückfahrtzeiten beachten). Von dort kann man in ca. 1 Stunde den Tempel erreichen. Sangri ist ein idyllischer Ort mit 2 Windmühlen, altem Dorfofen, Byzantinischer Kirche & wunderbaren alten Gassen. Die kleine Wanderung zum Tempel ist landschaftlich sehr reizvoll. Der Weg, der letzlich zum Tempel führt, ist sehr liebevoll mit Büschen & blühenden Sträuchern gestaltet. Der Tempel selbst ist mit ausreichenden Informations-Tafeln ausgestattet. Ein kleines Museum hält weitere Fundstücke bereit.

Hilfreich?
2 Danke, alterego64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Temple of Demeter angesehen haben, interessierten sich auch für:

Naxos (Stadt), Naxos
Naxos (Stadt), Naxos
 
Naxos (Stadt), Naxos
 

Sie waren bereits im Temple of Demeter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen