Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (278)
Bewertungen filtern
278 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
129
122
21
6
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
129
122
21
6
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 278 Bewertungen
Bewertet am 19. September 2018 über Mobile-Apps

Wir waren eine Woche im Hotel Atrium.
☆Lage:
strandnah(circa 200 m).
20 Gehminuten von der Altstadt entfernt.
Zahlreiche Supermärkte und Restaurants in der Nähe.
☆Zimmer:
Wir hatten ein Standard Doppelzimmer zur Poolseite. Sehr zu empfehlen,da kein Straßenlärm zu hören ist. Außerdem ist es geräumig und renoviert.
Lediglich der Balkon ein wenig schmal gehalten,aber trotzdem ausreichend.
☆Restaurant:
Frühstück vielseitig und gut. Lediglich die Säfte sind unterirdisch(Automatensäfte mit gefühlt 50 %Zuckeranteil)
Man hatte die Option gegen Aufpreis einen frisch gepressten O-Saft zu bekommen.
Abendessen abwechslungsreich und lecker. Nationale und internationale Speisen im Wechsel. Für jeden Geschmack etwas dabei.
☆Poolanlage und Aussenbereich:
gepflegt und sauber.
☆Personal:
stets freundlich und zuvorkommend.
Wirken nicht so gestresst sondern strahlen Ruhe aus,was sehr positiv ist.
☆Diverses:
musikalische Abendveranstaltungen,
ab 23 Uhr enden die Veranstaltungen sodass es ruhig ist.
Tischtennisplatte und Billardtisch sowie Karten-und Brettspiele stehen zur Verfügung.
Bar/Cocktailbar: haben wir nicht genutzt.

Zusammengefasst ein sehr schöner,erholsamer Urlaub.
Wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!

Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Tanja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2018 über Mobile-Apps

In diesem Hotel wird dem Gast jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Gäste ohne Kinder kommen hier auf ihre Kosten und finden Ruhe und Entspannung.
Die renovierten Zimmer sind sehr modern und behindertengerecht gestaltet. Dieses Hotel ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit Freunden
Danke, Nili1282!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sehr modernes schönes Hotel ca 3 min zum Strand. Wir hatten Halbpension gebucht, das Frühstück war top, das Abendessen eher ein wilder mix aus allem was grad da ist. Die Getränkepreise meines Erachtens viel zu hoch! Wir hatten ein Superior Zimmer mit Balkon zur Straße. Man konnte sich, egal zu welcher Uhrzeit, auf Dem Balkon leider nicht vernünftig unterhalten, da es so laut war!!! Und wir sind uns leider bis heute nicht sicher, was an unserem Mini Zimmer superior sein soll. Das Geld kann man sich definitiv sparen! Service und Zimmerreinigung ansonsten top! Der Ort ist toll, viel Leben und toller Strand!

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
2  Danke, lisxa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2017 über Mobile-Apps

Ich würde dieses hotel eher 4 sterne geben. Ist neu renoviert sehr sauber und geschmackvoll ausgestattet. Moderne Zimmer alles verlief perfekt. Das Zimmer ist sauber wird jeden tag geputzt . Das Frühstück war in Ordnung. Das Abendessen war bescheiden hier musste man zahlen wann man was zum trinken möchte! Sogar auch Wasser! Das Personal war stets freundlich meistens sprechen deutsch. Die lage ist gut ca 200 m runter zum Strand. Zum Center/Altstadt brauchte man gute 15 min zu fuß.

Ich werde dieses Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen!! :)

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Adel a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2017

Sehr spontan hatten wir dieses Hotel für Anfang September gebucht, die Erwartungen waren dementsprechend nicht sehr hoch - "hauptsache wir kommen eine Woche in die Sonne". Wie großartig dieses Hotel sein würde, damit hatte keiner von uns gerechnet.
* Erster Eindruck: das Hotel liegt etwa 100m von der Strandpromenade entfernt, ist von außen frisch renoviert und macht einen sehr modernen, gepflegten Eindruck. Auch Lobby, Restaurant und der kleine, aber feine Poolbereich sind renoviert, wirken einladend und modern. Positiv aufgefallen sind uns sofort die vielen (auch internationalen) Stammgäste, die teilweise seit 30 Jahren in diesem Hotel wohnen, überall wurde sich begrüßt und umarmt, auch das Personal scheint also beständig dort zu arbeiten.
* Die Zimmer: wir hatten frisch renovierte Superior-Zimmer gebucht - top! Sehr modernes Ambiente, super schick, durchaus groß genug, absolut sauber. Einzig die Lage zur Straße machte uns zunächst stutzig, mit geschlossener Balkontür - die sich sowieso anbietet, damit die Klimaanlage funktioniert - war vom Verkehrslärm allerdings nicht mehr viel zu hören. Riesiger Pluspunkt sind die Betten, wir haben besser geschlafen als im eigenen Bett zuhause! (Wir haben gehört, dass im Winter 2017 auch die restlichen Zimmer renoviert werden sollen, somit werden wohl ab nächsten Sommer alle Zimmer so schick sein wie unsere.)
* Das Essen: Frühstück: absolut ausreichend. Selbst für verwöhnte Deutsche ist das Brot in Ordnung - im Süden eine Ausnahme! :) - und es gibt genügend Aufschnitt/Aufstriche, dazu immer Kuchen, Obst, warme Gerichte, ... sodass es eher ein Brunch werden kann. Abendessen: für weniger abenteuerlustige Esser nicht immer ganz einfach. Gerade als (Fast)vegetarier ist man teils etwas eingeschränkt, da viele Fleischgerichte auf dem Buffet stehen. Dank sehr leckeren und vielfältigen Beilagen und Salaten bin aber sogar ich immer satt geworden - und die Nachtische machen es sowieso wieder wett ;) Was mir persönlich weitergeholfen hätte, wäre eine etwas umfangreichere Beschilderung, nicht immer war mir klar, was genau in den Schüsseln und auf den Platten auf mich wartet. Alles in allem waren wir mit dem Essen absolut zufrieden!
* Die Lage: man ist schon eher am Rand von Rethymno, über die Strandpromenade ist es eine gute halbe Stunde Spaziergang Richtung Altstadt und Hafen, dieser Spaziergang führt aber an einer Menge Läden und Restaurants vorbei, sodass sich genügend Pausen einbauen lassen. Ein Taxi in die Altstadt kostet fünf Euro, sodass auch das eine gute Alternative für einen Weg ist.
* Der Pool: ist klein, aber für eine Erfrischung ausreichend, und dafür ist er ja auch gedacht - es ist eben ein Stadthotel und keine Clubanlage. Selbst nachmittags war es nie ein Problem, noch eine Liege zu bekommen, nervige "Mit-dem-Handtuch-Reservierer" gab es keine.
* Das Personal: absolut umwerfend!! Noch nie haben wir uns in einem Hotel so wohl gefühlt wie hier. Jeder einzelne Mitarbeiter war extrem freundlich und bemüht, beim Essen wurden immer wieder Späße gemacht, an der Rezeption hat man uns mit jedem Anliegen weitergeholfen, eine ganz wundervolle Atmosphäre. Zudem spricht jeder zumindest ein bisschen Deutsch, sodass man sich sofort willkommen fühlt.
Wir waren insgesamt top zufrieden, und für die Zukunft gilt: Wenn Kreta, dann Atrium Ambiance! Vielen, vielen Dank für eine grandiose Woche!

Zimmertipp: Wenn Zimmer zum Pool hin frei sind, bieten diese sich aufgrund des Verkehrslärms von der Hauptstraße an.
  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, lena3694!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen