Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Neo-byzantinischer Sakralbau” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Cathedral of St. Minas

Cathedral of St. Minas
Heraklion, Kreta, Griechenland
00302810282402
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 63 Aktivitäten in Heraklion
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Hamburg
Beitragender der Stufe 
206 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 221 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neo-byzantinischer Sakralbau”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2012

Während die in der Nähe des Vénizelos Platzes gelegene Agios Titos Kirche aus der original byzantinischen Zeit stammt, wurde die Agios Minas Kathedrale zwischen 1862 und 1895 im neo-byzantinischen Stil errichtet. Sie liegt am Agia Ekaterini Platz und ist die jüngste und mit Abstand größte der hier befindlichen drei Sakralbauten. Direkt neben der Kathedrale liegt die kleine Agios Minas Kirche aus dem frühen 18. Jahrhundert, an der Nordostecke des Platzes die Agia Ekaterini aus dem 16. Jahrhundert, die heute als Museum für kirchliche Kunst dient. Während die beiden älteren Gebäude ohne Angaben von Öffnungszeiten verriegelt und geschlossen waren (Zeitpunkt Mai 2012), konnte man die Kathedrale kostenlos besichtigen. Beeindruckend ist zum einen die Größe des Baus, zum anderen sind es die üppig- bunten Fresken, mit denen im Inneren nahezu jeder Quadratzentimeter bedeckt ist. In Erinnerung bleibt ein großformatiger Christus, der mit Zornesfalten im Gesicht und grimmigem Blick auf die armen Sünder hinabschaut...

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
2 Danke, Onemantraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

163 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    83
    65
    14
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Cathedral of St. Minas angesehen haben, interessierten sich auch für:

Heraklion, Heraklion Prefecture
Heraklion, Heraklion Prefecture
 
Heraklion, Heraklion Prefecture
 

Sie waren bereits im Cathedral of St. Minas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen