Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leider konnte ich nicht genießen....” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Ippokambos

Ippokambos
Platz Nr. 5 von 309 Restaurants in Heraklion
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 13 $ - 20 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche, Panoramablick, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, Gruppen, Preisgünstig essen
Optionen: Frühstück, Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Kostenloses WLAN, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leider konnte ich nicht genießen....”
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2013 über Mobile-Apps

Voller Vorfreude bin ich diesem Restauranttipp gefolgt. Bekam auch als Einzelperson einen Tisch in der Mitte der Meer-Terrasse zugewiesen. Dann entdeckte ich, dass genau an der Seeseite ein Tisch frei wurde und bat denn Chef darum, diesen Tisch zu bekommen. Er grummelte, ging davon und ließ mich durch den Kellner wissen, dass ich den mir zugewiesenen Tisch einzunehmen hätte. Ich habe dann das Lokal verlassen und bin in das noch besser bewertete Paralia Seaside nebenan gegangen. Eine Entscheidung, die ich keinesfalls bereute. Denn hier stimmte alles. Ich konnte also von "nebenan" beobachten, dass der von mir präferierte Tisch ca. 1 1/2 Std. frei blieb, also nicht vorreserviert war! Die Gäste, die dann diesen Tisch einnahmen, waren Zufallsgäste. Vielleicht hatte ich für den Chef den falschen Pass, ich bin Deutsche oder aber sollte als "Frau allein" etwas gegängelt werden.

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
2 Danke, Mema82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

669 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    409
    178
    52
    12
    18
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Göttingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
72 Bewertungen
62 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hafenrestaurant in verkehrsreicher Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2012

Das Gebäude war eingerüstet und schwer zu finden, da alle Gebäude der Venizelou keine Hausnummern haben. Typisches griechisches Hafenrestaurant mit frischem Fischangebot (in kleiner Auswahl). Gute Mezedes! Der offen angebotene Wein mundete uns sehr.
Man sitzt entweder im offenen Restaurant, auf einer Empore oder - durch eine verkehrsreichen Einbahnstrasse getrennt - auf einer verglasten Terrasse, auf der neue angelegten Uferpromenade.
Wir waren auf Empfehlung des ADAC-Reiseführers Gast in diesem Haus, und können die Empfehlung durchaus weitergeben.

Aufenthalt Mai 2012
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Hilfreich?
1 Danke, Wolfgang-Oskar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top in allen Bereichen: Essen, Wein, Service und Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2011

Wir waren eine Woche auf Kreta und hatten leider nicht sehr viel Glück mit der Küche unseres Hotels. Am dritten Tag entdeckten wir bei einem Ausflug nach Heraklion Ippokambos. Von den verbleibenden vier Abenden setzten wir uns dreimal in den Bus vom Hotel nach Heraklion (griechischer Linienbus ca. 30 min. in eine Richtung, das sagt wohl alles) nur um dort zu essen.
Zum essen selbst: einfach nur genial. Bei den Vorspeisen würden wir empfehlen möglichst viel zu kosten. Sofern machbar, ist es auch kein Problem kleinere Portionen aber dafür mehr zu bestellen. Wir landeten dadurch im Schnitt bei sechs verschiedenen Vorspeisen, eine besser wie die andere. Unser persönlicher Favorit: Feta aus dem Ofen und gefüllte Paprika bzw. natürlich griechischer Salat und Tzaziki. Bei den Hauptspeisen ist eine Empfehlung schwierig. Super war immer der Fisch des Tages. Insbesondere ob der genialen Beratung. Wir wurden auch jedesmal eingeladen den Fisch vorher in der Küche noch zu besichtigen bzw. auszuwählen. Aber auch die weniger traditionellen Hauptspeisen waren immer ausgezeichnet. ZB fand ich auch die Spagetti mit Meeresfrüchten sehr gut. Nachspeise kommt dann automatisch als Gruss aus der Küche - ebenfalls sehr cool. Beim Wein haben wir uns immer an den Hauswein gehalten - ein sehr schmackhafter, leicht süßlicher Weisswein.
Erwähnenswert ist auch das Ambiente am Meer und die tolle Bewirtung durch die Familie - man fühlt sich dort einfach von Anfang an wohl und irgendwie sehr willkommen. Das Restaurant befindet sich direkt an einer Strasse und die Tische am Meer sind durch diese vom Restaurant abgetrennt. D.h. die Kellner müssen immer über die Strasse 'pendeln'. Bei stärkerem Verkehr ist dort auch der Straßenverkehr deutlich hörbar - was vielleicht das einzige kleine Manko sein könnte - obwohl wir auch das irgendwie sympathisch und lebhaft empfanden. 
Preislich hat man fast ein schlechtes Gewissen für so gutes Essen so wenig zu bezahlen - das hat sich bei uns natürlich auch im Trinkgeld niedergeschlagen :-) zB sechs Vorspeisen, 0,5l Weisswein, Brot, 1,5l Wasser, Fisch des Tages für 2 Personen (immerhin das teuerste Hauptgericht der Karte) und Dessert (Kuchen mit Eis und Ouzo) alles zusammen rund 45 Euro. 
Wir können dieses Lokal uneingeschränkt weiterempfehlen. Kulinarisch auch definitiv besser oder am selben Level wie Lokale in welchen wir schon mehrere hundert Euro bezahlt haben. 

    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, smofu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ippokambos angesehen haben, interessierten sich auch für:

Heraklion, Heraklion Prefecture
Heraklion, Heraklion Prefecture
 
Heraklion, Heraklion Prefecture
Heraklion, Heraklion Prefecture
 
Heraklion, Heraklion Prefecture
Heraklion, Heraklion Prefecture
 

Sie waren bereits im Ippokambos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen