Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Domes of Elounda, Autograph Collection
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Spinalonga Village(Agios Nikolaos)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
    Hotel Kirki(Elounda)
    Hotel anzeigen
    Großartig 4,5/5
      Royal Marmin Bay Boutique & Art Hotel(Elounda)
      Hotel anzeigen
      Großartig 4,5/5
      Zertifikat für Exzellenz
      • Kostenloses WLAN
      • Kostenlose Parkplätze
      Hotel anzeigen
      Sehr gut 4/5
      • Kostenloses WLAN
      • Kostenlose Parkplätze
      Hotel anzeigen
      Sehr gut 4/5
      Zertifikat für Exzellenz
      • Kostenlose Parkplätze
      • Inklusive Frühstück
      Hotel anzeigen
      Großartig 4,5/5
      Zertifikat für Exzellenz
      • Kostenloses WLAN
      • Kostenlose Parkplätze
      Hotel Selena(Agia Galini)
      Hotel anzeigen
      Elounda Garden Suites(Elounda)
      Hotel anzeigen
      Ausgezeichnet 5/5
      Zertifikat für Exzellenz
      • Kostenloses WLAN
      • Kostenlose Parkplätze
      Hotel anzeigen
      Sehr gut 4/5
      • Kostenloses WLAN
      • Am Strand gelegen
      Bewertungen (1.585)
      Bewertungen filtern
      1.585 Ergebnisse
      Bewertungen von Reisenden
      1.129
      301
      98
      36
      21
      Reisetyp
      Jahreszeit
      SpracheAlle Sprachen
      Weitere Sprachen
      1.129
      301
      98
      36
      21
      Das sagen Reisende:
      FilternAlle Sprachen
      Eintrag wird aktualisiert …
      48 - 53 von 1.585 Bewertungen
      Bewertet 27. Oktober 2013

      Das Hotel Domes of Elounda ist gegenüber der Festungsinsel Spinalonga am Golf von Elounda an der kretischen Nordküste sehr schön am Hang gelegen.

      Das Hotel verfügt über ca. 300 Betten. Man kann zwischen Suiten, 8 Villen und 4 Luxus-Villen wählen.

      Insgesamt ist die Anlage in einem recht guten Zustand. Hier und da besteht allerdings ein kleiner Renovierungsbedarf, worauf ich noch zu sprechen komme. Insgesamt bietet die Lage allerdings atemberaubende Ausblicke. Aufgrund der Hanglage kann man diese fast von überall aus genießen.

      Die Suiten befinden sich direkt in der Nähe des Haupthauses, gestaffelt in den Hang gebaut. Für gehbinderte Menschen ist diese Lage allerdings nicht zu empfehlen. Die Lusus-Villen befinden sich am Rande der Suiten-Anlage. Die 8 Standard-Villen befinden sich etwas abgelegen auf der anderen Seite eines Hügels. Für den Transfer von diesen Villen zum Haupthaus bzw. zum Strand bietet das Hotel den Club-Car-Service an (natürlich auch für die Suite-Bewohner), der bei uns reibungslos funktionierte. Die Entfernung zwischen den Standard-Villen und dem Strand beträgt zwar ca. nur 700 m, ist aber aufgrund der Steigung äußerst schweißtreibend zu Fuß zu bewältigen, weswegen wir den Shuttle-Service in Anspruch nahmen.

      In den Standard-Villen ist alles vorhanden, was in ein Ferienhaus gehört: WiFi, Waschmaschine, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle, Fön, TV usw.

      Diese Villen sind zweigeschossig. Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer und eine Küche, in der man sich komplett selbst versorgen könnte. Angeschlossen ist hier auch ein kleines Duschbad. Dieses war bei uns allerdings schon etwas verkalkt, was nicht ganz so appetitlich aussah. Da die Verkalkung noch halbwegs im Rahmen war und wir zudem einen Sonderpreis bezahlt haben, haben wir diesen Punkt ignoriert.
      Im Obergeschoss befinden sich Schlafzimmer, Kinderzimmer und ein Badezimmer mit Wannenbad (mit Whirpoolfunktion). Das Bad ist ausgestattet mit durchaus hochwertigen Pflegeprodukten (Showergel, Haarpflege, Rasurset usw.).

      Die acht Standard-Villen sind so gegeneinander verschoben, dass man seine Nachbarn nicht sieht und von diesen auch nicht gesehen werden kann. Vor der Villa befindet sich der kleine Pool, der nur den jeweiligen Villen-Bewohnern zur Verfügung steht (somit 8 Pools). Er hat ungefähr die Größe von 6 x 15 m und wird täglich gereinigt.

      Die Villa wird täglich gereinigt. Handtücher und Bettwäsche werden täglich getauscht. Abends kommt der Service noch einmal, um zu schauen, ob etwas fehlt und um ... ein Betthupferl aufs Kopfkissen zu legen (wie niedlich)!

      Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffett war, aus unserer Sicht, reichhaltig. Das Abendessen war reichlich und qualitativ auf hohem Standard. Für unseren Geschmack fehlte es allerdings an griechischen Elementen. Die Gemüsevariationen der griechischen Küche waren sehr selten zu finden.

      Der Service insgesamt hat die volle Punktzahl verdient. Alle Bediensteten (überwiegend Rumänen und Albaner) waren ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Alle Wünsche wurden in Rekordzeit erfüllt. Ich brauchte, aufgrund einer Bronchitis, ärztlichen Rat. Nach ca. 10 Minuten hatte ich telefonischen Kontakt mit einer Ärztin und nach weiteren 20 Minuten wurde mir ein Medikament zur Villa gebracht. Grandios, insgesamt der beste Service, den wir je genossen haben.

      Die Gästestruktur war sehr interessant. Während unserer Aufenthaltszeit waren viele Paare in den sechziger Jahren vor Ort. Vor allen Dingen Russen und Engländer. Bisher hatten wir immer versucht, diesen Nationalitäten auszuweichen. Das war aber hier nicht erforderlich, da keine negativen Auffälligkeiten zu verzeichnen waren. Auch etliche Schweizer und Deutsche waren zu Gast. Auch einige Paare mit sehr jungen Kindern waren dort.

      Vielleicht noch ein Wort zum hoteleigenen Strand. Er ist in 2 Minuten fußläufig vom Haupthaus zu erreichen. Der Weg unterquert die am Hotel entlang führende Straße. Er ist sehr schmal, wird vom Service aber immer super sauber gehalten. Das Personal empfängt einen sofort, wenn man an den Strand kommt und hilft bei der Suche nach angenehmen Plätzen.

      Bis zum nächsten Ort (Elounda) beträgt die Distanz 3,5 km.

      • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Lage
        • Schlafqualität
        • Zimmer
        • Sauberkeit
        • Service
      2  Danke, calindema!
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
      Bewertet 20. Oktober 2013

      Wir haben 12 Tage im Oktober 2013 mit unseren beiden Kindern im Domes of Elounda verbracht. Zusammengefasst: Es war einfach unglaublich schön!
      Bereits bei der Ankunft wurden wir ausgesprochen herzlich empfangen. Diese Herzlichkeit, Gastfreundschaft und Zuvorkommenheit des gesamten Personals und des Managements zog sich konsequent während unseres gesamten Aufenthalts bis zu unserem Abschied durch. Es fühlte sich an, als wäre man bei Freunden oder Familie zu Besuch.
      Das Zimmer, welches wir erhielten, war schön, die Aussicht von der Terrasse mit Whirlpool einfach atemberaubend. Ein Blick von der Terrasse über das Meer, die davorliegenden Inseln sowie in die Berge hinein reichte eigentlich schon aus, um sich erholt zu fühlen. Die Zimmer wurden zwei Mal am Tag gereinigt und frische Tücher gebracht. Alle unsere Wünsche wurden umgehend erledigt, ja beinahe schon von den Augen abgelesen.
      Das Frühstücksbüffet war hervorragend, das Abendessen gut und der Service ausgezeichnet. Einzig beim Salatbuffet dürfte es mehr Abwechslung geben.
      Es gibt ein verhältnismässig grosses Spa. Das Dampfbad und die Sauna werden privat gebucht und muss somit mit niemandem anderem geteilt werden. Bei den Fitnessräumen und –geräten wurde eine Veränderung angekündigt, da es relativ klein ist.
      Wir hatten auch Glück mit dem Wetter, welches, ausser zu Beginn mit zwei Tagen Wind, ausgesprochen angenehm und das Meer ausreichend warm zum Schwimmen war. Der Sand- und dahinterliegende Rasenstrand mit langem flachem Einstieg ins Meer ist sehr schön und gepflegt.
      Da es sich beim Hotel, wie es im Namen schon enthalten ist, um ein Boutique Hotel handelt, ist es ein kleines und sehr persönliches Hotel der Fünf Sterne Kategorie ausserhalb von Elounda. Wer ein permanentes Animations- oder grosses Sportprogramm sucht ist hier fehl am Platz. Hier ist Erholung pur in privatem Rahmen angesagt. Das Mieten eines Autos ist zu empfehlen, die Umgebung bietet sehr viel Schönes und Interessantes anzusehen. Wir haben auch ein Motorboot gemietet, was grossen Spass gemacht hat (hier empfiehlt es sich ein kleineres Boot, damit man die vor dem Hotel liegenden Inseln durch den Kanal und die dazugehörige Unterführung umfahren kann).
      Das Hotel ist sehr zu empfehlen! Wir werden sicher sehr gerne wiederkommen.

      Zimmertipp: Wenn möglich Zimmer mit Terrasse in oberer Etage nehmen. Der Whirlpool macht grossen Spass.
      • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Lage
        • Schlafqualität
        • Zimmer
        • Sauberkeit
        • Service
      6  Danke, Freydun Michael B!
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
      Bewertet 14. Oktober 2013

      Nie und nimmer, nicht hier und nicht in Griechenland und auch nirgends sonst auf der Welt ist das ein 5 Stern Hotel!!!
      Schöne Lage, sehr schöner Strand, Zimmer okay, z.T. freundliche Mitarbeiter
      Qualitativ mangelhaftes Essen, lauwarm bis kalt, immer wieder das Gleiche. Lachs, ein gutes Stück Fleisch, Crevetten etc. fehlen bzw. nie vorhanden
      Inkompetentes Management und z.T. arrogante Mitarbeiter
      Nur wenige Zimmer mit Meeressicht, ohne Privatsphäre, schlecht gereinigt, mit Mäusen muss man rechnen bzw. als normal hinnehmen (uns wurde kein anderes Zimmer angeboten, keine Entschuldigung, nichts offeriert oder reduziert, einfach Nichts!) am nächsten Morgen war die Maus in meinem Nécessaire! Weil unsere Kinder das andern Kindern erzählt hatten, kam ein paar Tage später eine andere Familie auf uns zu, weil sie jetzt auch eine Maus im Zimmer hatten. Klar haben wir uns ein wenig über das Hotel ausgetauscht. Als man ihnen dann weismachen wollte, dass so etwas (mit Mäusen im Zimmer) noch nie passiert sei, haben sie uns erwähnt. Daraufhin wurde ich regelrecht zur Hotelmanagerin zitiert und man wollte uns ausquartieren, hat es uns aber so verkauft: da wir uns ja immer noch nicht wohl fühlen, es wohl besser ist, wenn wir in ein anderes Hotel gehen, weil es ihnen wichtig ist, dass wir noch ein paar schöne Ferientage verbringen können
      Das Spa ist ein Witz, das Gym eine Zumutung, der Pool lieblos und kahl. Die beiden Restaurants sind schön, vor allem das am Strand unten. Die Preise sind überall überrissen! Vielleicht hätten sie mehr Gäste (Bar, Restaurants etc.), wenn die Preise mit der Leistung überein stimmen würde.
      Wen es interessiert, ausführliche Bewertung auf Holiday Check!

      Zimmertipp: Ich habe die Buchung von einem schönen Zimmer mit fantastischer Aussicht abhängig gemacht. Sie versprechen immer, dass sie ihr bestmögliches machen, denn ich habe die Reservationsabteilung mehrere Male darauf hingewiesen. Genützt hat es nichts.
      • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Lage
        • Schlafqualität
        • Zimmer
        • Sauberkeit
        • Service
      6  Danke, Gina F!
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
      domesofelounda, General Manager von Domes of Elounda, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Oktober 2013
      Mit Google übersetzen

      Dear Gina F,

      Thank you for your comments and for taking the time to share your thoughts.

      Domes of Elounda is spread over 150 acres of natural environment. With utmost respect to nature, avoiding the use of chemicals, we take all necessary measures that comply with EU standards to prevent visits of living creatures near our premises.

      It is obvious that you have not had the best time during your holidays and it is indeed a shame, as we have done our best to rectify it.

      On another note, we were happy to know that you have liked the location, our beach, the room and the friendliness of our team.

      Please be sure that your feedback has been noted and that the services that we provide are always being meliorated based on our guests’ candid remarks.

      Antwort als unangemessen melden
      Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
      Bewertet 4. Oktober 2013

      Ein wunderbarer Urlaub - ein tolles Haus. Leider jedoch gab es kleine Mängel, über die wir hinweg gesehen haben.
      Wir kamen rel. spät an, der Empfang war sehr kompetent und freundlich. Nach wenigen Minuten kam ein überaus netter, charmanter junger Mann, der ein nahezu perfektes Deutsch sprach. Er zeigte uns auch die Suite- sehr groß, schön eingerichtet ABER das ebenfalls sehr großzügige Badezimmer war einfach nicht sauber. Der Kosmetikspiegel hatte einen dicken, schwarzen Fleck. Handtücher waren mal reichlich, mal zu wenige. Der Whirlpool auf der Terrasse war praktisch nicht zu benutzen, da diese (wie fast alle Terrassen) direkt an einem Fußweg lag. "Privatsphäre" gleich null. Die zugesagte Flasche Wasser war in der ersten Woche überhaupt nicht im Zimmer, erst in der 2. Woche.
      Und das waren die "negativen" Eindrücke!
      Die Lage, der traumhaft schöne Blick , das überaus freundliche, hilfsbereite Personal - das hervorragende Topos 1911 Restaurant - der gepflegte Strand - ABSOLUT SUPER!

      • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Lage
        • Schlafqualität
        • Zimmer
        • Sauberkeit
        • Service
      2  Danke, wohnwolf!
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
      Bewertet 2. Oktober 2013

      Wir haben direkt beim Hotel gebucht, wurden herzlichst empfangen, erhielten ein Upgrade und am Zimmer wartete mitten in der Nacht ein Willkommen mit "kleinem Diner inklusive Dessert, Obst, Champagner" - die Suite wurde in "Honeymoon" dekoriert (ohne Anlass), Rosenblüten auf dem Bett, im Whirlpool ...

      Selten noch haben wir ein dermassen gut geschultes Personal an Freundlichkeit und Willkommen erlebt, jeder gab uns das Gefühl wie sehr sie sich über unseren Aufenthalt freuen, möchte sein Bestes beitragen, unsere Urlaubswoche perfekt zu machen und allesamt würden sie sich über ein Wiederkommen freuen. Wir fühlten uns wirklich liebenswertest willkommen und betreut.

      • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Lage
        • Schlafqualität
        • Zimmer
        • Sauberkeit
        • Service
      Danke, Daniela H!
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
      Mehr Bewertungen anzeigen