Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (303)
Bewertungen filtern
303 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
150
117
20
14
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
150
117
20
14
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 303 Bewertungen
Bewertet 16. September 2016 über Mobile-Apps

sehr schönes ambiente, seeehr freundliches personal, nur teilweise ein bisschen in d Jahre gekommen, frühstück entspricht 3sterne -ok, im garten o. auf d. dachterrasse zu genießen. für kinder eher nichts- aber für paare u freunde :-)) aufgrund des sehr schönen villenstils keine balkone, schöne grosse räume, modernes bad, alles sehr sauber u gepflegt- ca. 15 min. zu fuss ins zentrum o. 5,- taxi
unvedingt in d aktstadt das restaurant PAMAM ausprobieren. schönster strand marathi u wenn man keine angst vorm abstieg hat agios stefanis beach. sonnenuntergang im koulouwäh genießen.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, severina33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2016

Das Ende des 19. Jahrhunderts für die britische Vertretung beim Kretischen Staat errichtete Gebäude beeindruckt zuerst durch den Standort. Im früheren Konsulatsquartier Halepa, Stadtteil von Chania, gelegen, überblickt man von der Terrasse des Hotels aus die Bucht und Altstadt von Chania. Der Charme des Hotels besteht aus dem Fin-de-Siècle-Stil des 19. Jahrhunderts. Der Vorgarten, die Fassade, der Innenbereich: alles hat Stil. Im Whirlpool auf der Terrasse geniesst man wunderschöne Sonnenuntergänge. Wir haben den hoteleigenen Toyota für Euro 35.- pro Tag gemietet. In der Stadt lagen die Angebote allesamt über Euro 40.- Die neue Sauna haben wir ausgetestet, wobei man die Zeit der Benützung vorreservieren muss. Es können aber höchstens 2 Personen in der Sauna sitzen. Vielfach fristet der Fitnessbereich von Hotelanlagen einen Schattendasein. Hier nicht: Auf dem Laufband zieht man sich die Sky-News rein. Leider ist die Zahl der TV-Kanäle fast ausschliesslich auf griechische Sender beschränkt. Das Frühstück war üppig mit grünen Celina- und Wassermelonen, zwei Brotsorten (Weiss- und Schwarzbrot), hausgemachten Omeletten, Speck und Würsten, Müsli und vielem mehr. Attraktiv war, dass man das Frühstück im Vorgarten des Hotels, im Hotelparterre oder auf der schönen, frischrenovierten, überdeckten Hotelterrasse einnehmen konnte. Der Bus Nr. 11 vor der Hoteltür fährt alle 20 Minuten, bei der Rückkehr lässt man den Bus die Schleife fahren und steigt vor dem Hotel wieder aus. Die Auskünfte bei der Reception waren professionell und freundlich. Ein Pluspunkt ist das im Sommer 2015 eröffnete Museum zum wichtigsten griechischen Politiker des 20. Jahrhunderts Eleftherios Venezilos, Premierminister und "Sohn Kretas", der massgeblich zur Vereinigung Kretas mit dem Festland 1913 beigetragen hat. Das Museum befindet in 5-Minuten Gehdistanz vom Hotel.

Aufenthalt: Juli 2016
Danke, Eric_History!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Mai 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt ca. 20 Minuten zu Fuß von der Altstadt entfernt.
Im ganzen Haus ist kostenloses WiFi verfügbar. Das Frühstück ist ausgesprochen gut und vielseitig.

Das Personal ist sehr freundlich, unterstützt bei Tourplanungen und gibt sehr gute Restaurantempfehlungen.

Gerne wieder!

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: allein
1  Danke, herzblume!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ich war mit einer Freundin auf Kreta unterwegs und wir hatten 2 EZ gebucht. Bitte beim Buchen darauf achten, dass die Zimmer nicht im Erdgeschoss liegen. die sind super dunkel.
Die Zimmer sind gemütlich und britisch bieder. Das Bad ist etwas klein, aber mit Haartrockner, Shampoo etc ausgestattet.

Das Hotel liegt ruhig und die Altstadt ist in ca 20 Minuten zu Fuss erreichbar.

Das Frühstück ist continental mit vielen griechischen Spezialitäten angereichert.

Die Dachterrasse hat Liegen und Whirlpool mit Blick aufs Meer und die Altstadt. Lädt zum Sundowner ein.

Das Personal ist sehr feundlich und extrem hilfsbereit.

Kostenlose Parkplätze stehen im abgeschlossenen Hof zur Verfügung.

Wir fanden die Lage des Hotels pefekt, um die Gegend um Chania mit dem Auto zu erkunden.

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, Ugabuga2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Februar 2016

Wir haben hier nur kurze Zeit als Abwechslung zum Strandleben verbracht. Dafür war es perfekt. Gutes Frühstücks-Buffet welches man auch in den Garten mit nehmen kann. Zimmer mit Klimaanlage. Nettes und zuvorkommendes Personal.

Aufenthalt: Juli 2015
Danke, Rinaldo W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen