Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein absoluter Traumurlaub!”
Bewertung zu Minos Beach art hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Minos Beach art hotel
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. August 2014

Wir haben mit unserer 12jährigen Tochter eine Woche hier verbracht. Die gesamte Anlage ist top gepflegt. Das Service sowohl in den Restaurants als auch am Pool war ausgezeichnet. Das Personal im Restaurant Terpsis möchte ich besonders hervorheben. Die Lage der Anlage ist ein absoluter Traum. Durch die Weitläufigkeit waren nirgends größere Menschenansammlungen und somit fanden wir auch die Ruhe und Entspannung, die wir uns erhofft hatten. Der Bungalow war ausreichend groß, dass unsere Tochter kein separates Zimmer hatte, nahmen wir aufgrund der Lage in Kauf. Die Bademöglichkeiten bzw. der Zutritt zum Meer war perfekt. Nur ein paar Schritte und schon im glasklaren Wasser! Wir haben alle drei ein tolle Woche verlebt und werden das Minos Beach sicherlich weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Mabe2002!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (903)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

78 - 84 von 903 Bewertungen

Bewertet am 28. Juli 2014

Schon bei der Ankunft wurden wir masslos enttäuscht: Statt des gebuchten Bungalows mit Meersicht wurde uns trotz unserer Einsprache ein Zimmer im Haupthaus oberhalb des Restaurants, mit lärmender Lüftung und störenden Essensdüften, gegeben. Man liess uns wissen, dass das Zimmer grösser als der Bungalow sei und dass es für das Hotel keinen Unterschied mache, ob man uns ein Zimmer oder einen Bungalow gebe, der Preis sei ohnehin der selbe. Wir sollten am anderen Tag nochmals vorbei kommen, dann könne man ja schauen, ob etwas anderes frei werde. Die erste unangenehme Überraschung im Zimmer war das unappetitlich braunfleckige Frotteetuch im Bad, einfach nur eklig. Als unsere Reiseleitung vor Ort am nächsten Tag intervenierte, konnten wir in einen Minibungalow umziehen.
Positiv war die tolle Lage des Hotels mit dem traumhaft schönen und sauberen Meer. Die grüne Aussen-Anlage war sehr sauber und gepflegt. Es war sehr ruhig, das schätzten wir sehr. Ein besonderes Lob geht an die netten Kofferträger und an das freundliche Servicepersonal in den Restaurants. Einen fantastischen Job machten dabei Maria an der Poolbar und Liki in der Lounge-Bar am Meer. Das Essen im Restaurant schmeckte gut und wurde ansprechend serviert. Peinlich ist, dass die Restaurants aufgeteilt sind für „Normalos“ und „Luxuskategorie“. Das war für uns sehr beschämend und diskriminierend und ein totaler Affront. So etwas haben wir noch nie erlebt in bisherigen Urlauben in 5 Sterne-Anlagen. Die Badeplattformen und die beiden Sandbuchten waren sehr hübsch. Die Badeleitern um ins Meer zu kommen waren teils nicht mehr richtig verankert in den Mauern. Die Leitertritte waren völlig veralgt und glitschig. Das ist nicht ungefährlich für unsportliche Menschen. Die Liegen waren fleckig und die Sonnenschirme rostig und aus löchrigem Tuch. Das passt nicht zu einer 5 Sterne- Anlage. Der Bungalow war klein, zweckmässig aber stillos mit Spanplattenmöbeln eingerichtet. Die Klimaanlage roch muffig und war uralt. Der Kühlschrank der Minibar heizte das Zimmer zusätzlich auf. Im winzigen Badezimmer fanden wir gebrochene Fliesen und eine vergilbte Duschwanne vor. Unter dem Bett und hinter den Stühlen lagen Staubhaufen. Einmal vergass man, uns Toilettenpapier und frische Badetücher hinzulegen!
Trotz der erwähnten positiven Punkte und dem tollen Wetter war dieser Urlaub im Vergleich zu unseren früheren Urlauben in Anlagen der Luxuskategorie zu ähnlichen Preisen eine komplette Enttäuschung. Das Minos Beach Hotel ist definitiv kein 5 Sterne-Hotel.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
16  Danke, Marikath!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2014

Ich war jetzt zum zweiten mal dort und es war ein wieder ein tolles Erlebnis.
Alles top in Schuss 99% des Personals immer noch dort. Der Strand stets 1A-sauber. Das La Bouillabaisse (Top-Restaurant im Hotel) war wie immer ein Erlebnis und jeden Cent wert.
Hier hat man Sterne-Küche und Sterne-Service in Vollendung! Ein wichtiger Tipp für diejenigen welche Abends nicht mehr in die Stadt wollen, die Hotelbar ist ein toller Platz für die ein oder anderen Absacker!! Takis ist ein toller Barchef!
Auch für komplette Familien bietet das Hotel ein tolles Urlaubsvergnügen - habe dieses Feedback erst gestern selbst erhalten!
Fazit: Wer ei bisschen mehr Geld ausgeben kann, kommt hier entspannt zur Ruhe und hat wirklich tolle Ferien!
Monatsempfehlung: Mai!

Zimmertipp: Ein Bungalow ist auf jedenfall zu buchen! Wer viel Geld mitbringt auch eines der Luxusvariante!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Thomas L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Mai 2014

Sehr schönes Hotel an einer kleinen Bucht gelegen. Sehr nettes Personal, das sehr bemüht ist alle Wünsche zu erfüllen. 2 kleine Privatstrände, diverse nette Buchten mit nur ein paar Liegestühlen, guter Beach Club in Fusslaufreichweite. Sehr saubere und schicke Räume. Schöne Anlage mit kleinen Kunstwerken und viel Grün. Sehr gute Dive School direkt nebenan.

Zimmertipp: Junior Suite (kleine Villa) mit Beach View
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Marius W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegr_Management, Manager von Minos Beach art hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Mai 2014

Sehr geehrter Herr Marius,

vielen Dank, dass Sie ihre wertvolle Urlaubszeit in unsere Hände gelegt haben und dafür, dass Sie ihre Erfahrungen mit anderen Urlaubern teilen. Wir hoffen, Sie hatten einen angenehmen Heimflug.

Es freut uns sehr, dass Sie die Zeit bei uns genossen haben und besonders den großen Garten mit den vielen Kunstwerken, die Bademöglichkeiten, die Tauchschule und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter zu schätzen wissen. Ihre lobenden Worte sind für das gesamte Team eine große Motivation, auch weiterhin alles für das Wohl unserer Gäste zu tun.

Sehr gerne begrüßen wir Sie jederzeit wieder bei uns und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Mit sonnigen Grüßen,
Ihr Minos Beach Hotelmanagement

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. Dezember 2013

Es ist mir völlig unklar, wieso dieses Hotel zu den "leading small luxury hotels" gehören kann.
Dieser vollmundige Bewertung kann sich nur auf die wirklich grossartige Anlage und den freundlichen (aber unterbelegten) Service beziehen. Die Bedienung in den Restaurants ist exzellent, trotz sichtbarem Stress (sogar in der Nebensaison) war das Personal stets freundlich, lächelnd und sehr hilfsbereit. Und man hatte sogar den Eindruck, es kam von Herzen.
Die Pooldame Maria ist dabei besonders hervorzuheben. Sie schmiss den Laden dort ganz allein mit einer nicht zu überbietenden Souveränität und Effizienz.

Die Lage des Hotels ist einfach nur traumhaft. Türkoises Meer, kleine künstlich angelegte Badebuchten überall mit atemberaubender Sicht. Man musste auch hier leider früh aufstehen, da die Unsitte, sich den besten Platz mittels einem Badetuch zu sichern nicht mehr auszurotten ist.
Die Badeliegen stammen wohl aus den Anfängen der Zivilisation. Einfach ekelerregend schmutzig, unbequem, man musste sich mind. 2 Badetücher nehmen, um alles abzudecken.
Die Treppen, um ins Meer zu steigen: kaputt, glitschig, gefährlich. Die beiden winzigen Strände waren schmutzig und voller Glassplitter.
Wir hatten einen Bungalow mit privatem Pool und Meeresblick gemietet. Der Pool ist mini und eigentlich ein Witz, angesichts des schönen Meers und des Hotelpools. Gut -mein Fehler.
Das Zimmer: klein. Keine optische Abtrennung zum Sitzbereich. Die Einrichtung: 2 Mini-Betten, die man beieinander schieben kann. De-fi-ni-tiv die schrecklichsten Matrazen, auf denen ich je lag, auch nicht gutzumachen mit diesem "matrass-topper". Mein Mann schlief auf dem Boden. Die Möbel: billigstes Material, uralter Fernseher, kleines Fenster zu einer Nachbarmauer hin. Auch am Tag mussten wir die Lampen einschalten, da die einzige Lichtquelle die Tür war.
Das Badezimmer: defekte Flliesen, Plastikwanne, man mochte gar nicht genau hinschauen, die Sauberkeit liess auch zu wünschen übrig.
Jeden Tag gab es einen frischen Obstkorb, der vom vorherigen Tag wurde jedoch nicht weggeschafft. Durch die Kommentare auf dem engl. Tripadvisor gewarnt, hatten wir Ameisenspray mitgebracht. Eine weise Entscheidung.
Der Weg zu den Restaurants: die Hölle, wenn man nur das geringste Gehproblem hat. Die Anlage ist herrlich schön, doch sehr weitläufig. Die Fusspfade sind aus unebenen Steinen angelegt, mehr als einmal habe ich mich an ihnen verletzt, im Sommer trägt man keine Bergschuhe, doch diese wären nötig gewesen.
Die Restaurants sind aufgegliedert je nachdem man teuer logiert oder nicht. So etwas ist diskriminierend und peinlich und kreiert böses Blut unter den Gästen. Zumal das Essen in beiden Restaurants absolut das Gleiche ist. Einfach nur beschämend.
Morgens zu den Stosszeiten war beim Frühstück grösster Andrang. Man wagt es nicht, sich vorzustellen, wie es in der Hochsaison zugehen muss. Die bedauernswerten Angestellten.
Das Design beider Restaurants ist absolut schäbig, trist und stillos, man sitzt wie in einer uralten Scheune. Die fürchterlich unromantische Beleuchtung muss jeden Honey-mooner verscheuchen.
In einem Luxushotel möchte man gerne ausschlafen, dazu sind die Ferien ja schliesslich da. Das Frühstück wurde bis genau 10 serviert. Das ist doch völlig unzeitgemäss. Jedes einigermassen anständige Hotel bietet mittlerweile Spätaufsteherfrühstück an.
Da die Klientel des Hotels sich hauptsächlich aus älteren Menschen zusammenstellt, die meist schon früh auf den Beinen sind, wird dies sich so bald nicht ändern.
Das Essen war so lala. Wir verzichteten teilweise auf unsere Halbpension, schon aus Protest gegen dieses einfältige Trennungs-System, und assen nachts oft in der Stadt.
Das möchte ich ausdrücklich jedem potenziellen Gast ans Herz legen. In Ag.Nic. kann man Griechen treffen und lernt einmal ihren Blick auf die aktuelle Situation in ihrem Land kennen. Die Gaststätten sind allesamt gut, ausser die im vollen Zentrum am Wasser, wo sich die Touristen tummeln. Unbedingt vermeiden. Wie auch jene in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Das PIATO (auf dem Weg in die Stadt) ist sehr zu empfehlen.
Abends um 22:00 ist tote Hose. Sitzt man gerne allein auf einer Bar-Terrasse, so ist man hier bestens aufgehoben. Stimmungslos.
Die Mitarbeiterin des Spa ist die beste Masseuse der Welt und sehr entgegenkommend. Nach diesen langen Märschen durch die Gärten -schon morgens früh vor dem Kaffee- gönnte ich mir ab und zu eine Behandlung.
Fazit:
Dieses Hotel braucht sehr sehr dringend eine vollständige Renovation, sowohl der Zimmer, der Betten (!!!) wie auch der Restaurants. Neue Badeliegen müssen her. Die Frühstückszeiten sind eine Frechheit für jeden Arbeitnehmer, der in den Ferien entspannen möchte. Der drastische Mangel an Arbeitskräften ist spürbar. Es wird überall und an allem gespart. Nur nicht am Portemonnaie des Kunden. Für diesen Preis und die doch sehr hohe Auszeichnung darf man deutlich mehr erwarten. Ein 5* Hotel ist dies beim besten Willen nicht. Und für ein "Art" Hotel ist die dort ausgestellte Kunst dilettantisch.
Leider eine Enttäuschung und das zu unserem 20sten Hochzeitstag.
Liebes blue.gr Management:
Ich brauche keine vorgekaute Phrasen. Wir werden dieses Hotel ganz bestimmt nie mehr buchen.

Zimmertipp: Wer es hat: die privaten Villas.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
18  Danke, shakletonia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegr_Management, Manager von Minos Beach art hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Februar 2014

Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank, dass wir Sie bei uns begrüßen durften.

Es freut uns sehr, dass Ihnen das Minos Beach mit seiner großen, natürlich gewachsenen Gartenanlage, die Lage des Hotels mit seinen kleinen ruhigen Badebuchten und der Service gefallen haben. Ihre lobenden Worte sind für das gesamte Team eine große Motivation, um auch weiterhin alles für das Wohl unserer Gäste zu tun.

Wir bedauern, dass wir in anderen Bereichen nicht gänzlich Ihren persönlichen Erwartungen und Ansprüchen genügt haben und bitten Sie hierfür um Entschuldigung. Offen gesagt sind wir sehr erstaunt, dass wir erst über ein halbes Jahr nach Ihrem Urlaub von Ihrer Unzufriedenheit erfahren. Auch wenn wir Ihre kritische Darstellung in vielen Bereichen für stark übertrieben halten und sie überaus stark von den sonstigen Meinungen unserer Gäste abweicht, nehmen wir Ihre Anmerkungen ernst und gehen diesen im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne nach.

Gerne teilen wir Ihnen auch mit, dass wir jeden Winter dazu nutzen, in unserem Hotel erforderliche Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Dies ist auch der Grund, warum wir Ihnen erst so spät auf Ihre Bewertung antworten können.

Wir wünschen Ihnen noch viele schöne Urlaube und verbleiben mit freundlichen Grüßen,
Ihr Minos Beach Hotelmanagement

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Oktober 2013

Wann immer wir wieder Minos Beach Art Hotel erreichen, ist es wie ein "Ankommen bei Freunden": Maria und ihr Team an der Rezeption, die wunderbare, kleine Anlage direkt am Meer,duftende Bougainvillea in allen Farben, das glasklare Wasser, das gute Essen, die wunderbare Belegschaft mit ihrer besonderen, offenen Warmherzigkeit, die Ruhe, Sonne (meist inklusive), Miltos, der fürsorgliche Restaurantchef mit seinem Superteam, familiär.....ein Ort zum Wohlfühlen, zum Auftanken .... zum Wiederkommen!

Brigitta und Wolfgang

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Brigitta L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegr_Management, Manager von Minos Beach art hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Oktober 2013

Sehr geehrte Frau Brigitta,
sehr geehrter Herr Wolfgang,

herzlichen Dank, dass Sie uns schon so lange die Treue halten und dafür, dass wir Sie auch in diesem Jahr wieder bei uns begrüßen durften. Wir hoffen, Sie sind wohlbehalten und mit viel kretischer Sonne im Herzen wieder in Österreich angekommen.

Wir danken Ihnen, dass Sie sich sie Zeit für eine Bewertung genommen haben und freuen uns sehr, dass Sie ihren wohlverdienten Urlaub wieder rundum genossen haben. Sehr gerne haben wir Ihre lobenden Worte an unser Team weitergegeben, welches sich sehr gefreut hat und Sie herzlich grüßen lässt.

Schon heute freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Mit besten Grüßen,
Ihr Minos Beach Hotelmanagement

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Oktober 2013

Anfang Oktober für eine Woche in diesem prima Hotel in Agios Nikolaos.
Auffällig, wie schon in den anderen Kommentaren genannt, ist der sehr nette und aufmerksame Service. Das gesamte Personal ist freundlich und hilfsbereit, in der Regel mehrsprachig, englisch und deutsch.
Die wunderschöne Anlage ist herrlich begrünt und gepflegt, verfügt über einen der schönsten Pools, riesig, immer leer, es gibt herrliche Ecken, um ungestört am Meer zu liegen und die Qualität der Verpflegung ist wunderbar.
Zwei Kleinigkeiten hätte ich anzumerken: zum einen sind die Bungalows 84-90 durch eine nahe gelegene Taverne einem nächtlichen Lärmpegel von erheblichem Ausmaß ausgeliefert und das ständige Telefonieren mit der Rezeption, damit der Lärm unterbunden wird ist nicht gerade entspannend. Leider hat sich das Hotel auch nicht bemüht eine andere Unterkunft oder eine Form von Entschädigung zu leisten. Schade.
Die Betten sind für viele Leute zu hart, es gibt zwar weiche Auflagen, aber bei 5 Sternen wünscht man sich bequemere Betten.

Alles in allem aber trotzdem sehr empfehlenswert, würde dort wieder hinfahren.

Zimmertipp: Weg von der Straße, dort ist es am lautesten!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Eimsbusher67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegr_Management, Manager von Minos Beach art hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Oktober 2013

Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank, dass Sie ihre kostbaren Urlaubstage in unsere Hände gelegt haben und dafür, dass Sie ihre Erfahrungen mit anderen Urlaubern teilen. Wir hoffen, Sie sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen.

Es freut uns sehr, dass Sie ihren wohlverdienten Urlaub so sehr genossen haben. Ihre lobenden Worte sind für das gesamte Team eine große Motivation, auch weiterhin alles für das Wohl unserer Gäste zu tun.

Auch im Namen des Tavernenwirtes möchten wir uns nochmals für die geschilderten Unannehmlichkeiten entschuldigen. Das Geschehen außerhalb des Hotels entzieht sich weitgehend unserer Einflussnahme, aber uns ist es sehr wichtig, dass unsere Gäste in ihrer Nachtruhe nicht gestört werden. Bitte seien Sie versichert, dass wir hier nach einer langfristigen Lösung und Einigung suchen. Sehr gerne hätten wir Ihnen z. B. einen Zimmerwechsel angeboten, dies war wegen der Auslastung des Hotels bedauerlicherweise nicht möglich.

Wir würden uns sehr freuen, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Mit sonnigen Grüßen,
Ihr Minos Beach Hotelmanagement

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Agios Nikolaos.
0,5 km entfernt
Sensimar Minos Palace - Adults Only
Sensimar Minos Palace - Adults O ...
Nr. 5 von 95 in Agios Nikolaos
613 Bewertungen
2 km entfernt
Candia Park Village
Candia Park Village
Nr. 1 von 95 in Agios Nikolaos
675 Bewertungen
5,6 km entfernt
Elounda Beach Hotel & Villas
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,7 km entfernt
St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas
5,8 km entfernt
Daios Cove Luxury Resort & Villas
10,6 km entfernt
Blue Palace, a Luxury Collection Resort & Spa, Crete
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Minos Beach art hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Minos Beach art hotel

Anschrift: Akti Ilia Sotirchou, Agios Nikolaos, Kreta 721 00, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Kreta > Lasithi Prefecture > Agios Nikolaos
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Agios Nikolaos
Nr. 2 der besten Resorts in Agios Nikolaos
Nr. 3 der Strandhotels in Agios Nikolaos
Nr. 3 der Luxushotels in Agios Nikolaos
Nr. 3 der Romantikhotels in Agios Nikolaos
Preisklasse: 162€ - 499€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Minos Beach art hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 129
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Invia SSC Germany GmbH, TUI DE, Ltur Tourism AG, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., Weg, TripOnline SA, Ebookers, HotelQuickly, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Minos Beach art hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Minos Beach Kreta
Minos Beach Art Hotel Agios Nikolaos
Hotel Minos Beach Art Agios Nikolaos
Minos Beach Art Hotel Kreta/Agios Nikolaos
Minos Beach Art Hotel Hotel Agios Nikolaos
Minos Beach Art Resort
Minos Beach Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen