Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.395)
Bewertungen filtern
2.395 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.646
520
171
47
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1.646
520
171
47
11
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 2.395 Bewertungen
Bewertet am 25. Oktober 2020

Schon der Blick bei der Ankunft aus dem oberen Stockwerk ist atemberaubend!
Das Hotel zieht sich nach unten zum eigenen Strand die gesamte Bucht herunter.
Ein traumhaftes Hotel, mit dem Elounda Mare und dem Domes of Elounda sicherlich das beste auf der Insel. Die Zimmer sind großzügig, hier findet man Ruhe und Entspannung, bei wunderbarem Blick. Eine kleine Kritikpunkte:
Wenn viele Kinderreim Hotel sind, ist es mitunter etwas laut. Ein Adults Pool ist zwar vorhanden, liegt aber in unmittelbarer Nähe zum großen wunderschönen Infinity Pool. Der Strand an der wunderschönen Bucht ist bei Vollbelegung durchaus etwas eng, durch viele Kinder aber ist auch hier nicht immer Ruhe zu finden. Es wäre wünschenswert, einen kleinen Teil des Strandes für Erwachsene zu reservieren.Das "Halbpension"- Restaurant ist zum Frühstück sehr schön, abends aber kann man nicht draußen sitzen und die innen Beleuchtung ist etwas kühl.
Das "Gourmet" Restaurant "Ocean" ist nicht wirklich einen Stern wert, der Service ist mittelmäßig, der Maitre eher aufgesetzt höflich und das Essen auf diesem Niveau schlichtweg völlig überteuert. Wirklich wohlgefühlt haben wir uns in der "Taverna": Wunderbarer Blick über die Bucht, das Essen weit über einem "Tavernen Niveau", preislich angemessen. Maitre Stavros und seine hervorragende Crew sind nicht nur kompetent sondern auch sehr gastfreundlich. Hier war das Essen kreativer als im "Ocean"-Restaurnt.
Das Spa war Corona bedingt leider geschlossen, aber es scheint wunderbar zu sein!

Insgesamt gesehen ein wunderbares Hotel, was ich nur empfehlen kann!

Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Worldtraveller080!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2020

Einmaliger Ort in dieser kleinen Bucht. Man ist für sich. Keine Fremden oder auch keine Strandverkäufer, die nerven. Die Zimmer sind ebenfalls top. Alles sauber. Infrastruktur generell sehr gut. Auch das Funiculare ist sehr praktisch. Vorab: wir würden wieder kommen!

Beim Service mangelt es aber leider an vielen Stellen. Dies hat damit zu tun, dass zu wenig Personal vorhanden ist resp. das vorhandene Personal zu schlecht oder zu schlecht angeleitet ist. Das zieht sich durch fast alle Aspekte hindurch. Ein paar Beispiele:

Alle Gäste haben einen Brief bekommen, man solle bitte die Strandliegen nicht besetzen, was wir sehr gut fanden. Statt dass das Strandpersonal dann am Morgen jeweils die offensichtlich nur reservierten Liegen (ein Hut, ein Buch) frei geräumt hatten, um dies zu unterbinden, haben sie während dem Tag laufend versucht, Plätze wieder freizuräumen (wo jemand nur kurz im Meer war), um die Plätze Gästen zuzuweisen, von denen sie sich dazu bestechen liessen. Schade.

Es ist ein Familienhotel. Aber in jedem Restaurant war es dann nicht so einfach mit dem Service für die Kinder. Kinderstühle mussten im Beach Restaurant stets zuerst von einem anderen Restaurant hergeholt werden (so ein Stuhl kostet 25 Euro, bitte kauft euch noch ein paar davon). Die kleinen Kinder haben stets nur eine Gabel und ein Messer für Erwachsene erhalten. Jedes Mal mussten wir um einen Löffel bitten. Und dies mussten wir meist mehrmals tun und öfters musste ich selbst in die Küche, einen Löffel holen.

Wir waren 10 Tage dort und leider hat sich das mit dem Service durchs Band durchgezogen. Wir wurden auch kurz am Telefon im Zimmer gefragt, ob alles ok ist. Für Kritik war man da aber nicht wirklich offen. Deshalb teile ich hier auch diese Erfahrungen.

Man merkte halt auch, dass viel gespart wurde. So wurde immer wieder argumentiert mit "due to Covid", wenn gewisse Services nicht angeboten wurden. Das war etwas schade.

Unter dem Strich: Die schönen Aspekte haben dennoch überwiegt für uns. Ein wunderschöner Ort. Leider macht das Management nicht mehr daraus. Es wäre viel mehr möglich.

Anmerkung zum Zimmer: Junior Suite und Deluxe Rooms sind exakt identisch! Der Name der Suite verführt, ist aber nichts wert. Einziger Unterschied: Der Residence Club ist bei der Suite inbegriffen (Essen und Getränke inklusive). Bitte nennt es doch auch so und gaukelt den Kunden nicht vor, dass sie ein grösseres Zimmer kriegen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, sailor20a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Aufgrund der Coronakrise konnten wie nicht wie ursprünglich geplant nach Malaga fliegen. Kurzfristig haben wir selbst Daios cove entdeckt. Die Erwartungen waren für Kreta aufgrund der bisherigen Informationen aus dem Internet und von den Freunden nicht sehr gross. Daios cove hat alle Erwartungen übertrofffen. Alles war perfekt. Das Essen im Ocean Restaurant auf dem höchsten gourmet Niveau, was wir von einem all incluvive Hotel nie erwartet hätten. Das was übrigens das erste Mal, dass wir all inlcusiv in den letzten 15 Jahren gebucht haben, hat voll überzeugt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereits. Die Villa war stets sauber. Wir fanden immer eine freie Liege am Wasser, auch etwas später. Die andere Gäste waren auch sehr nett, die kleine Kinder waren gut erzogen und haben uns nie gestört. Lieber Herr Direktor und general Manager bitte das Niveau weiter so behalten, dann werden wir jedes Jahr als zufriedene Gäste immer wieder kommen! Danke für die erholsame Ferien!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: als Paar
4  Danke, 518SK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2020

Bevor ich zur Bewertung des Hotels komme, möchte ich allgemein etwas loswerden. Ich finde es traurig und beschäment, wenn ich hier und auch bei anderen Hotels schlechte Bewertungen allein aufgrund der Tatsache lesen muss, dass dort Kinder spielen und dabei naturgemäß auch etwas lauter sind. Auch unsere Kinder haben ein Recht darauf, ihren Urlaub zu genießen - auf ihre Art. Und wer damit ein Problem hat, sollte sich doch bitte vorab informieren und eines der sicherlich auch sehr schönen Adults only Hotels nutzen.
Das Daios Cove ist jedenfalls ein sehr schönes Hotel für die ganze Familie und ich hoffe, das bleibt so erhalten. Denn trotz zahlreicher Familien findet man ausreichend Platz und Rückzugmöglichkeiten.

Das Hotel an sich gewinnt auf jeden Fall schon durch seine wunderschöne Lage in der Bucht und ist kein klassischer Bettenbunker. Die Aussicht ist wunderschön und vermittelt von Anfang an Urlaubsfeeling.
Die Zimmer sind groß, sauber und mit allem ausgestattet, was man braucht.
Die gesamte Anlagen ist sehr schön angelegt und gepflegt. Man braucht nur etwas Zeit um sich zu orientieren, man verläuft sich auch schon mal ;-)
Das Servicepersonal ist jederzeit aufmerksam und sehr freundlich.
Das Essen ist ausgezeichnet und abwechslungsreich.
Rund um ein Traumurlaub und wir kommen sicher wieder!!!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Mianleri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Wir hatten eine wunderschöne Zeit im Daios Cove. Begonnen mit einem freundlichen Empfang und einem Check in der uns völlig abgenommen wurde, während wir bereits den tollen Ausblick von Oben auf die Anlage bei einem Begrüßungsdrink genießen konnten, haben wir unsere Auszeit von der derzeitigen Situation in Deutschland sofort sehr genossen.

Aus unserer Sicht werden im Daios Cove sämtliche derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen bestens umgesetzt und der Großteil der Gäste hat diese auch bereits verinnerlicht.

Die Einzelnen Häuser der weitläufigen Anlage fügen sich optisch sehr schön in die Landschaft ein und sind von einer herrlichen Bepflanzung umgeben. Die Höhenunterschiede lassen sich mit den Standseilbahnen oder den Club-Cars bestens bewältigen.

Unsere Premiumsuite hat uns trotz leichter, covid-19-bedingter, Einschränkungen im Service gut gefallen und auf der dazugehörigen Terrasse mit Pool und diversen Sitz- und Liegemöglichkeiten konnten wir wunderbar entspannen. Besonders die Ruhe hier sowie der beeindruckenden Blick aufs Meer und die vorgelagerten Inseln, hatte für uns den besonderen Wohlfühlfaktor.

Das Daios Cove bietet eine wunderbare Auswahl an verschiedenen Restaurants und Bars in welchen jeder Gast die für ihn ansprechendste Atmosphäre finden und das wunderbare Essen und köstliche Drinks genießen kann. Besonders hat uns hier das „Ocean“ angesprochen, wo wir täglich mit einem bezaubernden Blick aufs Meer gefrühstückt haben. Die Küche ist besonders mittags und abends sehr gut. Auch das Personal hier möchten wir nicht unerwähnt lassen und stellvertretend für ihre vielen tollen Kolleginnen und Kollegen Eleni aus dem Ocean Restaurant für ihre gelebte Gastfreundschaft, Zugewandtheit, Umsichtigkeit und fortwährende Freundlichkeit danken. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Auch das GOCO Spa möchten wir allen ans Herz legen. Wir hatten hier sehr gute Massagen und der ganze Bereich strahlt eine besonders klare und ruhige Atmosphäre aus und verspricht pure Entspannung.

Am Strand kann es bei ausgebuchtem Hotel schon einmal eng werden, allerdings haben wir früher oder später immer ein schönes Plätzchen gefunden und hatten den Eindruck, dass auch das Personal am Strand alles versucht, um es den Gästen recht zu machen und damit alle sich wohlfühlen. Das Wasser der reizenden kleinen Bucht war Mitte Oktober noch schön warm und kristallklar. Herrlich!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch Ihnen, Herr Almyrantis, danken. Wir hatten, aufgrund eines Missverständnisses ein kurzes Gespräch auf unserer Terrasse (Zimmer 739) und haben Sie als präsent, ansprechbar und lösungsorientiert erlebt.

Wir hatten insgesamt wunderbare 10 Tage im Daios Cove, haben hier viele nette Menschen getroffen, die entspannte Atmosphäre genossen und werden sehr gern wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: als Paar
2  Danke, Weimaraner123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen