Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Ein wirklich hervorragendes moderens Museum” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Akropolis

Akropolis
Im Voraus buchen
Weitere Infos
31,08 $*
oder mehr
Akropolis-Tour in Athen
Platz Nr. 2 von 341 Aktivitäten in Athen
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein wirklich hervorragendes moderens Museum”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Dezember 2010

Das erst 2009 eröffnete Akropolis Museum hat uns durch seine großzügige moderne Architektur und ansprechende Präsentation der Exponate begeistert. In der oberen Etage gibt es auch eine, abwechselnd in griechisch und englisch gezeigte, Dokumentation zur Geschichte der Akropolis. Außerdem gibt’s noch eine Cafeteria und der obligatorische Buch- und Souvernierladen fehlt auch nicht. Wir haben uns mehr als zwei Stunden im Museum aufgehalten (und nein, wir waren nicht in der Cafeteria)
Es gibt auch eine informative Website zum Museum : http://www.theacropolismuseum.gr/

Hilfreich?
1 Danke, VonHamburgInDieWelt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

19.656 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    14.312
    4.102
    949
    201
    92
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Serbisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ingolstadt
Beitragender der Stufe 
105 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Akropolis ist ein Muss bei einem Athen Besuch”
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. Dezember 2010

Die Akropolis liegt auf einem 158 m hohen Felsen direkt inmitten von Athen und es gibt eine gute U-Bahn Anbindung. Der Aufstieg dauert ca 15 min und geht durch ein Wohnviertel - oder auf der anderen Bergseite durch einen Park. Oben angekommen bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt. In der Akropolis sind sehr viele Kräne und andere Baufahrzeuge abgestellt - ohne das Renovierungsarbeiten im Gange sind, das stört ein bißchen den Gesamteindruck. Nachts ist sie beleuchtet und schon von weitem sichtbar - das hat mir eigentlich besser gefallen als der eigentliche Besuch

Hilfreich?
Danke, stilzchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 67 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderbarer geschichtsträchtiger Ort”
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. November 2010

Die Akropolis tront hoch über Athen und ist fast von überall aus zu sehen. Wer nach Athen fährt, muss sich die Zeit für einen Besuch dieses Wahrzeichens von Athen bzw. von ganz Griechenland nehmen. Man muss vorweg nehmen, dass der Aufstieg etwas anstrengend ist und man schon gut zu Fuß sein sollte. Wir starteten unseren Aufstieg vom Akropolis Museum aus, sodass wir zunächst das Theater des Dyonysos passierten. Der Weg schlängelt sich an der zum Meer gewandten Seite immer weiter nach oben, bei gutem Wetter bietet sich stets ein grandioser Ausblick in alle Himmelsrichtungen! Der eigentliche Eingang bzw. besser gesagt Aufgang zur Akropolis wird von zahlreichen Marmorsäulen flankiert, zwischen denen steile und glatte Marmortreppen nach oben führen. Leider ist nicht all zu viel des prächtigen Eingangs erhalten, doch auch die Ruinen lassen die einstige Pracht erahnen. Nach ca. 15 Metern hat man dann den letzten Aufstieg gemeistert und es bietet sich das typische Bild: der Tempel (Pathernon) der Akropolis, das Wahrzeichen der Stadt! Direkt begehbar ist er nicht, doch man kann sich fast völlig frei rundherum bewegen. Tolle Fotomotive gibt es von allen Seiten und Richtung Plaka (Altstadt) bietet sich ein toller Blick über das weiße Häusermeer Athens!

Hilfreich?
Danke, blackfire7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
124 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 166 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Symbol europäischer Kultur”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. November 2010

Wer vergisst in seinem Leben den nächtlichen Anblick der angestrahlten Akropolis ? In früheren Zeiten ragte sie schon von weitem beim Landeanflug auf den alten Flughafen aus dem Athener Häusermeer heraus, man kann sich vorstellen, wie von dem Heiligtum auf dem Kalkfelsen inmitten der attischen Ebene aus sich eine Urzelle der europäischen Kultur entwickelte. Ein Rundweg führt heute am Fuss vorbei an den Gebäuden, die zusammen mit dem Parthenon-Tempel, dem Erechtheion und dem Nike-Tempel auf dem Gipfel zusammen einwunderbares Ensemble bilden: Herodes-Atticus-Theater, Dyonissos-Theater, Agora und areopag. Von der Akroplois bietet sich ein faszinierender Blick auf Athen, die Plaka zu ihren Füssen bis hinaus zum Meer und Piraeus. Die intensiven Restaurationsarbeiten den Gebäuden führen immer wieder zu Beeinträchtigungen des freien Blicks, aber der Besuch der Akropolis ist eigentlich für uns immer der erste Weg in Athen, immer wieder, auch nach manchen früheren Visiten.

Hilfreich?
Danke, Scholochow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“athen hat ein neues highlight---das akropolis museum”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Oktober 2010

athen hat ein neues highlight---das neue akropolis museum. es liegt zu füßen der akropolis und hat eine spannende architektur. es wurde über den resten archiologischer grabungsstätten errichtet--welche durch glasplatten gesehen werden können.

tipp: unbedingt im ersten stock einen kaffee auf der terrasse nehmen---der blick über die stadt und die akropolis ist wunderschön und den filmvortrag im 2ten stock ansehen; hier wird die entstehungsgeschichte sehr gut nähergepracht

Hilfreich?
Danke, ashimi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Akropolis angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Akropolis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen