Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erfüllt Erwartungen nicht!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
SALA Samui Choengmon Beach Resort
Nr. 1 von 10 Hotels in Choeng Mon
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 9. Oktober 2013

Was nutzt der schöne, sehr flach abfallende Sandstrand, wenn man wegen der Steine und Felsen, die auf min. 50 m ( weiter rein haben wir es nicht ausprobiert) unter Wasser lauern und an denen man sich die Knie und Beine verletzt? Warnschilder oder Hinweise: Fehlanzeige! Weiter rechts geht's dann, aber das muss man erst mal schmerzhaft rausfinden. Die Pools sind schön, die Anlage auch. Die "Garden Pool Villa" bot weder die behauptete "Privacy", weil Pool und Liegen einsehbar waren, noch nutzbare 100 m2. Das Zimmer selbst hat nur ca. 25 m2 und war damit klein. Das Hauptrestaurant liegt nett mit Innen- und Aussenbereich am Strand, Service ist sehr freundlich, aber manchmal eher bemüht als effektiv, Küche ist o.k.,aber z.B. beim Frühstück "englischlastig" . Spa ist gut, aber viel zu teuer (60 min. Massage für 70,00 €!).
Insgesamt ist abzuraten, es gibt inThailand deutlich bessere Hotel zu diesem nicht eben geringen Preis.

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
2  Danke, Places T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.209)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

111 - 117 von 2.209 Bewertungen

Bewertet am 2. Oktober 2013

kommen ins Sala Samui und jedes Mal gibts was neues zu entdecken. Dieses Jahr die für usn neue Saftbar beim Frühstück. Hier kann man sich ohne Aufpreis verschiedene frische Obst- und Gemüsesäfte bestellen, die erst bei Bestellung zubereitet werden. Das Frühstück selbst ist so umfangreich und mit so einer riesigen Auswahl, dass wir in zwei Wochen gar nicht alles probieren konnten. Die Qualität ist hervorragend.
Dieses Jahr gab es beim Personal einen großen Umbruch, nur noch wenige waren im Service die wir von den Vorjahren her kannten, aber alle sehr freundlich. Ingesamt wird man während seines Aufenthaltes sehr freundlich umsorgt und fühlt sich sehr wohl. Was uns alledings aufgefallen ist, sobald man seine Rechnung bekommt, lässt die Freundlichkeit extrem nach und man fühlt sich weniger als Gast. Hier besteht etwas Schulungsbedarf für die Mitarbeiter an der Rezeption. Es wird auch jedes Jahr schwieriger ein Latecheck-out zu bekommen. Hierum mussten wir dieses Jahr regelrecht kämpfen, obwohl wir Stammgäste sind und im Spa und Restaurant viel Geld gelassen haben.
Den Spa sollte man unbedingt nutzen! Buchen Sie von zu Hause schon die Anwendung im voraus, damit Sie Ihren Wunschtermin bekommen. Wenn Sie regelmäßig in den Spa gehen, bekommen Sie eine feste Therapeutin. Was sehr angenehm ist.
Die Sala Pool Villen sind immer sehr sauber und uns scheint, dass sie auch jedes Jahr frisch renoviert werden. Außer an den Holzböden im offenen Bad oder an dem Duchschlauch finden sich kaum Gebrauchsspuren. Allerdings könnten die Klimaanlagen mal ausgetauscht werden, da sie sehr laut sind!
Mal sehen, welche Neuigkeiten es nächstes Jahr gibt.....

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mainz05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. September 2013

Meiner Meinung nach hat dieses Hotel alles, was man sich von einem 5* Hotel wünscht.
Perfekter Service, wunderschöne Zimmer/Villen, leckeres Essen etc.
Das Hotel befindet sich an ruhiger Lage. In unmittelbarer Nähre findet man viele thailändische Beachrestaurant. Diese sind wirklich sehr zu empfehlen. Super lecker und sehr günstig.
Der "schwarze" Pool sieht sensationell aus. Allgemein war die Poolanlage immer sauber.

Zimmertipp: Das Hotel bietet eine Inselrundfahrt an. Ein Sala Angestellter fährt dann mit einem um die Insel und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, gallinera!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 13. September 2013

  • Aufenthalt: September 2013
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 15. August 2013

Wir anlässlich der Flitterwochen 8 Nächte im Sala Samui verbracht und hatten eine Sala Villa. Zugegeben der Preis ist recht hoch, aber spätestens wenn man in seiner Villa angekommen ist denkt man nicht mehr an solch profane Dinge wie Geld. Sobald man das Ressort betritt, fühlt man sich bereits unglaublich entspannt. Das Personal dort ist unglaublich freundlich und jederzeit bemüht, dass es einem an nichts fehlt während des Aufenthaltes. Der absolute Wahnsinn ist das Frühstück: so reichhaltig, vielfältig und qualitativ ausgezeichnet, dass man sich bereits mittags schon wieder auf den nächsten morgen freut. Die poolvillas garantieren absolute Privatsphäre und sind so schön, dass man auch problemlos den ganzen Tag nur dort verbringen könnte. Am Strand wird einem permanent kaltes Wasser nachgeschenkt, so dass man eigentlich keinen Finger rühren muss.
Ein paar kleine Kritikpunkte sind vielleicht, dass der Strand sehr flach abfällt und daher zum baden nicht so optimal ist (da kann das Hotel selbst natürlich nichts dafür). Zudem waren wir etwas überrascht, dass in einem Spa-Hotel doch recht viele Kinder waren, diese waren jedoch ziemlich ruhig und daher auch nicht großartig störend. Ein paar weniger Strandverkäufer hätten wir zudem auch nicht als störend empfunden, wobei das zumindest an diesem Strand sehr zurückhaltend abläuft und dadurch nicht wirklich tragisch ist.
Die beste Aussage um das Hotel zu beschreiben ist vielleicht diese: wir hatten vor unserer Reise alles mögliche an Ausflügen und Dinge die wir gerne sehen wollten herausgesucht. Bis auf einen Tag waren wir jedoch die ganze Zeit im Hotel, weil es uns so gut gefallen hat.

Alles in allem ein großartiges Hotel, das ich jedem der bereit ist diese Summe zu investieren nur empfehlen kann.

Zimmertipp: Auf jeden Fall eine Villa mit Pool buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Johannes Z R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. August 2013

Mein Freund und ich verbrachten auf unserer Thailand Reise Anfang April 2013 5 Nächte im Hotel Sala Samui auf Koh Samui. Wir bewohnten eine Garden Pool Villa, diese befinden sich zwar eher im hinteren Teil der Anlage, wir können diese aber nur empfehlen. Wir hatten auch einen kurzen Blick in das Innere einer Sala Pool Villa. Diese kamen uns eher enger vor als unsere Garden Pool Villa, obwohl diese doch preislich noch um einiges höher liegen. Die Klimaanlage in unserer Villa war nicht optimal zu regulieren und so konnten wir uns in der Nacht nur zwischen Eiskammer und Sauna entscheiden. Die gesamte Hotelanlage ist sehr modern. Wir waren begeistert von unserer Garden Pool Villa wie auch von der restlichen Hotelanlage besonders vom "Black Pool". Die meisten Hotelgäste schienen auf ihren Villa's tagsüber zu bleiben und so waren die Liegen am Strand und an den beiden Pools großteils leer. Das Hotelpersonal sprach teilweise sogar deutsch und war sehr bemüht und freundlich. Das Frühstücksbuffet bot alles bzw konnte man weitere Gerichte (Waffeln etc) sowie frische Säfte/Smoothies a la carte ordern (war nicht extra zu bezahlen). Der Sandstrand war ok. Wir aßen am Nachmittag öfters einen kleinen Snack an der Poolbar - war jedesmal sehr gut. Weiters hatten wir Halbpension und aßen daher auch Abends immer im Hotel - dies können wir auch sehr empfehlen: man kann sich selbst ein 3-gängiges Menü a la cart auswählen (im Hauptrestaurant oder im hoteleigenen Italiener), an manchen Abenden gab es besondere Buffets: Seafood oder Thailändisch. In den "kleinen Ort" vor dem Hotel (es handelt sich dabei um ein paar kleine Lokale und Schneider) haben wir nie geschaut, dafür sind wir fast jeden Abend mit dem Taxi nach Chaweng gefahren, da dort einfach mehr los war. Hier muss man jedoch mit erheblichen Taxikosten rechnen, da das Hotel Sala Samui etwas abgelegen ist. Weiters haben wir im hoteleigenen SPA eine Massagebehandlung gebucht sowie eine Thai Cooking Class belegt - war alles hervorragend und können wir ebenfalls nur weiterempfehlen.

Zimmertipp: Garden Pool Villa ist größer als die Sala Pool Villa und preisgünstiger.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sandra J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2013

Obwohl wir "nur" die günstigste Kategorie gebucht hatten waren wir absolut zufrieden. Die Zimmer selbst (oberes Stockwerk) sind ansprechend gestaltet, wenn auch sehr ungewöhnlich. Nur das reine, relativ kleine Schlafzimmer befindet sich innen und ist somit klimatisiert.
Das recht große Bad mitsamt dem Kleiderschrank befindet sich bereits draußen. Das Ganze ist überdacht und nicht einsehbar und durch einen Vorhang vom großen Balkon mit Daybed abgetrennt. Nahezu mittendrin ist die Dusche, die mit einer freistehenden runden Badewanne kombiniert ist, ohne einen Vorhang oder ähnlichem. Auch wenn anfangs Zweifel da waren, zu Überschwemmungen kam es bei dieser Konstruktion nicht.
Bei unserer Ankunft im Zimmer wurden uns die verschiedenen Kopfkissen vorgeführt und wir durften unseren Duft für Seife, Duschgel und Body Lotion auswählen.
Die Anlage ist sehr schön gepflegt und weitläufig. Zum Strand ging es durch den Villen-Bereich, wo jede Villa ummauert war und einen kleinen Pool hatte. Die günstigsten Zimmer sind halt am hinteren Ende der Anlage, zur Straße hin. Von der haben wir allerdings nichts mitbekommen.
Der Strand selbst ist recht schön und vor allem deutlich feiner als in Bophut. Direkt vor dem Hotelstrand waren allerdings viele Steine und Felsen im Wasser. Aber 30 m nach rechts konnte man dem entgehen. Allerdings wird das Meer nicht wirklich tief. Daneben hat man 2 Pools zur Auswahl.
Am Strand selbst befinden sich eine Hand voll anderer Resorts und auch einige Restaurants, so dass man eine gute Abwechslung hatte. Ganz am Ende des Strandes, gegenüber der kleinen Insel, ist ein nettes Restaurant, wo man entspannt, die Füße im Sand essen kann.
Im SALA Samui selbst haben wir auch gegessen und es war wirklich sehr gut. Daneben ist es nur ein paar Schritte zu dem kleinen Ort, wo es weitere Restaurants, Bars, Massagestudios oder auch 2 Supermärkte und Roller-Vermieter gibt.
Das absolute Highlight war aber das Frühstück. Für mich persönlich das Beste was ich bisher genießen durfte. Neben der üppigen Auswahl des Büffets gab es zusätzlich eine kleine Karte mit verschiedenen Kreationen und täglich wechselnd ein Tagesspecial. Absoluter Hammer war die Saftbar, wo man aus einem Menü auswählen konnte, welchen Saft oder Smoothie die freundliche Dame einem frisch zubereiten konnte. Wow!
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und haben unseren Aufenthalt im SALA SAmui sehr genossen. Uns hat besonders gefallen, dass es auch außerhalb des Hotels viele Möglichkeiten zum Essen und Trinken gab und man nicht ausschließlich auf das Hotel angewiesen ist.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, CalimerosDad!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Choeng Mon.
18.2 km entfernt
Four Seasons Resort Koh Samui Thailand
6.4 km entfernt
Bo Phut Resort & Spa
Bo Phut Resort & Spa
Nr. 3 von 185 in Bophut
1.623 Bewertungen
6.2 km entfernt
Anantara Bophut Koh Samui Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
11.2 km entfernt
Banyan Tree Samui
Banyan Tree Samui
Nr. 3 von 51 in Lamai Beach
1.423 Bewertungen
6.9 km entfernt
Poppies Samui
Poppies Samui
Nr. 1 von 104 in Chaweng
763 Bewertungen
9.9 km entfernt
Sandalwood Luxury Villas
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im SALA Samui Choengmon Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über SALA Samui Choengmon Beach Resort

Anschrift: 10/9 Moo 5, Baan Plai Laem, Choeng Mon, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Bophut > Choeng Mon
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Choeng Mon
Nr. 1 der Luxushotels in Choeng Mon
Nr. 1 der Strandhotels in Choeng Mon
Preisklasse: 80€ - 551€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — SALA Samui Choengmon Beach Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 69
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Expedia, Booking.com, Ctrip TA, Hotels.com, TripOnline SA, TUI DE, Ebookers, Weg, 5viajes2012 S.L., Hotelopia, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei SALA Samui Choengmon Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sala Samui Resort & Spa
Sala Koh Samui
Samui Resort & Spa
Sala Samui Koh Samui
Sala Samui Hotel Koh Samui
Sala Samui Hotelanlage And Spa
SALA Samui Choengmon Beach Resort Ko Samui/Choeng Mon
Sala Samui Resort And Hotel Koh Samui

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen