Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.546)
Bewertungen filtern
1.546 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
771
536
151
56
32
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
771
536
151
56
32
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
158 - 163 von 1.546 Bewertungen
Bewertet 26. August 2010

Die Boote sind schön eingerichtet,allerdings sollte man auf den vielen schmalen verwinkelten Treppen sehr vorsichtig sein , die laden zum stolpern ein.Wir haben ohne Probleme ins Honymoonzimmer wechseln können.Auf dem Zimmer hatten wir jeden Tag frisches zum Teil unbekanntes Obst. Das Frühstücksbuffet war reichlich und gut. Abends sind wir außerhalb der Anlage in eines der vielen kleinen Restaurants günstig essen gegangen

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cosch65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. August 2010

Mein Mann und ich haben unsere Hochzeitsreise nach Thailand gebucht. Für 2,5 Wochen waren wir im Imperial Boat House untergebracht. Nachdem wir vorher 1 Woche im Marriott Bangkok waren, waren wir anfangs doch ein wenig enttäuscht vom Boat House, weil es im Vgl. zum Marriott doch etwas einfacher ist, aber uns am Ende haben wir uns wohl gefühlt.

Wir hatten eine von diesen Boat-Suiten gemietet. Alles war zwar immer sehr sauber und gepflegt, aber die Hütte war schon ziemlich überholungsbedürftig. Die Ausstattung sehr simpel, insbesondere das kleine Bad hatte nicht mal Handtuchhalter und die Dusche nur sehr notdürftig und viel zu tief an der Wand befestigt, so dass ich mit meinen 1,70 m nicht drunter stehen konnte. 2 Mal hatten wir nach starkem Regen einen Wasserschaden, glücklicherweise in einer Ecke, wo es uns nicht so gestört hat. Der Schaden wurde umgehend, wenn auch nur provisorisch behoben.
Das Frühstück war ausreichend und lecker, leider nur jeden Tag das gleiche und nicht sehr kreativ. Vom Marriott waren besseres gewohnt.
Bademöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Einen kleinen Fitnessraum gab es auch, leider waren die Geräte tw. auch schon etwas reparaturbedürftig.

Alles in allem haben wir uns dort wohl gefühlt. Alle waren sehr freundlich, es war sauber und die Lage ist auch spitze. Gegenüber vom Hotel ist ein kleines Reisebüro, wo man auch günstig seine Wäsche waschen lassen kann und das Internet nutzen kann. Dann muss man nicht die teuren Hotelgebühren zahlen.
Am Strand gibt es in ausreichender Anzahl Massagemöglichkeiten und ein paar gute Restaurants. Den SPA-Bereich im Hotel haben wir leider nicht genutzt, da die Preise für Massagen am Strand doch wesentlich günstiger sind.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Franzi79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. August 2010

Das Hotel ist an einem wunderbaren kleinen Strand gelegen, der deutlich schöner ist als z.B. in Chaweng. Die gesamte Anlage hat einen tollen Garten und zwei nette Pools. Das Zimmer (Premium-Kategorie) war sauber und sehr geräumig, wenn man dem Badezimmer auch schon das Alter ein wenig ansieht.

Drumherum gibt es auch viele kleine Restaurant, wobei das Charlie Chaplin uns am besten gefallen hat.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tfeldmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2010

Sehr gut wenn man es etwas ruhiger mag, sehr schöne Anlage mit großem Pool und direktem Zugang zum Strand. Reichliches Frühstücksbuffet. Die Suiten (Bootshäuser) sollte man nur buchen, wenn man Treppen und Stufen mag, da selbst im Bad noch Stufen zum WC sind, absolut nichts für jemanden mit einer Gehbehinderung. Im Ort kann man gut und günstig in den einheimischen Lokalen speisen.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tsi63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juli 2010

Schöne große Hotelanlage. Sehr sauber. Sehr viele Engländer und Russen.. Daneben einige Deutsche. Auf dem Gelände viele der Bootshäuser verteilt. Direkt an einem ruhigen Strand. Am Strand und Umgebung gibt es viele kleine Geschäfte und Restaurants zum Essen. Einige sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. TIP: Roller mieten und nach Chaweng fahren oder um die ganze Insel. Alle Mitarbeiter sehr nett mit einer Ausnahme. Beim Checkout (um 4 Uhr morgens) wurde das wirklich vom Hotel überteuert bestellte Taxi zur falschen Uhrzeit geordert. Mussten ewig warten und der Nachtportier war nicht wirklich der kooperativste Mitarbeiter.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, myrana86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen