Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wirklich empfehlenswert, aber in Teilbereichen noch Luft nach oben”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Quinta Das Vistas Palace Gardens
Nr. 54 von 88 Hotels in Funchal
Bewertet am 20. August 2014

Eigentlich waren wir für die Quinta do Estreito gebucht, welches derselben Hotelkette "Charming Hotels Madeira" angehört. Sehr erstaunt waren wir zu erfahren, dass wir trotz Buchung kein Zimmer hatten. So bot man uns an für eine Nacht im Quinta das Vistas unterzukommen - natürlich mit einem Upgrade in eine Junior Suite. Das machte die langen Gesichter, welche wir zunächst hatten, etwas kürzer.

Im Das Vistas angekommen, waren wir vom freundlichen Empfang und der Entschuldigung seitens der Rezeption angenehm überrascht. Ebenso von der Junior Suite, welche schön und geschmackvoll eingerichtet war. Geräumig war sie natürlich auch.

Noch positiver überrascht waren wir am nächsten Morgen von der grandiosen Aussicht über Funchal und den Atlantik, welchen man von der (Frühstücks)Terrasse hat. Wirklich genial! Allerdings war dort auch einer der wenigen Kritikpunkte zu finden: es hüpften nämlich zwei Tauben auf den Tischen rum, die im Frühstück rumpieksten, wenn die Gäste sich gerade Nachschub holen. Das war nicht 5-Sterne-reif. Ebenso wenig, dass während der "Breakfast Rush Hour" (so zwischen 9 und 10 Uhr) das Personal etwas unterbesetzt und offensichtlich überfordert war. Tische wurden nur verzögert abgeräumt, es waren keine Teller mehr da u.ä.

Doch das waren auch schon die einzigen Kritikpunkte, die man einfach dadurch umgeht, indem man halt früher Frühstücken geht oder die Tauben einfach verscheucht.

Ansonsten ist das Hotel von der Lage und vom Ambiente wirklich zu empfehlen. Alles ist gepflegt, die Pool Anlage ausreichend groß, es herrscht kein großes Gedränge, nach Funchal sind es nur fünf Minuten und das Personal ist sehr freundlich.

Für südeuropäische Touri-Verhältnisse sind die 5-Sterne sicher berechtigt, im internationalen Vergleich dürfte es aber zwischen 3 und 4 Sterne erhalten. Noch eine Anmerkung zur Junior Suite (Zimmer 420): diese scheint über einer Küche oder ähnlichem zu liegen, was dazu führt, dass es früh morgens akustisch etwas rumpelt. Wer aber Frühaufsteher ist, stört sich nicht daran :-)

  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thilo H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (383)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

24 - 30 von 383 Bewertungen

Bewertet am 19. Juli 2014 über Mobile-Apps

Dieses Hotel möchte gerne ein 5 Sterne Hotel sein. Jedoch ist das Service Personal völlig unterbesetzt. Die Poolbar ist selten besetzt. Handtuch wechseln im SPA unmöglich. Für die Sauna, Sonnenliege und den Pool gibt es insgesamt nur ein Handtuch. Fitness Raum gibt es eigentlich nur um einen Raum vorzuweisen. Wer will dort bei 30 Grad auf veralteten Geräten trainieren. Die Betten sind sehr hart. Die Matratzen liegen nicht auf einem Bettenrost sondern auf einer Holzplatte. Für eine Coca Cola 0,2 Liter werden über 3 Euro berechnet. Hier erkennt man wieder die 5 Sterne. Beim aus checken unbedingt darauf achten, dass die Zimmer bis 12.00 geräumt sind. Hier wird penibel drauf geachtet. Das Mittagessen an der Poolbar ist eher mittelmäßig. Unsere Nudeln schwammen im Öl. Zimmer waren sonst ganz in Ordnung. Einige Zimmer haben einen direkten Blick auf eine Betonwand. Die Klimaanlage und die Wasserleitungen machen Nachts Geräusche. Nicht erschrecken.

Aufenthalt: Juli 2014
Danke, Danyelly111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Mai 2014

Nachdem wir bereits 2012 im kleineren 4,5 Sterne-Schwesterhotel der Charming Hotelkette Quinta do Estreito Vintage House gewohnt haben, hatten wir eigentlich eine Steigerung erwartet. Diese traf allerdings lediglich auf die tolle Aussicht in Funchal zu.
Das Haus selbst ist in guten Zustand, hat eine sehr große und schöne Halle und Piana-Bar - beides allerdings kaum genutzt.
-> Die Küche (HP) und die Restaurantausstattung waren keinesfalls 5-Sterne-würdig.
-> die Terrasse wurde leider nur zum Frühstück genutzt
-> musikalische Untermalung im Restaurant mit lautem Free Jazz muss man mögen - wurde leider trotz mehrfacher Anfrage nicht abgestellt.
-> Der Service ist gewollt gehoben - mangels Personal allerdings nicht machbar.
-> Getränkepreise inkl. Minibar sind 5-Sterne-like.
-> Das Haus ist keinesfalls geeignet für Kleinkinder - wie wir mehrfach erlebt haben (ist eben kein All-inclusive mit Animation....)

Zimmertipp: Zimmer mit Terrasse zu empfehlen, auch wenn m.E. die Räumlichkeit selbst keine 5-Sterne-Größe besitz ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Gabriele K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2014

QUINTA DAS VISTAS

Ich hör so gern die Air Condition
sich mit dem Sound vom Meer vermischen,
bloß draußen kräht nicht mal ein Kranich,
das Meeresrauschen hör ich gar nicht.
Der Grund: auf meinem kleinen Zimmer
dreht ein Propeller sich, ein schlimmer.
Er wedelt für das ganze Haus
die Luft herein und wieder raus.

Im Garten sieht man Palmenblüten
und Gärtner, die mit Kärchern wüten.
Verträumt hängt feiner Trabi-Duft
alsbald in Funchals Meeresluft

Am Buffet matschen Rühreier,
wer das sich ausdenkt, weiß der Geier,
doch gibt es "Fried Eggs" auf der Karte,
nur, keiner kommt, ich warte, warte.
Wenn es dann doch kommt, dies Geglibber,
dem ich schon lange entgegenbibber,
dann sieht man alles weiß zerfließen,
nur eines geht nicht: es genießen.

Nie gibt es Lachs, nie gibt es Schinken,
den O-Saft aus der Hand wir trinken,
weil auf dem Tisch die Gläser fehlen.
Mich fängt das langsam an zu quälen.

Punkt 10:30 Uhr ist dann Schluss
mit diesem Frühstückshochgenuss,
weil abgedeckelt werden muss.
Der Kellner turtelt laut und launig -
vielleicht mag er zu Haus die Frau nicht -
er turtelt mit der Kellnerine,
auf dass sie ihm zum Gaudi diene.

Das ist jedoch nicht mal das Schlimme,
bloß tut er es mit lauter Stimme.
Er ist diskret, das freut mich riesisch,
denn Turteln tut er portugiesisch.

Beim Dinner wird man Lachs servieren,
um mir die Gueule zu amüsieren,
ich streue auf den Lachs gern Pfeffer,
dann schmeckt er besser und auch schäffer,
nur ist kein Pfeffer im Behälter,
der Inhalt ist so scharf wie Selter,
ich reklamiere einen andern,
nun fang'n die Kellner an zu wandern:
Im zweiten auch ein Vakuum,
ich hab Geduld, ich bin nicht dumm,
dann kommt ein Kellner mit Tablett,
auf dem allein ein Streuer - nett!
Es ist der dritte Würzversuch,
der Streuer steht auf weißem Tuch,
und siehst Du wohl, jetzt gibt es Körner,
nicht Salbei, Chili, Holger Börner,
nein, ganz banalen weißen Pfeffer,
es geht mir gut, gradezu beffer,
obwohl in Schwarz und mit 'ner Mühle,
ich mich dann doch noch wohler fühle.

So ist es hier beim Quinta-Dinner,
man wird nicht dick, und auch nicht dünner.
Man muss hier wirklich gar nicht darben,
nein, nein, das nicht, nur auch nicht laben.
Alles klingt edel wie Filet,
Soufflé, Baiser, doch ist es Schnee
von gestern, dazu teuer,
mir ist das wirklich nicht geheuer.

Was wirklich gut war, war der Hummer,
das dachte ich, als ich ihn sah,
nach der Verkostung war's nicht wahr,
denn dann, zu meinem tiefen Kummer,
war es gefrorenes Getier.
Das bremst die Gier.
Er fühlt sich an und schmeckt Pirelli,
und nicht wie meine Freundin Nelly,
sie ist nicht hart und nicht wie Gummi,
relativ zart und auch kein Dummi,
nie hat man Nelly tiefgefroren,
ein Quinta-Hummer ist verloren.

Nun, was entlockt uns diese Küche?
Dem Dummi Glück, dem Kenner Flüche.

Ich will gerecht sein, klar, und fair,
denn rächen wird mich irgendwer,
und ungerächt sein fällt mir schwer.

Die Anlage ist wirklich sauber
("Anlagen" haben keinen Zauber!),
das Personal ist freundlich, höflich,
und nett und hilfsbereit und höflich,
die Halle groß, und keiner kifft,
okay, der Teppich ist versifft,
doch sind Arzneien hier ja billig,
mein Fußpilz reagiert ganz willig,
und eine Quinta - Fukushima! -
ist eben lang noch keine Prima.

Zimmertipp: Die zentrale Entlüftung der Klimaanlage für das ganze Haus ist direkt über dem Balkon von Zimmer 416 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Torsten V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2014

Perfekte Lage ( Innenstadt von Funchal auch gut zu Fuß zu erreichen ) , sehr freundlicher Service, tolles Ambiente morgens beim Frühstück auf der Sonnenterrasse, sehr gute Küche mit perfekt frischem Fisch, preislich durchaus akzeptabel.
Fernsehapparate aus dem letzten Jahrtausend, aber wen interessiert das wirklich ?
Insgesamt absolut empfehlenswertes Hotel.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MaxundMaxi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2013

Ein sehr gutes Hotel für Paare, aber nichts für Familien mit Kindern.
Es liegt etwas außerhalb vom Zentrum von Funchal, aber das macht es zu einem etwas anderen Hotel. Man fühlt sich gut aufgehoben und fühlt sich geborgen in einem etwas kleinerem Hotelbetrieb. Das Hotel hat einen gutes Restaurant in der höheren Preisklasse, mit super Aussicht auf Funchal. Der Swimmingpool ist etwas klein und einige Sachen sind renovierungsbedürftig.
Etwas nachteilig ist der etwas weitere Weg zum Zentrum.

Zimmertipp: Zimmer mit Balkon lohnt sich. Auf dem Balkon kann man die Aussicht auf Funchal geniessen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Susanne_Norge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2013

5-Sterne-Hotel mit dem Ambiente des vergangenen Jahrhunderts. Es ist nicht so ein großer Betonbunker, sondern überschaubar, nur drei Stockwerke. Die Zimmer sind geräumig mit sehr guter Klimaanlage und Balkon. Man hat eine wunderbare Aussicht über die Stadt. Es gibt Indoor- und Outdoor-Pool, allerdings für Schwimmer nicht groß genug. Die Wellness-Abteilung ist gut besucht. Am Pool besteht den ganzen Tag Service. Das Restaurant ist absolut spitzenklasse und wird auch von Gästen von außerhalb besucht, allerdings teuer. Es liegt teilweise auf einer traumhaften Terrasse. Das Personal ist zuvorkommend und freundlich. Für Kinder ist das Hotel nicht geeignet.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Isolde M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Funchal angesehen:
1,2 km entfernt
Quinta da Casa Branca
Quinta da Casa Branca
Nr. 2 von 88 in Funchal
944 Bewertungen
0,6 km entfernt
Quinta Jardins do Lago
Quinta Jardins do Lago
Nr. 1 von 88 in Funchal
1.356 Bewertungen
2 km entfernt
Melia Madeira Mare Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1,3 km entfernt
Quinta da Bela Vista
Quinta da Bela Vista
Nr. 20 von 88 in Funchal
948 Bewertungen
2,9 km entfernt
Pestana Grand Premium Ocean Resort
1,2 km entfernt
Pestana Casino Park
Pestana Casino Park
Nr. 34 von 88 in Funchal
2.966 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Quinta Das Vistas Palace Gardens? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta Das Vistas Palace Gardens

Anschrift: Caminho Santo Antonio 52, Funchal, Madeira 9000-187, Portugal
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Funchal
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 33 der Spa-Hotels in Funchal
Nr. 48 der Luxushotels in Funchal
Preisklasse: 87€ - 153€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Quinta Das Vistas Palace Gardens 5*
Anzahl der Zimmer: 70
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Invia SSC Germany GmbH, TripOnline SA, Expedia, TUI DE, Hotels.com, Ebookers, Ltur Tourism AG, HotelsClick, Evoline ltd, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Quinta Das Vistas Palace Gardens daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Das Vistas Palace Gardens Funchal
Quinta Das Vistas Palace Gardens Madeira/Funchal
Quinta Das Vistas Palace Gardens Hotel Funchal

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen