Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.163)
Bewertungen filtern
1.163 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
547
459
127
21
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
547
459
127
21
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
75 - 80 von 1.163 Bewertungen
Bewertet 22. Oktober 2013

Wir hatten im Mai eine Woche Urlaub in diesem Hotel gebucht.Die Zimmer sind veraltet und die Möbel durchgesessen.Einige Fenster lassen sich nicht normal öffnen, nein man benötigt einen
Hacken und dann gehts los mit dem Rostigen Ding.Das Frühstück ist sehr einfälltig.Es ist jeden Morgen gleich schlecht.Der Pool ist angeblich beheizt. Das stimmt aber nicht nein man holt sich den Kälte Tot in dem Eiswasser.Der Sportraum ist Uralt.Ansonsten richt es in den Zimmer oft nach gebratener Salami.Jeder Kocht und alles richt furchtbar.Wir mussten uns in unserem Urlaub oft
übergeben.Die Insel jedoch mit den vielen Blumen ist sehenswert.

Zimmertipp: Nach einem guten Hotel suchen
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Martin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Oktober 2013

Das Pestana Village Hotel und das Peastana Miramar Hotel liegen in einem sehr schönen Tropischen Garten an guter Lage. Beides sind 4 Sterne Hotels der Mittel Klasse. Für Europäische Verhältnisse Würde ich jedoch keine 4 Sterne geben.
Weil: Am Morgenessen der Café Aus Automaten, sehr schlechter Café ist, die Spiegeleier Schwimmen im Fett resp. Öl, Früchte sind aus der Büchse, Alle "Fruchtsäfte" nicht frisch gepresst, Fruchtsäfte und die Milch liegen nicht im Eis, sie sind lauwarm!
Zimmer werden nur die Betten gemacht! sehr schlechte Zimmer Reinigung.
Beide Hotels haben einen eigenen Swimmingpool mit genügend schattigen Plätzen. Zimmern mit Klimaanlagen gibt es nur im Miramar Hotel. Das Village Hotel hat nur einen Deckenventilatoren.

Das Morgenessen kann jedoch nicht mit einem 4 Sterne Hotel mithalten. Café gibt es aus Automaten. Warmes gibt es Spiegeleier und eine Art Omeletts, Rühreier, Speck und Würstchen. Orangen - Passion Säfte etc. gibt es leider nicht frisch ausgepresst. Früchte könnte es auch mehr geben. Brötchen und Brot gibt es jedoch in großer Auswahl.

Eine Pizzeria sowie ein Café liegen direkt unten an der Strasse der beiden Hotels. Weitere Restaurants in unmittelbarer Nähe.

Der Grosse Teil der Gäste sind im Pensionsalter. Familien mit Kindern hat es wenige.

Das Zentrum von Funchal ist zu Fuß in ca. 20 - 30 Min. zu erreichen. Tickets für Ausflüge gibt es über zu kaufen und sind alle empfehlenswert. Zwei zweistöckige Buse (ein roter und ein gelber) fahren eine große Runde rund um die Stadt Funchal und die Vororte.
Busstation in der Nähe des Hotels.

Zimmertipp: Die richtige Zimmerwahl ist bei diesen beiden Hotels sehr wichtig. Ruhige Zimmer sind nur im hinteren Teil des Pestana Hotels zufinden. Im Miramar Hotel ist die Chance größer ein Zimmer mit Mehrsicht zu bekommen. Leider hat es auch in diesem Hotel Zimmer mit Blick auf den Pool oder auf den Garten oder auf die Berge von Funchal.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, reisenumdiewelt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2013

Ruhige geschmackvoll eingerichtete Zimmer, sehr schöne Hotelanlage inklusive sehr schönem Park. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Für alle die erholsame ruhige Ferien verbringe wollen ist dies die erste Wahl.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, Stefan L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. März 2013

Das Village Garden liegt etwas außerhalb der Altstadt. Es hat eine wunderschöne Außenanlage und lädt zum Entspannen ein. Abends hat meine eine fantastische Aussicht vom Balkon auf des erleuchtete Funchal.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Wir haben viele Touren mit dem Bus gemacht und man hat uns täglich an der Rezeption die Busfahrpläne, die wir brauchten, ausgedruckt.
alles in allem ein stimmiger Urlaub.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, brigitte b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2013

Die Gartenanlage ist einfach ein Traum! Fast mitten im Zentrum vegetationsmässig tropisch und überaus gepflegt - einfach ein Paradies!
Ich glaube, dass fast keines der umliegenden Hotels so einen wunderbar ruhigen und schönen Garten mit Poolanlage besitzt! - vielleicht eine Quinta auf der Anhöhe....

Busstation vorm Haus - was will man mehr?

14 Tage dasselbe Frühstück wird natürlich eintönig, vorallem wenn Käse und Kaffee nach nichts schmecken, und jeden Tag dasselbe offeriert wird. Aber dieses Problem hat wohl jedes Hotel mit der Zeit. Kaffee in der Stadt bei diversen Pavillions oder in den Bars (vorallem wo Taxi- und Busfahrer einkehren) in der Stadt ist ab 50 Cent zu bekommen, und der schmeckt wirklich gut.

Die Kitchnette im Studio lässt sehr zu wünschen übrig: mit 1 Kochtopf und 2 flachen Tellern kann man sich weder ein Spiegelei noch Spaghetti mit Sauce zubereiten oder eine Suppe essen. Entweder von zu Hause eine Pfanne mitbringen oder im Supermarkt billig eine kaufen oder einfach urgieren!

Die Zimmer sind wahrscheinlich einfach auch in die Jahre gekommen und manches wäre vielleicht zu bemängeln, aber so eng sehen wir das nicht. Das Bett - in dem man ja die Hälfte des Urlaubs verbringt war gut. Dicke Matratze und wunderbarer Schlaf ohne Kreuzschmerzen.

Das weibliche Personal im Hotel könnte ein bisschen mehr lächeln oder sich einfach beim Check-in freuen, dass wieder jemand da ist, der ihr Gehalt bezahlt!

Zimmerpersonal überaus gut gelaunt und freundlich!

Fast jeden Abend grossteils wirklich sehr gute Live-Musik im Wintergarten!

Ambiente ansonsten wahrscheinlich eines der besten in der westlichen Funchal-Touristen-Zone.

Wenn wir wieder hierher kommen, dann werden wir sicher trotzdem wieder dieses Hotel wählen.
Eine mehrstöckige Bettenburg kommt für uns in keinem Fall in Frage!

Wir reisen um Land und Leute kennenzulernen und da gehören einfach ein paar kleine Dinge auch dazu, die man zu Hause nicht akzeptieren würde. Das macht eben den Flair eine Landes oder einer Reise aus.

Zimmertipp: Frühschläfer sollten sich von Zimmern rund um den Wintergarten fernhalten (jeden Abend Musik bis ca. 23 Uhr)
  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Susanne B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen