Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.085)
Bewertungen filtern
1.085 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
929
126
22
4
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
929
126
22
4
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.085 Bewertungen
Bewertet am 1. August 2018

.Eine schöne, sehr grüne Hotelanlage. Die historische Quinta beherbergt die Suiten und das Luxusrestaurant und wurde bei unserem Besuch offenbar renoviert. Die übrigen Zimmer liegen in einem langgezogenen, modernen, 2-stöckigem Trakt, alle Zimmer mit Balkon bzw. Terrasse und sehr angenehm in ide Landschaft eingepasst. Neben dem -eher sehr teuren- Luxusrestaurant gibt es auch ein 2. Restaurant und eine Snackbar, in auch historischen Nebenbgebäuden. Im Garten befinden sich 2 Pools mittlerer Größe mit dem zu erwartenden Umfeld.
Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig, das Restaurant ok aber unserer Meinung nach den Preis nicht wirklich wert. Wir gingen 2 Mal in das nicht weit entfernte Chalet Vicente an der Estrada Monumental. Und natürlich auf einen High Tea im Reid´s Palace.
Villa Branca liegt auch recht gut, weil direkt am NW Stadtrand und daher die Stadt zu Fuß zu erreichen ist (sie ist aber nun mal langgezogen) bzw. der Rückweg per Taxi leicht erschwinglich. Gleichzeitig ist auch das Autobahnnetz für Ausflüge bequem zu erreichen.

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
4  Danke, kattinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2018

Das Hotel liegt etwas überhalb der Hotelburgen in einem wunderschönen Garten. Die Zimmer sind sehr sauber und ausreichend groß. Übernachtung mit Frühstück reicht vollkommen aus. Es gibt überall Restaurants und auch dad Essen in der "Bar" des Hotel ist sehr gut.

Aufenthalt: Juli 2018
4  Danke, infoL7364OW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2018

Zwei Wochen haben wir auf Madeira verbracht, um Abzuschalten und zu Wandern. Das Hotel Quinta da Casa Branca war dafür die perfekte Wahl. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

Knapp 50 Zimmer befinden sich rund um einen phantastischen Garten mit Blumen, großen Wiesen, einer Bananenplantage und zwei Pools. Obwohl das Hotel mitten in Funchal liegt, weht nur ein etwas Verkehrs-Rauschen auf das Gelände und gerade am Erwachsenenpool liegt man mit Blick auf die Bananenstauden absolut ruhig und entspannt. Mit dem Auto erreicht man das Hotel gut vom Flughafen und ist auch schnell auf den Straßen für alle Ausflüge und Wanderungen. Zu Fuß kann man das Stadtzentrum in ca. 20 Minuten erreichen, viele Restaurants befinden sich auch im näheren Umkreis des Hotels.

Der Tag beginnt mit einem Frühstück mit umfangreicher Auswahl und hoher Qualität. Auf der Terrasse gibt es leider nur wenige Tische, so dass man nicht immer sofort einen freien Tisch im Freien erhält – hat man einen ergattert, kann man gemütlich mit Blick auf den Garten und die Berge frühstücken.

Das Personal war immer freundlich und sehr um uns bemüht. Wir kommen sicher wieder!

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Himmel_ist_oben!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2018 über Mobile-Apps

Der Garten ist wunderbar. Neue Fläche Bauten wurden in die Gartengestaltung und eingebettet. Blumen, Stauden, Sträucher und Bäume aus aller Herren Länder. Das alleine war schon ein botanischer und tropischer Garten in einem. Beide Poolswaren 25 Grad warm und sehr gepflegt. Liegen aus Holz mit Auflagen und Handtüchern waren ausreichend vorhanden und nicht dauerreserviert.

Frühstück gab es in einem eigenen Flachbau, von Räucherfisch bis Käse gäbe es auch frisches Obst und sehr guten Kaffee.
Der Lunch im Garten des Manor Houses mit erlesener Weinauswahl zu 6 Gängen mit Fisch und Lamm mit wenigen Gästen war ein absolutes Highlight.

Die Kleinigkeit am Abend mit Thunfischfilet und wieder guter Weinauswahl reihten sich nahtlos in die sehr positiven Eindrücke in diesem Hotel ein.

Der Service in allen Bereich war stets aufmerksam und von höchster Güte. Geschult, diskret und perfekt im Ablauf. Das erlebt man nur in diesem Haus.

Durch die Größe der Anlage mit im Verhältnis wenigen Gästen ließen nie Enge oder Gedränge aufkommen.

Wir hatten einen Leihwagen weil wir auch die Insel und die Stadt Funchal selbst besichtigen und erkunden wollten. Parkplatz war natürlich auf dem Gelände vorhanden.

Diese Hotel war einfach eine tolle Wahl, gerne wieder.

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Robert W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2018 über Mobile-Apps

Wenn man individuelle Hotels jenseits der Norm sucht ist man hier im Paradies. Eine fantastische Gartenanlage mit toller Architektur, die Historie mit Moderne harmonisch integriert. Das Frühstück ist unglaublich und der Service toll. Alles ist ruhig, weitläufig und luxuriös. Für Kinder meines Erachtens nach aber ungeeignet. Publikum eher 55+. Selten etwas so Schönes erlebt!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
3  Danke, 110pias!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen