Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“prächtig restauriert” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymuskloster)

Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymuskloster)
Praca do Imperio, Lissabon 1400-206, Portugal (Belém)
+351 21 362 0034
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
21 $*
oder mehr
Lissabon City Card
Platz Nr. 4 von 338 Aktivitäten in Lissabon
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Altmark
Beitragender der Stufe 
139 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“prächtig restauriert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2011

ist das historische Kloster eine wahre Augenweide, Anreise mit Zug oder Strassenbahn.
Zur Zeit unseres Besuches fand in der Klosterkirche eine Hochzeit statt, die man von der prächtgen Empore prima besichtigen konnte. Von der oberen Etage des prächtigen Kreuzganges kommt man auf die Empore. Hier ist der optische Eindruck besonders stark. Weiterhin ist ein Ausstellung zur Weltgeschichte zu empfehlen.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, franzek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7.978 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5.101
    2.304
    472
    64
    37
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Serbisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2011

Üppige orientalische Ornamente und Verzierungen schmücken die über 300 m lange Fassade des aufwändigen Kalksteinbaus. Der doppelstöckigen Kreuzgang überrascht mit einer unglaublichen Schönheit. Unzählige Pfeiler, alle unterschiedlich und üppig mit filigranen Elementen verziert, umgeben einen kleinen Ziergarten. Ein wahres Meisterwerk! Auf der Westseite des Kreuzganges schließt sich in voller Länge das Refektorium an, das von einem herrlichen Netzgewölbe und wunderschönen Azulejopaneelen geschmückt wird.
Den eigenwilligen Baustil, der sowohl architektonische Elemente der Spätgotik und der Renaissance umfasst gibt es in dieser Form nur in Portugal. Erst Jahrhunderte später erhielt er den Namen Manuelinik.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, jojo6670!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
Beitragender der Stufe 
129 Bewertungen
86 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 137 "Hilfreich"-
Wertungen
“Imposanter Prachtbau. Sonntags (derzeit) freier Eintritt. Lohnt!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2011

Zum touristischen Pflichtprogramm in Lissabon zählen viele Dinge, darunter "Torre de Belém", das "Seefahrerdenkmal" und das Hieronymuskloster Mosteiro dos Jéronimos, das ebenfalls in Belém zu finden ist. Das Kloster zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und sollte schon deshalb auf keiner Besucherliste fehlen. Der Kreuzgang - Beispiel der Manuelinik - genießt Weltruhm und überrascht durch unzählig verspielte architektonische Details, die bei strahlendem Sonnenschein besonders schön zur Geltung kommen. Blätter aus Stein ranken sich beispielsweise an den Säulen empor, das nehmen sicher nicht nur Sie zum Anlass für ein tolles Erinnerungsfoto...

Tipp: Wir besuchten (zufällig) das Kloster an einem Sonntag. Der Eintritt an Sonn- und Feiertagen ist (derzeit, Sept. 2011) aber frei. Eine nette Überraschung. Allerdings fuhren wir dafür auch zuvor in einer überfüllten Tram 15E vom Praca do Comércio nach Belém. Die Haltestelle des Klosters können Sie gar nicht verfehlen, weil praktisch alle aus der Tram aussteigen. Besuchen Sie danach auch das Seefahrer-Denkmal und das Wahrzeichen der Stadt, den "Torre de Belém", dort haben Sie von den jeweiligen Aussichtsplattformen (gegen Eintritt) einen sehr schönen Blick auf das Kloster und die gesamte Umgebung, aber auch auf die Brücke "Ponte 25 de Abril", die an San Francisco erinnert. Als wir das Kloster sonntags besuchten, waren die wunderschönen Fontänen auf dem Vorplatz leider erst sehr spät in Betrieb und auch nicht so hoch wie auf vielen Fotos zu sehen; die sahen wir vom Schiff aus an einem anderen Tag. Doch ist diese Bootstour nicht lohnend bei einem Preis von 15 Euro pro Person!!

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
1 Danke, Vieltester!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Warschau, Polen
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein schöner Ort”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Das Kloster befindet sich neben dem Meer. Schon von außen sieht es fabelhaft - direkt am Eingang ist eine Vielzahl von Skulpturen. Dann in den Innenhof des gleichen - es gibt eine ganze Menge von ihnen - einer nach dem anderen - jeder sieht großartig aus. Ich war sehr zufrieden mit Skulpturen, Accessoires, alles, was dort geschieht, ist beeindruckt. Und das alles sah wirklich glamourös. Muss es zu sehen.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
Danke, grzegorz_krol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
87 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 133 "Hilfreich"-
Wertungen
“Atemberaubender Kreuzgang”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2011

Wenn man nicht ganz früh am Morgen hier ankommt, dann erschlagen einen die langen Schlangen förmlich. Doch selbst, wenn man sich da hinten anstellen muss, es lohnt sich. Auch trotz des recht happigen Eintritts. Schon von außen beeindruckt das Kloster ob seiner Größe (gut 300 Meter Lang!) und üppig verzierten Fassade. Doch von innen ist es noch beeindruckender, noch viel schöner.

Zum einen kann man die Kirche des Klosters besichtigen. hier ist der Eintritt frei. Eine schöne Kirche, aber nicht außergewöhnlich. Zum anderen kann das Kloster selbst mit diversen Ausstellungsräumen und eben dem überragendem doppelstöckigen Kreuzgang besichtigt werden. Dieser Kreuzgang ist so atemberaubend schön, dass man den hohen Eintrittspreis und das ggfs. lange anstehen schnell vergisst. Da allerdings die vielen Besucher die wundervolle Atmosphäre doch ein wenig stören, empfiehlt es sich hier früh am Morgen oder spät am Nachmittag herzukommen (Achtung, letzter Einlass eine halbe Stunde vor Schließung). Dann hat man die besten Chancen diesen wundervollen Ort in Ruhe genießen zu können und seine Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Ein absoluter Höhepunkt für einen Besuch von Lissabon.

Aufenthalt Oktober 2010
Hilfreich?
1 Danke, weezerFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymuskloster) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lissabon, Lisbon District
 

Sie waren bereits im Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymuskloster)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen