Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (76)
Bewertungen filtern
76 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
35
13
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
28
35
13
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 76 Bewertungen
Bewertet am 7. März 2018

Wir waren als Paar für 5 Wochen von Ende Januar bis Anfang März in diesem Hotel. Die Lage ist wirklich toll – direkt am Strand. Wir konnten den Atlantik in all seinen Facetten täglich vom Zimmer und der Terrasse aus sehen. Beeindruckend waren auch die vielen Surfer.
Das Hotel hat angeblich 3 Sterne. Davon war aber nur wenig zu spüren. Die meisten Möbel waren sperrmüllreif. Die gesamte Hotelausstattung ist sehr veraltet. Das Personal ist großenteils ungeschult und teilweise distanzlos. Englische Sprachkenntnisse beschränken sich auf „hello“, „have a nice day“ und dergleichen. Das ist eindeutig zu wenig. In unseren Aufenthaltswochen waren beim Personal von der Tag- und Nacht-Rezeption bis zu dem Zimmer-/Frühstücksservice insgesamt fünf Wechsel (!) zu verzeichnen. Ob das an der energischen, sehr kontrollierenden Hotelinhaberin liegt, die niemals mit den Gästen spricht, können wir nicht sagen. Insgesamt empfanden wir das menschliche Klima in dem Hotel sehr kühl.
Das Hotel wird vom Erdgeschoss aufwärts täglich nass gewischt, es beginnt bereits zur Frühstückzeit, in der die Gäste über Putzutensilien stolpern und auf den nassen Böden laufen. Nach unten, zum Frühstücksraum, der im 2. UG liegt, wird hingegen nie gewischt.
Der Zimmerservice ist sehr unregelmäßig, mal am Vormittag, mal am Nachmittag bis gegen 16.00 Uhr. Aber geputzt wird sorgfältig, so weit das bei der veralteten Ausstattung möglich ist. Die Lampenverkabelung ist abenteuerlich. Am Doppelbett z.B. können die Nachttischlampen nur gleichzeitig ein- und ausgeschaltet werden!
Die Bettdecken und Laken sind zwar sauber, aber von der Größe her gewöhnungsbedürftig.
Die kleine Küche ist völlig veraltet und enthält nur das Allernötigste. Einen Mikrowellenherd ohne Grill/Backofen, einen 2-flammigen Kocher, eine Minipfanne, eine einzige Schüssel. Gut zu kochen wurde unter diesen Bedingungen zum Abenteuer.
Das Frühstückbüffet enthielt alles, was bei 3 Sternen üblich ist, aber alles auch in niedrigster Qualität. Es muss halt gespart werden, hatten wir den Eindruck. Und am besten spart man an den Gästen und am Personal. Es gab keine Spülmaschine in der Küche des Frühstücksraumes. Die Damen vom Frühstücks- und Zimmerservice (alle ganz weiß gekleidet, zwar meist in nicht ganz sauberer Uniform, dafür aber mit Häubchen) klapperten pausenlos sehr laut mit dem Frühstückporzellan und den Bestecken. An dem Frühstücksporzellan und dem Besteck passte kaum etwas zueinander. Oft waren zu wenig Trinkgläser da, manchmal fehlten die Servietten. Zwischendurch klingelte täglich das sehr laute Telefon in dem Frühstücksraum zur Frühstückszeit, in dem offenbar die „Dame des Hauses“ bei ihrem Personal kontrollierte, ob genügend hartgekochte, geplatzte Eier da waren…
Alles in allem: Das Haus ist eine Zumutung, aber die Lage ist super!

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Berndt B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. November 2015

Als allein Reisender für eine Woche im Barracuda. Gebucht direkt über die Homepage (10,- günstiger als über Booking.com). Die Zimmer sind recht einfach, der Schlafbereich nur mit einem Vorhang vom "Wohnbereich" getrennt. Kleine Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und 2 Kochplatten. Alle Zimmer zum Meer - und mit einer fantastischen Aussicht. 20 m vom Meer entfernt mit direktem Zugang zum Strand. Ein großer Balkon mit Tisch, Stühlen und Liegen lädt ein, allerdings ist die Brandung enorm laut - auch nachts im Zimmer deutlich zu hören. Das Frühstück ist ausreichend (Brötchen Toast, Kuchen, Eier, Wurst, Käse etc.). Parkplätze direkt vor dem Hotel. Gegenüber ist ein kleines Grillrestaurant wo man gut und günstig essen kann oder 200 m vom Hotel gibt es ein Strandrestaurant. Fischfreunden empfehle ich den Nachbarort Lagoa (10 Min. mit dem Auto). Direkt am Fischereihafen gibt es ein kleines Restaurant mit toller Auswahl und Qualität zu super Preisen. Barracuda: Für den Preis absolut top - wenn man nicht nach Luxus sucht.

Zimmertipp: WLAN gibt es nur im Umfeld des Gemeinschaftsraums (obere Etage). Nach einem Zimmer in der Nähe fragen, dann hat man ein Signal.
  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, GoHoliday2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Mai 2015

Gute Lage direkt am Strand (aber natürlich ist die starke Meeresbrandung sehr laut nachts). Sehr einfache Zimmer. Das Frühstück war nicht soo besonders aber ok. Abends kann man in einem der kleinen Restaurants gegenüber essen.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Anicaflash!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2014

Wir besuchten das Hotel 2004, erinnerten uns an den Namen und buchten jetzt direkt (ohne Zwischenhändler- Oktober/November 2014).Das Hotel ist für seine Klasse einmalig. Alle Zimmer zum Atlantik mit "unterhaltendem Rollen der Naturgewalten" aber auch interessantem Schiffsverkehr. Direkter Zugang zum Meer! Der Strand wird - selbst in der Nachsaison- jeden Tag gesäubert.
Die Zimmer sehr groß, das Bad eher bescheiden- aber ausreichned- es ist alles da.
Die Möbel waren z. T. neu, Betten hervorragend! Personal ist Spitze!
Große Loggia mit 2 Liegen und Tisch und Stühlen.
Küche sparsam ausgestattet, aber Hinweis auf zusätzliche Utensilien an der Rezeption.
Kostenloses Internet oder W-LAN. Bestes Preis/ Leistungsverhältnis.

Zimmertipp: Alle Zimmer liegen am Ozean auf der Sonnenseite, die Etage 2 ist m.E. die Beste. Aber man muss mit dem Rollen und Rauschen des Meeres leben wollen.
  • Aufenthalt: November 2014, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, karl700!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Februar 2014

Das Aparthotel Barracuda ist ein großartiger Platz mit Atmosphäre an der Südküste São Miguels, genauer in São Roque, einem Ort mit authentischem Alltagsleben, vier km vom Zentrum Ponta Delgadas.

Es ist ein Hotel in direkter Strandlage mit hauseigenem Zugang zur feinsandigen Praia das Milicias und 21 gleichwertigen Apartments auf drei Etagen, alle mit Meerblick, sowie einem einfachen Doppelzimmer mit Bad zur Landseite hin.

Aufgrund der ständigen Brandung sind keinerlei Störgeräusche zu vernehmen. Ob Autos auf der Hauptstraße oder Unterhaltungen im Treppenhaus: Das fortwährende Rauschen des Ozeans verschluckt alles!

Die Wohnungen sind geräumig mit großen Balkons, die Platz für zwei Liegen und einen Tisch mit Stühlen bieten, infolge der südlichen Ausrichtung ganztägig sonnenbeschienen.

Die Einrichtung ist einfach aber, wie ich finde, dennoch schön und vor allem zweckmäßig. Sehr praktisch ist der große Wandschrank mit Safe. Es gibt gute (!) Betten mit ausreichend vielen Decken und einen mobilen Heizkörper für kühlere Nächte, des weiteren Schubladenschrank, Schreibtisch, Fernseher, Telefon, Esstisch mit Stühlen sowie eine Sitzgruppe mit Couch und Sessel.

Die Küche ist wunderbar: Klein und trotzdem funktional mit Kühlschrank, Anrichte, Spüle, Unter- und Oberschrank, zwei Kochplatten und Mikrowelle. Mehrsprachige Aushänge fordern dazu auf, sich mit Wünschen nach zusätzlichen Küchenutensilien an die Rezeption zu wenden...

Das Beste ist das Fenster mit Oberlicht und direkter Sicht auf den Atlantik. Kochen mit Meerblick, das hat etwas! Zum Wohnbereich hin gibt es eine Glastür, die Küchendünste von dort fernhält.

Das Bad verfügt über eine Badewanne mit Dusche, Bidet, WC, Waschbecken, Fön und: Heißes Wasser in ausreichender (!) Menge. In der oberen Etage des Hotels befindet sich ein schöner Gemeinschaftsraum mit bequemen Sofas, Kamin, TV, kleiner Bibliothek und einem frei nutzbaren PC.

Der bemerkenswerte Frühstücksraum mit genügend Plätzen ist nur durch große Fenster vom Strand getrennt. Am Buffet gibt es guten Kaffee und Tee (von der auf der Insel gelegenen Plantage Cha Gorreana), Fruchtsaft, Milch, Brötchen, Toast, Käse, Wurst, Cornflakes, Joghurt und Obst.

Das Personal ist sehr freundlich und äußerst hilfsbereit. Reisende werden hier noch als Gäste behandelt. Es besteht einwandfreie Sauberkeit infolge täglicher Reinigung. Die Verkehrssprache ist Englisch (oder natürlich Portugiesisch für diejenigen, die es beherrschen).

Wer mit dem Bus fahren will: Es ist möglich, die Insel so zu bereisen, eine eingehende Vorbereitung ist allerdings zu empfehlen (http://www.smigueltransportes.com). Mehrere Linien mit Zielen im Südosten und im Zentrum der Insel (und in Gegenrichtung nach Ponta Delgada) halten direkt vor dem Hotel, weitere zweigen kurz vorher ab.

Am besten geht man zur Kirche (ca. 300 Meter), dort halten alle Busse. Haltestellen für Ziele an der zentralen und östlichen Nordküste befinden sich an der EN3-1a (etwa 20 Minuten ab Barracuda). In den Inselwesten geht es mit Umsteigen in Ponta Delgada. Die Fahrer halten auf Handzeichen auch außerhalb der Haltestellen. Mietwagentouristen finden kostenlose Parkplätze vor dem Hotel. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegen in Gehweite.

Es gibt viel zu sehen auf São Miguel und doch habe ich Wandertouren abgekürzt, um einen Nachmittag auf diesem großartigen Balkon zu verbringen. Insgesamt ein toller Urlaub, ich kann das Barracuda nur empfehlen!

Zimmertipp: Obere Etage mit bester Ausssicht.
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, reisegnom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen