Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
PortoBay Falesia
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Falesia Garden by 3HB(Olhos de Agua)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
ClubHotel Riu Guarana(Olhos de Agua)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Falésia Mar by 3HB(Olhos de Agua)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
TUI BLUE Falesia(Olhos de Agua)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Clube Humbria by 3HB(Olhos de Agua)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Aqua-mar(Albufeira)
Hotel anzeigen
Vila Olympic(Albufeira)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (2.533)
Bewertungen filtern
2.533 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.576
767
149
31
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.576
767
149
31
10
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
170 - 175 von 2.533 Bewertungen
Bewertet 28. September 2013

Hotel

Das Hotel liegt an der Steilküste des Ortes „Olhos de Agua“ und hat seitlich eine Treppe hinunter zum Strand, welcher in Richtung Osten sich auf 8 km erstreckt. Die Lobby ist für die Größe des Hotels angemessen und bietet nette Sitzgelegenheiten. Das Restaurant „La Madaira“ befindet sich im Erdgeschoss und hat zwei Terrassen mit Blick auf das Meer bzw. auf die Pool- und Gartenanlage. Die Einrichtung im Hotel, in der Lobby, im Restaurant-Bar-Bereich war gut gepflegt. Ein PC steht im 1. Stock zur Verfügung mit Drucker, so dass man Online einchecken kann. Das Hotel ist ein T-Gebäude, wobei nur eine Seite zum Meer hinzeigt und echten Meerblick hat. Der seitliche Meerblick geht über zwei weitere Hotels hinweg und man kann das Meer nur am Horizont erkennen. Insofern lohnt sich diese Zimmerstufe nicht. Die Poollandschaft ist angenehm groß und es gibt neben dem Pool auch noch genug Rasenflächen mit ausreichenden Sonnenschirme und Liegen.

Lage

Das Hotel liegt an Rand des Ortes. Alles ist zu Fuß gut zu erreichen. Die Fußgängerzone mit Bars, Restaurants und Geschäften liegt nahe zum Hotel. Auf der schönen aber kleinen Uferpromenade kann man schön entlang spazieren und in den Restaurants am Hafen kann man schön Speisen.. Die Buchten mit Sandstrand im Ort ist aber vom Hotel zu weit entfernt. Geschäfte kann man gut zu Fuß erreichen, sollte man auf die Idee mit dem Shoppen kommen. Vom Hotel ist es besser die Treppen zum langen 8 km langen Strand zu gehen, dort kann man den Strand in vollen Zügen geniessen. Restaurants sind ebenfalls vorhanden, ebenso WC-Anlagen.

Service

Der Service könnte etwas freundlicher sein für ein Hotel dieser Klasse. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, aber im Restaurant fehlt es beim Lächeln oder Grüßen, aber es ist nicht so entscheident, oder? Beim Check-in wurden wir nett begrüßt, die Rezeption ist sehr hilfsbereit. Wir wurden nicht zum Zimmer hochgebracht, da wir gegen 21 Uhr an kammen, wurden die Koffer nicht gebracht. Badetücher für den Strand lagen im Badezimmer bereit und wurden regelmäßig ausgetauscht. Manko war, das die Minibar nicht regelmäßig aufgefüllt, so dass hier Umsatz verloren ging. Deshalb ist hier die Bewertung mit den Sonnen nicht so gut.

Gastronomie

Das Essen hat eine normale bis sehr gute Qualität und war zum Frühstück in Quantität mehr als ausreichend. Die große Brotauswahl ist sehr gut sowie die Auswahl an Wurst und Käse. Kaffee bekommt man Thermoskanne, ebenso heiße Milch. Die warmen Speisen beschränken sich nicht nur auf gekochte Eier, Rührei mit Wurst und Speck, sondern auch auf Pfannkuche, French-Toast etc. einfach nur sehr gut und schmackhaft. Das Poolrestaurant am Abend ist sehr gut und hier ist das Personal sehr nett und kompetent, das Essen ist sehr schmackhaft und die Präsentation war überzeugend. Preislich ist es hier ebenfalls angemessen und nicht zu beanstanden.

Sport + Unterhaltung

Es gibt laut Anschlagetafel einige sportliche Events, welche wir aber nicht genutzt hatten. An der Bar war Abend immer ein kleines Programm, welches wir aber ebenfalls nur zweimal mitgemacht haben.

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer (#363) im 3. Stockwerk und der Ausblick ging seitlich auf andere Hotelanlage und das Meer am Horizont. Die Sitzgelegenheit auf dem Balkon war schön zum Entspannen.
Das Zimmer war geräumig und hatte zwei zusammengestellte Einzelbetten. Das Bad war mit Duschwanne, Bidet und einem Waschbecken ausgestattet. Die Ausstattung im Bad war zweckmäßig und es gab genügend Badartikeln, Fön und Handtücher. Ein Flach-TV auch mit deutschen Programmen gab es auch (ARD, ZDF, Pro7, RTL). Eine Minibar zu normalen Preisen war vorhanden, welche wir gerne intensiver genutzt hätten. Die Sauberkeit im Zimmer war tadellos. Der Wäschewechsel war nicht zu beanstanden. Alles funktioniert und war in einem guten Zustand.

Tipps

Im Ort gibt es am Hafen direkt neben den Fischerbooten ein gutes Fischrestaurant, hier kann man schön über den Atlantik sehen und gut essen. Außerdem gibt es immer was zu sehen und das Personal ist sehr freundlich. Die Preise sind angemessen und wir waren dreimal dort Essen.

Zimmertipp: Entweder direkten Meerblick buchen, seitlicher Meerblick geht über die Parkplätze und die Zufahrtsstraße sowie über zwei RIU Hotels hinweg, den Atlantik sieht man gerade am Horizont. Das war eine unnütze Zimmerausgabe.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, PrinzAlbert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FernandoReisFilipe, General Manager von PortoBay Falesia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Oktober 2013

Herzlichen Dank für Ihren Besuch im Porto Bay Falésia und Ihre Bewertung auf holidaycheck. Ich freue mich sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und danke Ihnen für Ihren ausführlichen Kommentar. Ihr Lob ist für uns Anerkennung und Motivation zugleich.
Mit freundlichen Grüssen
Fernando Reis Filipe
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. September 2013

Ich tue mich ein wenig schwer, bei Bewertungen nicht zu vergleichen. Werde es aber dann bei der Menge der Hotels, welche ich besucht habe doch tun.
Die Ankunft im Porto Bay war sehr angenehm. Check in war einfach nur prima. Fast alle Mitarbeiter/innen sprechen deutsch, wer es nicht kann spricht fließend englisch.
Eine kleine Enttäuschung gab es als wir das Zimmer betraten und vom Balkon schauten. Wir hatten extra mit seitlichem Meerblick gebucht, da diese Zimmer nicht so dicht an der Strasse liegen sollen. Wir schauten auf einen Parkplatz, Strasse, RIU Hotel und dann ganz weit weg in der Ferne sah ich doch tatsächlich das Meer. Uns wurde ein anderes Zimmer angeboten, wir haben es dann nicht angenommen, weil es mir als einziges Luxusproblem dann einfach egal war.
Das Zimmer war sehr schön. Vor allem, es war sauber und täglich gab es nichts zu meckern.
Das Zimmer war mit allem Notwendigen ausgestattet.
Die Klimaanlage war auch sehr leise, so dass sie nicht störte.
Zum schlafen: Mir persönlich war die Matratze zu weich. Auch mit offenem Fenster schlafen, war nicht möglich, da der Buslärm vom Parkplatz kam. So what, Fenster zu und Aircondition an.
Was ich bemängeln möchte ist, dass die Minibar nicht regelmäßig aufgefüllt wurde. Das hat gar nicht geklappt.
Zum Essen: Wir hatten nur einmal im italienischen Restaurant gegessen. Es war hervorragend. Das Frühstück war sehr vielfältig. Es war täglich ein sehr gutes Angebot an frischem Obst vorhanden. Sekt gab es auch täglich. Aufschnitt, Käse etc. alles ausreichend vorhanden und wurde ständig nachgefüllt. Hier möchte ich jedoch mal einen Vergleich beschreiben mit einem Hotel in Griechenland, welches wir auch in diesem Sommer besucht hatten. Und zwar der Service. Es wurde getan was zu tun ist. Mehr nicht. Mir fehlte die persönliche Ansprache der Gäste. Nur mal die Milch und den Kaffee auf den Tisch stellen, mhhh das kann ich alleine. In Griechenland grüsste uns das Personal, hier blieb es weitestgehend aus. Schade.
Mittags haben wir das Restaurant am Strand besucht, abends im Ort.
Zum Strand war es nicht sonderlich weit. Wer allerdings nicht gut zu Fuß ist, sollte sich aufgrund der Treppen mit der schönen Gartenanlage und dem Pool begnügen.
Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub und ich kann dieses Hotel mit ruhigem Gewissen empfehlen.

Zimmertipp: nur Meerblick, ansonsten Parkplatz, oder Strasse
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JensZeise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FernandoReisFilipe, General Manager von PortoBay Falesia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. September 2013

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Stellungnahme und würde mich freuen, Sie ein weiteres Mal im Porto Bay Falésia begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen
Fernando Reis Filipe
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Juli 2013

Die Vorteile des Hotels sind ja nun ausgiebig geschildert worden (Lage, Essen, gute Matratzen, schöner Pool etc.). Mich wundert, daß die Hellhörigkeit der Zimmer so gut wie nie erwähnt wird. Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht und bekamen das ausreichend große und saubere Zi. 277 in einem Seitenflügel. Besonders von links, also vom Zimmer mit angrenzendem Bad, war insbesondere am späten Abend (wenn es ansonsten stiller wurde) lautes Reden zu hören, geschweige denn Lachen oder Kindergeschrei. Man konnte ausserdem das Plätschern des Wassers im angrenzenden Bad hören und ab und zu ein Poltern gegen die angrenzende Wand. Wobei wir den Eindruck hatten, daß sich die Familie im Nachbarzimmer ganz normal verhielt, die Verteilung der Geräusche liegt also wohl an der Bauweise. Hinzu kommt, daß die Putzkolonne früh morgens nicht unbedingt leise vorgeht, besonders was das Herumrücken der Stühle auf dem Balkon angeht, das hört man nämlich auch von den Etagen unter und über der eigenen.
Sehr negativ fiel ferner auf, daß bei einem Zimmerpreis, der bei Halbpension knapp unter 200.- EUR/Tag lag, fast alle Zusatzleistungen kostenpflichtig waren. Sogar der Zimmersafe musste mit 10.- EUR/Woche bezahlt werden, die hohen Internetkosten wurden ja schon erwähnt, Bademäntel gab es auch - natürlich für 15.- EUR/Woche.
Es mag in und an diesem Hotel noch so viel Positives geben - bei der ganzen Unruhe incl. Zuschlagen der vielen Zimmertüren zu jeder Tageszeit wird es für uns keine Wiederholung geben.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, klaus227!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FernandoReisFilipe, Geschäftsführer von PortoBay Falesia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2013

Ich danke Ihnen sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, über Ihren Aufenthalt zu berichten. Mit großem Interesse habe ich auch Ihre kritischen Bemerkungen gelesen und ich bedauere sehr, dass der Aufenthalt in unserem Haus nicht so erfolgen konnte, wie Sie es sich vorgestellt haben.
Jedoch ist es in einem Hotel wie diesem üblich, dass Zusatzleistungen von einigen Gästen gewünscht sind, von anderen nicht, weshalb diese nicht automatisch inkludiert sind.
Mit freundlichen Grüssen
Fernando Reis Filipe
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. Juli 2013

Seit der Übernahme des Hotels durch Portobay hat das Hotel einen großen Qualitätssprung gemacht und ist für uns und zahlreiche Freunde, die wir dorthin "gelockt" haben, seit 15 Jahren die perfekte Urlaubsdestination mit sehr freundlichem, langjährigem Personal, sehr gutem Essen und einer sehr hochwertigen, stylischen aber trotzdem dezenten Einrichtung. Erholung pur und auftanken, besonders im Winter. Einfach perfekt.

Zimmertipp: Entweder Meerblick-Zimmer nach vorne oder seitlicher Meerblick Richtung Albufeira
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, strandferienhaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FernandoReisFilipe, Geschäftsführer von PortoBay Falesia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2013

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Stellungnahme und würde mich freuen, Sie ein weiteres Mal im Porto Bay Falésia begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen
Fernando Reis Filipe
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Juli 2013

Top Hotel! Angefangen von der Lage über den roten Klippen zu dessen Füßen ein unendlicher Sadstrand liegt, über das Hotel (Sauberkeit, Zimmer, Unterhaltungsprogramm) bis hin zum Essen hat uns einfach alles begeistert!

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, SandraX12345!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FernandoReisFilipe, Geschäftsführer von PortoBay Falesia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2013

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Stellungnahme und würde mich freuen, Sie ein weiteres Mal im Porto Bay Falésia begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen
Fernando Reis Filipe
Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen