Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Augenweide zwischen Bettenbunkern!”
Bewertung zu Thermae Palace Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Thermae Palace Hotel
Nr. 27 von 47 Hotels in Ostende
Bewertet am 25. Juli 2012

Das Hotel versprüht einen besonderen Charme. Tritt man ein, so fühlt man sich durch die Art-Deco Einrichtung in die 1920- bis 1940er-Jahre zurückversetzt. Der monumentale Bau ist beeindruckend, doch natürlich ist die Zeit nicht unbemerkt an ihm vorübergegangen. Die letzte Renovierung (auch der Zimmer) scheint schon länger zurückzuliegen.
Leider wurde der erste sehr positive Eindruck durch das Personal getrübt. Es war relativ unfreundlich und schien sich nicht für die Hotelgäste zu interessieren. Unser Zimmer war jedoch sehr schön. Und der Strand direkt hinter dem Hotel ist ein Traum. Zu Fuß erreicht man über eine Promenade die Innenstand in wenigen Minuten. Am Hotel gibt es für die Gäste einen Parkplatz, der jedoch extra kostet. Auch wenn das Hotel nicht perfekt ist, so würde ich es aufgrund seines Charmes jedem anderen Hotel in Oostende vorziehen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ansch153!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (602)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

30 - 36 von 602 Bewertungen

Bewertet am 16. Juni 2012

Das Haus muss früher ein Traum gewesen sein. Leider ist das schon gut 50 Jahre her. Schmutziges Zimmer. Essen aufs Zimmer wird bis 23 Uhr versprochen. Um 21.oo Uhr wurde dies bereits abgelehnt und gesgt, dass sei nicht richtig. Im Zimmer liegt eine Karte aus in der alles beschrieben ist. Ich sollte an der Rezeption nachfragen, ob man mir eine Pizza bestellen könne. Frühstück war gut, aber auch hier alles schmuddelig. Tisch, Stühle Fensterbänke. Empfangspersonal war sehr nett, Bistromitarbeiter sehr muffelig. NIIIIIIIEEEEE Wieder

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Steffi974!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2012

Totale Katastrophe. Wir haben eine Übernachtung in dem angeblich 4 Sterne Hotel mit drei Personen gehabt. An der Rezeption hat man mir unverschämter weise noch das 3. Bett berechnet welches aber nicht rechtens war, weil anders schriftlich bestätigt. Nach langer Diskussion wurde das rückgängig gemacht. Das Personal ist völlig unorganisiert und weiss nicht was es macht.

Die Zimmer sind in einem schlechten Zustand was besonders für das Bad gilt. Wanne mit Vorhang habe ich schon lange nicht mehr in einem Hotel dieser angeblichen Kategorie gesehen.

Eigentlich sehr schade weil die Lage gut ist und man aus dem Bau mehr machen könnte.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Bozener!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. März 2011

Finger weg! Total überteuertes Hotel, das vom Glanz vergangener Tage zehrt.

Ja, es gibt renovierte Zimmer, aber ich habe allein 2 gesehen, die total abgenutzt und dreckig waren (abgewetzter Teppich mit Löchern, Schimmelflecken im Bad!!!), warmes Wasser kam erst nach fünf Minuten. Das erste hat so gestunken (aus dem Abfluß), dass ich sofort ein neues wollte.
Ansonsten:
Frühstück ein Witz, nicht besser als in jedem Ibis (wo's ok ist, aber nicht bei diesem Preis)
Sauna (!?): eine Stunde im Voraus buchen, damit sie geheizt werden kann, dafür passen nur zwei Leute rein.
Das Fitness-Center: fensterloser Raum mit 6 oder 7 Rädern u.ä. mehr oder weniger im Treppenhaus (kein Witz), dafür mit Getränkeautomat, da es auf den Zimmern keine Minibars gibt. Sehr entspanntes Training!
Und dann erst der Service!!!!!! An der Rezeption hieß es um 20.30h Room Service gäbe es bis 21.15h (so steht es auch auf den Karten im Zimmer), als ich um 21h anrufe ist die Küche heute leider nicht mehr besetzt. Also raus zur nächsten Tanke, Sandwich holen.
Meine Rechnung: lautet auf Betrag A, abgebucht von der Kreditkarte Betrag B (ca. 30% niedriger), tatsächlicher Preis: Betrag C, nochmals 20% weniger. Versprochen wurde mir sofortige Gutschrift und eine korrigierte Rechnung für die Firma. Nach einer Woche habe ich zum ersten mal nachgefragt, nach einer weiteren Woche mit endlosen emails und Telefonaten habe dann endlich mein Geld wieder bekommen und eine korrigierte Rechnung. Entschuldigung? Fehlanzeige!
Das einzig gute: die Lage, direkt am Meer, dafür für Oostende relativ weit von der Innenstadt entfernt

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, haehnchenfluegel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. September 2010

Ich war mit meiner Partnerin vom 25. auf den 26.09.2010 im Thermae Palce.Die Fahrt durch Oostende führte durch sehr viele Baustellen wodurch es nicht sehr einfach war das Hotel zu erreichen.
Im Hotel wurde man nicht begrüßt (z.B. Willkommen im Thermae Palace,schön das sie da sind).Nachdem wir dann unseren Zimmerschlüssel bekamen,sind wir mit dem sehr klapprigen Fahrstuhl auf die erste Etage gefahren.
Die Zimmerflure sind sehr spärlich beleuchtet.Ein bißchen mehr Licht wäre angebracht.
Nachdem wir das Zimmer betraten war der erste Blick auf den angebrochenen Türstopper der so lose an der Wand hing.Das Bad ist in einem ziemlich abgewohnten Zustand (Wände fleckig und schmierig; langer Riss in den Fliesen auf den Boden;an der Badewanne platzt schon der Lack an allen Ecken ab;keine WC-Bürste vorhanden) und sollte dringend renoviert werden.Die Fenster zum Balkon waren undicht und es lief Wasser auf den Teppich.
Die Aussicht vom Zimmer dagegen ist einmalig (Direkt auf den Strand/Meer).Die Betten sind auch gemütlich.Das Frühstück fanden wir sehr gut da man sehr viel auswählen konnte.
Vom Hotel läuft man Ca. 15 Min zum Touristencentrum und von da aus ist man in 2 Min in der Einkaufsstraße wo sehr viele Shopping-Möglichkeiten sind.Die Innenstadt von Oostende ist sehr schön.
Alles in allem kann man das Hotel nicht empfehlen ausser es wird mal komplett saniert.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Alexander_O76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2010

Wir verbrachten 3 Nächte in diesem Hotel - die Lage ist wirklich einmalig. Aber der Service? Personalmäßig scheint es ziemlich "abgespeckt" zu sein. Es gibt z.B.keinen Gepäckservice, d.h. man schleppt selbst vom Taxi in die Halle und in die Zimmer
Für mich war ein Terrassenzimmer zur Seeseite gebucht (die nach den Suiten teuersten Räume)- diese Zimmer liegen auf der wohl schon lange nicht mehr renovierten 1. Etage. Der Zugang ist in einem düsteren, spärlich beleuchteten Flur . Das Zimmer war geräumig, die Einrichtung nicht sonderlich ansprechend, die Beleuchtung sowohl im Badezimmer als auch am Bett unzureichend. (Da sind die "normalen" Standardzimmer mit Meerblick wesentlich besser ausgestattet ) Die in Hotels dieser Luxusklasse zum Standard gehörenden Annehmlichkeiten wie z.B. Zimmersafe, Kaffee bzw. Tee-Zubereiter sind nicht vorhanden. Es gibt noch nicht einmal Auflagen für die Sonnenliegen auf der Terrasse. Die Zimmerpreise sind für den gebotenen Standard überzogen.
Das Frühstücksbuffet war durchschnittlich. (habe ich in weniger exklusiven Hotels wesentlich liebevoller in Auswahl und Zubereitung erlebt) Sehr zu loben ist das Hotel-Bistro, welches außer einer sehr guten Küche auch einen exzellenten Service bietet. Hier stimmte das Preis-Leistungsverhältnis durchaus.

Bei einem Haus, welches sich als Hotel der Luxusklasse bezeichnet mit prädestinierter Strandlage erwartet man üblicherweise einen hoteleigenen Strandabschnitt bzw. wenigstens die Möglichkeit, Sonnenliegen zu mieten. Ob dieses Ansinnens wurden wir völlig verständnislos angeschaut...

Fazit:: Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht (mehr?)
Trotzdem haben wir den Aufenthalt am Meer genossen. Oostende bietet viel Sehenswertes und Lukullisches. Zu empfehlen ist ein Besuch des Seebades De Haan (mit der "Küstentram" schnell zu erreichen) mit seinen Belle Epoque und Art Deco Villen.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Fernweh51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2010

Hatte ein Zimmer mit Terrasse und Meeresblick gebucht. Es kostete immerhin über 220 EURO pro Nacht. Dieses Zimmer war - im Gegensatz zu höheren Etagen - noch nicht renoviert und ziemlich dunkel. Auf der Terrasse standen zwar zwei Liegen, aber es gab keinerlei Auflagen dafür, auch nicht auf Nachfrage. Dafür stand noch eine Wasserflasche mit Zigarettenkippen herum.

Das Hotel hat - so ein Mitarbeiter - im April Personal entlassen. So gab es keinen Hotelboy, der beim Gepäck behilflich war. An der Rezeption drückte man mir einen Schlüssel für den etwas entfernten Gepäckraum in die Hand. Es gibt auch keinen Concierge. Der bzw. - zu bestimmten Tageszeiten -die beiden Rezeptionisten sind überlastet. Sie machen auch noch Telefondienst, so dass bei umständlichen Zimmeranfragen lange gewartet werden muß.

Das Frühstückbuffet entspricht einer kleinen Pension im Bayerischen Wald.

Völlig überraschend ist, dass das Hotel keinen eigenen Strandabschnitt, keine Strandhäuschen, nicht einmal Sonnenliegen oder -stühle hat.

Einziger Pluspunkt ist die herrliche Aussicht. Zu loben wäre noch das Bistro mit gutem Essen und teilweise freundlichem Personal.

FAZIT: Die Zimmer sind für das Gebotene viel, viel zu teuer. Das Ganze hat - auch von den Gästen her - nicht das Ambiente eines "Grand Hotels"

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, schiral!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ostende angesehen:
0,9 km entfernt
Andromeda Hotel
Andromeda Hotel
Nr. 3 von 47 in Ostende
518 Bewertungen
1,4 km entfernt
Hotel Bero
Hotel Bero
Nr. 1 von 47 in Ostende
597 Bewertungen
0,9 km entfernt
Hotel Mercure Oostende
Hotel Mercure Oostende
Nr. 6 von 47 in Ostende
447 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,3 km entfernt
Royal Astrid Hotel
Royal Astrid Hotel
Nr. 13 von 47 in Ostende
1.042 Bewertungen
0,7 km entfernt
Leopold Hotel Ostend
Leopold Hotel Ostend
Nr. 9 von 47 in Ostende
231 Bewertungen
0,3 km entfernt
Avenue Beach Hotel
Avenue Beach Hotel
Nr. 25 von 47 in Ostende
133 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Thermae Palace Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Thermae Palace Hotel

Anschrift: Koningin Astridlaan 7, Ostende 8400, Belgien
Lage: Belgien > Flandern > West-Flandern > Ostende
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Ostende
Nr. 9 der Strandhotels in Ostende
Preisklasse: 99€ - 181€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Thermae Palace Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 159
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Thermae Palace Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Thermae Palace Ostend
Thermae Palace Hotel Ostende
Thermae Palace Oostende
Thermae Palace Ostende

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen