Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“eine sehr gute Einrichtung für alleinstehende Frauen”
Bewertung zu Beginenhof (Begijnhof)

Beginenhof (Begijnhof)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
197,76 $*
oder mehr
Brügge: Tagestour ab Paris
Platz Nr. 10 von 153 Aktivitäten in Brügge
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 22. September 2013

diese Wohnungen für Frauen, war im 18.Jahrhundert eine sehr weise Einrichtung. Das heute Klosterschwester darin wohnen
und andere Wohnung an Bürgerinnen der Stadt Brügge vermietet werden, ist sehr gut, so werden die Häuser genutzt und verfallen nicht.

Danke, Weyhe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.936)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

91 - 95 von 2.936 Bewertungen

Bewertet am 21. Mai 2013

Die Beginhöfe sind sowohl historisch interessant als auch meist eine Insel der Ruhe im sonst lauten Trubel. Der Beginhof in Brügge, heute von Benediktinerinnen betreut, ist ein solcher Ort. Interessant ist auch die Kirche.

Danke, beethovenAugsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2013

Selten eine so verträumte "Welt" gesehen wie dort. Wunderschön in Blüte stehende Wiesen und eine unglaubliche Ruhe (wenn man von den mit Bussen angereisten Großtourigruppen mal absieht)

Danke, Step H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. März 2013

Die Gräfin Flanders Margarete von Konstantinopel gründete im Jahre 1245 den Beginenhof. Die Beginen waren keine Nonnen, sondern eine Gruppe von Frauen, die sich ehrenamtlich nützlich machen wollten. Sie verdienten ihr Lebensunterhalt in gemeinnütziger Arbeit. Einer Beginerin stand es jeder Zeit frei, die Gemeinde zu verlassen. Bis 1928 lebten sie hier. Heute bewirtschaften die Benediktinerinnen das Anwesen als Kloster. Es existiert gleich am Eingang des Beginenhofes ein kleines Museum, welches einen interessanten Einblick in das damalige Leben und Wohnraum der Beginen im 17. Jahrhundert zeigt. Die Museumsöffnungszeiten sind von Montag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr und von 13 Uhr 45 bis 17 Uhr. Am Sonntag von 10 Uhr 45 bis 12 Uhr und 13 45 Uhr bis 17 Uhr .Der Eintritt pro Person kostet 2 EURO.

2  Danke, moonschein74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2012

Sehr schön gelegen am Minnewaterpark, ein malerisches altes Gebäude das teilweise von Künstler bewohnt wird. Es ist auch der Wohnort einer Benediktinerorden.

1  Danke, valdon45!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Beginenhof (Begijnhof) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Beginenhof (Begijnhof)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen