Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Blick in die Vergangenheit”

Grafenburg (Gravensteen)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
54,12 $*
oder mehr
Tagesausflug von Brüssel nach Gent und Brügge
Weitere Infos
125,89 $*
oder mehr
Brüssel Super Saver: Besichtigungstour durch Brüssel, Antwerpen - Halbtägiger ...
Weitere Infos
164,71 $*
oder mehr
Private Tour: Tagesausflug von Brüssel nach Gent und Brügge
Platz Nr. 5 von 176 Aktivitäten in Gent
Zertifikat für Exzellenz
Bornheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
119 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Blick in die Vergangenheit”
Bewertet am 29. Februar 2012

Die Burg überragt am linken Leieufer das Zentrum der Stadt Gent. Sie liegt am Zusammenfluss der Flüsse Lieve und Leie.
Die Burg ist eine der größten Wasserburgen Europas. In der Burg befindet sich ein Waffenmuseum, mit alten Ritterrüstungen und natürlich den Waffen des Mittelalters. Auf dem weiteren Rundgang kann man eine Folterkammer mit den dazugehörigen Folterwerkzeugen besichtigen. Nichts für schwache Nerven. Der Besucher wird in 15 Stationen durch und um die Burg geführt.
Alles in allem ist die Burg auf jedem Fall eine Besichtigung wert. Sie ist ohne Zweifel eines der Highlights eines Gentbesuches.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, Fradi-Heike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.019 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.233
    1.315
    389
    70
    12
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 6
125 Bewertungen
75 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“Burg der Grafen von Flandern”
Bewertet am 12. Juli 2011

In Gent, einer überaus sehenswerten Stadt, befindet sich unmittelbar im Zentrum die Burg Gravensteen, die Burg der Grafen von Flandern, eine der größten Wasserburgen überhaupt. Sie liegt am Zusammenfluss der Flüsse Lieve und Leie. Die Burg wurde im 9. Jhdt. gegründet, das heutige Erscheinungsbild im Stile einer Kreuzritterburg stammt aus dem 13. Jhdt. Nehmen sie an einer Führung teil, besichtigen sie den Großen Saal, hier fand eine Versammlung der Ritter vom Goldenen Vlies statt, sehen sie sich das Waffenmuseum und das Folter- und Gerichtsmuseum an.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, Bla1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Charkiw, Ukraine
Beitragender der Stufe 5
95 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Superschloss aus den Kreuzritterzeiten”
Bewertet am 28. Mai 2011

Das ist ein großes und sehr gut erhaltenes Schloss aus dem 12. Jahrhundert, also aus den Kreuzritterzeiten. Der Videoführer hat uns nicht sehr gefallen, da er nicht so viel über den Schloss selbst berichtet und präsentiert ausgedachte Szenen, die in diesem Schloss vor sich gehen konnten. Der Schoss dagegen war sehr interessant: mit seinen dicken Mauern, dunklen Übergängen, Türmen und dem Donjon. Es gibt ein gut ausgestattetes grausames Foltermuseum, wo Foltergeräte vom Mittelalter bis Ende des 18. Jahrhunderts zu sehen sind, sowie eine Waffenausstellung mit gut erhaltenen Waffen aus dem Mittelalter und der Ritterzeiten. Vom Oben bekommt man eine tolle Aussicht auf die Dächern und Türmen von Gent. Wir verbrachten in diesem Schloss gute 2 Stunden und haben uns nicht gelangweilt.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, igor0611!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wunstorf, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ist nicht wie es sein soll”
Bewertet am 3. April 2011

Gent ist sehenswert keine Frage, zur Zeit jedoch nicht und es wird nichts darüber berichtet. Beim Stadhuis ist eine Riesenbaustelle, das Rathaus selbst eingerüstet. In der Altstadt selbst wird viel gebaut, einige Kräne stören die Ansicht immens, rings um das Vleeshuis ist ein Zaun, genau wie um die Burg Gravensteen, es stehen Baucontainer, Schuttcontainer herum und es ist mehr als nur störend. Wer eine Idylle sucht, wird enttäuscht. Es wird Jahre dauern, bis sich ein Besuch der Stadt wieder lohnt und sie sich so zeigt, wie sie einst einmal war.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
2 Danke, Flitzpipe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Grafenburg (Gravensteen) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Grafenburg (Gravensteen)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen