Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Naturschutzgebiet La Paz Waterfall Gardens
Heute geöffnet: 08:00 - 17:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Naturschutzgebiet La Paz Waterfall Gardens zu erleben
ab 42,00 $
Weitere Infos
ab 98,00 $
Weitere Infos
ab 114,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (2.715)
Bewertungen filtern
2.715 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.937
563
134
44
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.937
563
134
44
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 46 von 2.715 Bewertungen
Bewertet am 1. September 2014

Alles sehr schoen, aber ist eine Touristenabzocke. Seit dem Erdbeben in dieser Region wurde alles neu aufgebaut und dadurch noch teuerer. Hunde (Yorckshire Terrier) sind absolut unerwuenscht, auch wenn sie an der Leine sind. Am besten, geben sie ihr Geld am Eingang ab und dann gehen sie wieder. Der Besuch des Wasserfalls, den man von der Strasse aus wunderbar fotografieren kann, ist gratis und absolut sehenswert.

Erlebnisdatum: Oktober 2013
1  Danke, Mike H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2014

Ich kann das Naturschutzgebiet nur loben. Mein Freund und ich haben dort sichlich 4 -5 Stunden verbracht und hätte noch länger bei den Tieren verbringen können. Echtes Highlight ist, dass man den Tukan, Bob, auf den Arm nehmen kann. Außerdem ist der Platz mit den wasserspndern und den 1000 Colobries unglaublich schön. Ich habe noch nie so viele Vögel so schnell um mich rum flattern sehen. :) Außerdem sind die 5 unterschiedlichen Wasserfäller definitiv Ihre kurze Wanderung und den ganzen Treppen wert. Einfach nur SCHÖN!!!

Erlebnisdatum: Juni 2014
1  Danke, Anke87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Februar 2014

Ein Muss für jeden Costa Rico Besuch.
Ein wunderschöner, gepflegter Garten. Mit vielen schönen Pflanzen.
Viele Tieren, grosse wie Leoparden und auch kleine wie Frösche und Schmetterlinge kann man hier beobachten. Auch einen Wasserfall gibt es zu bestaunen.
Es sind natürlich sehr viele Touristen dort, es ist hier ein Anziehungsmagnet.
Leider ist das Restaurant nicht so flexibel, man bekommt nur das Buffet, also nichts Kleines, schade sehr schade !!!

Erlebnisdatum: Februar 2014
Danke, Maya7562!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Februar 2014

Obwohl in Alajuela die Sonne schien und wir früh dran waren, lag der Krater des Poas im dichten Nebel. Was tun? Wir entschlossen uns für die La Paz Waterfall Gardens und haben es nicht bereut, auch wenn der Eintrittspreis sehr teuer ist. Man sieht viele Tiere ( Tucane, Soldatenaras und Hellrote Aras, Jaguare, Ozelots, diverse Frösche und tolle Schmetterlinge, Kolibris und Reptilien. Längst nicht alle Tiere haben wir während unserer Rundreise auch in der freien Natur bewundern können. Da hatte man sie wenigstens ungefähr in ihren natürlichen Umgebung gesehen. Dazu gibt es mehrere wunderschöne Wasserfälle auf der Nordostseite des Poas und wenn man nach der Wanderung unten ankommt, kann man seine müden Knochen mit dem Shuttle - Bus wieder nach oben befördern lassen.

Erlebnisdatum: Januar 2014
1  Danke, Hans-Ulrich R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2013

Auch wenn das Konzept der gesamten Anlage doch sehr "nordamerkanisch" wirkt, kann es doch ueberzeugen. Allein die Tukan- und Hummingbird-Erlebnisse waren es wert, den Eintritt von stolzen 36 Dollar zu bezahlen, auf das Mittagsbueffet (was gewoehnlich aussah) haben wir verzichtet. Ansonsten war es an unserem letzten Tag nochmal ein schoener Rueckblick auf in freier Wildbahn erlebte, erahnte oder verpasste Tiere. Ohne die Tukane haetten wir nur drei Punkte vergeben, weil auch z.B. die Trout Bar voellig ueberteuert ist. Fast 5 Dollar fuer ein Imperial was dann noch im Plastikbecher (!) serviert wird, geht einfach nicht.

Erlebnisdatum: November 2013
1  Danke, thilob2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen