Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Deutsch in Brüssel!”
Bewertung zu Maxburg

Maxburg
Platz Nr. 732 von 3.879 Restaurants in Brüssel
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 15. September 2013

Wer deftige deutsche Küche liebt, ein gutes Glas Deutschen oder Oesterreich Wein trinken möchte, ist hier gut aufgehoben. Die Portionen sind reichlich bemessen. Alles ist schmackhaft angerichtet, wer Salz oder Pfeffer zugeben möchte,- steht griffbereit auf dem Tisch! Die Schnitzelkarte ist eine Wucht, alle erdenklichen Variationen, frische Pfifferlinge ebenfalls in reichlicher Auswahl! Flammkuchen wie im Elsass! Die Bedienung sehr nett, freundlich, obwohl das Restaurant voll besetzt war nahm man sich Zeit um Rat zu geben! Das Tagesmenü für 14,50 war lecker, in dieser Gegend, gleich bei den Europaverwaltungen, äusserst preiswert!
Das Interrieur dürfte aufgefrischt werden, aber ich wollte ja auch keine Einrichtung verzehren!!!
Hier wird Casch bezahlt!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, RIWO2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (103)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 13 von 103 Bewertungen

Bewertet 31. August 2013 über Mobile-Apps

Hier wird man mit gutbürgerlicher Küche verwöhnt. Außerdem tolle Weine aus Österreich und Deutschland. Die Besitzerin ist mit Leib und Seele Wirtin und das macht den Charme dieses Restaurants aus. Unbedingt die Schnitzel und seit kurzer Zeit auch die Flammkuchen probieren!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, bruesselguide1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Oktober 2011

Schon mehrmals da gewesen, und jedes mal die gleiche Enttäuschung: die Karte immer die Gleiche, und der Koch gibt sich null Mühe. Alles schmeckt irgendwie fade, und man hat den Eindruck die Lust (und Luft) ist raus.
Wenigstens ist die Bedienung meistens nett.
Und seit vielen Monaten wird der Kreditkartenleser nicht repariert, sodaß faktisch Maxburg KEINE KREDITKARTEN annimmt.
Eigentlich schade wie runtergekommen dieser Laden ist. In Brüssel Zentrum gibt es leider keine Alternative für deutsche Küche, dafür aber in Nossegem (15-20 min raus aus der Stadt) das sehr nette "Bavaria".

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, schofjr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juli 2011

Das Restaurant bietet typische Gerichte aus Deutschland an (z.B. Fleischkäse, Spiegeleier, Bratkartoffeln) und die Bedienung ist zur Zeit wieder auch deutschsprachig Sehr freundliche und aufmerksame Bedienung. Speisekarte und Einrichtung sind über viele Jahre hinweg weitgehend identisch geblieben. Es besteht auch die Möglichkeit vor dem Restaurant an einem Tisch auf der Strasse zu essen (allerdings viel Lärm).

Wer die typische deutsche Küche vermisst und auch einfache Gerichte nicht kochen kann oder möchte, ist hier gut aufgehoben.

Negativ war, dass immer vorgegeben wird, der Apparat die Kreditkarte des Kunden würde nicht funktionieren. Wir haben daraufhin andere Kreditkarten ausprobiert und das Problem war eindeutlich das Lesegerät des Restaurants. Dies Problem besteht schon viele Monate.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, George123Sydney!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2010

Die Maxburg ist ein deutsches Restaurant im Europaviertel von Brüssel. Hier haben schon Joschka Fischer und Colin Powell ein Schnitzel gegesen.
Vor allem ausländische Freunde wollen immer gerne in die Maxburg gehen, um einmal "echt" Deutsch zu essen. Das Essen ist gut, es gibt eine grosse Schnitzelkarte, aber auch Flammkuchen, Roulade, rote Grütze und das obligatorische Sauerkraut.
Neben der Maxburg ist seit neuestem ein kleines "deutsches" Cafe, in dem man auch deutsches Brot kaufen kann!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, wann1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Maxburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Brüssel, Belgien
 

Sie waren bereits im Maxburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen