Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“man fühlte sich in einer anderen Zeit”

Rubens House (Rubenshuis)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
15,56 $*
oder mehr
1 Stunde Antwerpen Citytourbus
Platz Nr. 9 von 165 Aktivitäten in Antwerpen
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 13. Mai 2013

Das Rubens Haus ist zwar als Museum hergerichtet, aber man hat den Eindruck, als wäre man zu Gast bei Peter Paul Rubens. Die Erläuterungen über den 'electronic guide' sind so lebendig, so dass man sich fast in die Zeit Rubens versetzt fühlt. Auch die Tatsache, dass man in SEINEM Haus ist und nicht in einem eigens für diesen Zweck gebauten Museum unterstreicht den Eindruck. Sehr gut ! Ein absolutes Muss, wenn man die schöne Stadt Antwerpen besucht.

Danke, JCFGermany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.750)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

49 - 53 von 1.750 Bewertungen

Bewertet am 21. Mai 2012

ich habe nach einem ganztägigen Geschäftstermin noch mit einem einheimischen Kollegen noch einen Stadtrundgang in Antwerpen gemacht, wo das Rubens Haus natürlich nicht fehlen darf. Zwar konnten wir nicht mehr in das Museum rein, aber dennoch kann man die Fassade dieses Anwesene besichtigen und durch das kleine Guckloch noch einen interessanten Blick in den wunderschönen Innenhof werfen, in welchem viele Kräuter angepflanzt sind.
Faszinierend war für mich die Vorstellung, daß das Haus zur Bauzeit sozusagen "auf dem Land" lag und nicht innerhalb der Stadtgrenze!

Danke, palagon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2012

Antwerpen in Belgien ist immer eine Reise wert. Einen mehrstündiger Rundgang sollte man mit einem einheimischen Fremdenführer machen; der kann viele versteckte Insider-Tipps erzählen. Die markanten Türme der relativ kleinen Stadt und der historische Kern laden zum Schlendern ein. Die Metropole aus dem 16. Jahrhundert nennt man auch "Die Perle der Habsburger Krone". Zunfthäuser und das "Museum Vleehuis" und das Rathaus lassen den Prunk des Goldenen Zeitalters wieder aufleben, Sehenswert ist der elegante Turm der "Campaniel Carlus-Borromäus-Kirche", einem Campaniel des Rubenschen Barocks. Der Höhepunkt jedoch ist die Besichtigung der "Liebfrauen-Kathedrale" mit dem riesigen Schrein für die Antwerpener Marienverehrung, sowie die 4 großartigen Werke von Peter-Paul Rubens.

Danke, Golfreiseprofis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2012

Es ist interessant, das Haus des (damals) arrivierten Künstlers zu besichtigen.
Links (von der Straße aus gesehen) iliegt das Ursprungshaus, das 1610 nach seiner Hochzeit
mit Isabella Brant nach Plänen von Rubens selbst errichtet wurde und in dem gelebt sowie künstlerisch gearbeitet wurde und dessen Inneneinrichtung einen Einblick in die historische Situation der damaligen Zeit gibt; rechts dann das später hinzugekaufte Haus zum Vorzeigen des erworbenen Reichtums.
Dieser Zukauf ermöglichte dann für Rubens auch die gemeinsame architektonische Gestaltung und die Anlage eines Gartens im damaligen flämisch-italienischen Renaissansestil auf dem (quasi) doppelten Grundstück.

1  Danke, vacco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. April 2012

Wer das Rubenshuis nicht besucht, ist wirklich gestraft. Ein MUSS nicht nur für Kunst/Kulturliebhaber sondern für jeden - jung/alt. Sehr gut organisiert, man kann alleine durchgehen (Audio in mehreren Sprachen verfügbar) oder man begnügt sich mit dem sehr ausführlichen Leseguide, der alles erklärt (auch in mehreren Sprachen verfügbar) oder in einer geführten Tour. Man sollte ca. 1.5 - 2 Stunden einplanen, also spätestestens um 15.00 Uhr/15.30 Uhr am Nachmittag reingehen, da das Museum um 17.00 Uhr schließt. Wahnsinnig interessant durchzulaufen, auch der Garten wunderschön angelegt. Wirklich toll

Danke, AirplaneGirl71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rubens House (Rubenshuis) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Antwerpen, Antwerp Province
 

Sie waren bereits im Rubens House (Rubenshuis)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen