Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Sehr touristisch und selbst in der Nebensaison überlaufen.”

Rubens House (Rubenshuis)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
14,81 $*
oder mehr
1 Stunde Antwerpen Citytourbus
Platz Nr. 7 von 154 Aktivitäten in Antwerpen
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Seeheim-Jugenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
92 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr touristisch und selbst in der Nebensaison überlaufen.”
Bewertet am 5. Februar 2012

Vorab ist zu sagen, dass das Rubenshuis als solches wahrscheinlich eine gute Bewertung verdient hätte, doch wenn man ersteinmal das Prozedere des Ticketkaufs absolviert (welches sich durch das langsamste Personal der Menschheitsgeschichte auszeichnet) und die dadurch bedingte Stauung durchstanden hat dann fällt bereits ein kleiner Schatten auf Rubens Haus.

Ist man im Haus angelangt, wird man durch vorgegebene Wege in alle möglichen Zimmer mit diversen Gemälden aller möglichen mit Rubens im Zusammenhang stehender Künster geleitet. Von Rubens selbst sind die wenigsten der Gemälde.

Subjektiv fand ich dadurch am interessantesten den Garten und die Architektur des Hauses als solches. Den das darf man auch vom Innenhof betrachten, in welchem sich bei winterlichen Temperaturen nicht alle möglichen Reisegruppen befinden und sich um jede Kachel in der Küche drängen die Rubens potenziell hätte angefasst haben können.

Fazit: Ist man schonmal in Antwerpen sollte man es gesehen haben. In der Hauptsaison sollte man sich aber wohl irgendwie vorab ein Ticket besorgen um nicht zu viel wertvolle Zeit zu verschwenden.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
1 Danke, cren1985!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.551 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    817
    564
    137
    27
    6
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
106 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Rubens-Haus Antwerpen - schön, aber touristisch”
Bewertet am 29. Oktober 2011

Bei unserem Aufenthalt in Antwerpen haben wir nach der Kathedrale mit der Rubensausstellung und dem Plantin-Moretus Museum das Rubens-Haus besichtigt, daß war wohl die falsche Reihenfolge. Direkt vor das Rubenshaus ist ein Ticket und Besucherzentrum gebaut worden, so nahe, daß man das Haus gar nicht erfassen - von vernünftig fotografieren zu schweigen - konnte. Und das Museum selbst ist wohl vor allem für Rubens-Gemälde-Liebhaber, über Geschichte, Leben etc. erfährt man u.E. zu wenig. Die im Plantin-Moretus herausgestellte Beziehung zu Rubens sucht man im Rubenshaus vergeblich. Sü würden wir empfehlen, erst das Rubenshaus (die Ausstellung in der Kirche ist ja nicht ständig) zu besichtigen und dann ins Plantin-Moretus zu gehen, dann versteht man die Zusammenhänge und die Geschichte bedeutend besser, denken wir.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
2 Danke, gismo8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“interessant zu sehen”
Bewertet am 11. Oktober 2011

10 Euro Eintrittsgeld sind eine Menge Geld - zumindest für deutsche Maßstäbe - aber man liest immer wieder, dass in Belgien die Eintrittsgelder recht hoch sind. Dafür sind das Gebäude sehr gut erhalten und das hat eben seinen Preis. Dem interessierten Besucher sei gesagt, dass nahezu nichts im Gebäude ursprünglich ist (soweit nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird) - wenn man es nicht weiß, ist man wahrscheinlich beeindruckt, wie Familie Rubens mal gelebt hat. Beim Besuch hat man einem vorgegebenen Weg durchs Gebäude und zuletzt in den Garten zu folgen. Ist wahrscheinlich praktisch, wenn es zu Spitzenzeiten Besucherströme geben sollte - ansonste könnte man sich etwas gegängelt fühlen. Viele schöne alte Gemälde gibt es auf jeden Fall zu sehen. Auch der Hof und der Garten sind schön angelegt. Alles ist recht gut dokumentiert ... Leider darf man nur heimlich fotografieren ;-)

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, QI100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
125 Bewertungen
75 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lebens- und Arbeitsplatz von Peter Paul Rubens”
Bewertet am 12. Juli 2011

In Antwerpen, am Wapper-Platz gelegen, befindet sich das Wohnhaus von Peter Paul Rubens, das auch während seiner letzten 30 Jahre seine Werkstätte war. Das Haus ist heute ein Museum, dessen Besuch sich am frühen Vormittag empfiehlt, da sich da die Warteschlangen noch in Grenzen halten. Besichtigt können sowohl die engen Wohnräume als auch die großzügigen Arbeitsräume (Großes Atelier) des Meisters werden, sowie der an das Haus angeschlossene Garten.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, Bla1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Charkiw, Ukraine
Beitragender der Stufe 
107 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muß in Antwerpen”
Bewertet am 23. Mai 2011

Rubenshaus war einer der Gründe, warum wir Antwerpen besuchten. Vor dem Besuch in dem Rubenshaus kannten wir Rubens nur als fruchtbaren Maler der üppigen Schönheiten. Während des Besuches mit Audioführer erfuhren wir, wie vielseitig dieser Mensch war. Er war nicht nur ein Maler und Lehrausbilder, sonder auch einen Architekt und Diplomat. Sein Haus in Antwerpen ließ er in italienischem Stil ausbauen, den schönen Garten mit dem Blick auf sein Studio genasen wir, wie es Rubens selbst machte. Es ist Schade, dass nicht alle Räume zur Zeit unseres Besuches zugänglich waren, aber das Wichtigste haben wir gesehen. Merkwürdig aber verständlich war es, dass man für die Toilette einen kostenlosen Ticket bei einer Wächterin im Museum (der große Saal, wo sich das Atelier Rubens befand) erwerben sollte, ansonsten sollte man für die Pachttoilette bezahlen (es ist auch von Cafebesuchern genutzt).
Eine der Frauen am Ticketschalter war nicht besonders freundlich und uns unbedingt die Broschüre mit Erklärungen geben wollte, obwohl wir nach dem Audioführer fragten (in den Eintrittspreis inklusive). Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Besuch des Museums Mayer van den Bergh, wenn dort keine Sonderausstellungen gibt, dafür hatten wir aber leider keine Zeit.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, snowtanya!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rubens House (Rubenshuis) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Rubens House (Rubenshuis)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen