Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Radisson Blu Astrid Hotel, Antwerp
Hotels in der Umgebung
Astoria Hotel Antwerp(Antwerpen)(Großartige Preis/Leistung!)
109 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
102 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
121 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
69 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
70 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Park Inn by Radisson Antwerpen(Antwerpen)(Großartige Preis/Leistung!)
137 $*
116 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
134 $*
120 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
99 $*
95 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Eden Antwerp(Antwerpen)
79 $*
63 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
474 $*
449 $*
HotelQuickly
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Bewertungen (1.692)
Bewertungen filtern
1.692 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
486
777
299
77
53
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
486
777
299
77
53
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
50 - 55 von 1.692 Bewertungen
Bewertet 23. Oktober 2011

Wir haben ein super Wochenende im Radisson Blu in Antwerpen verbracht.

Das Hotel liegt super zentral, direkt gegenüber von Hauptbahnhof und dem berühmten Diamantenmuseum.

Zur Einkaufsstraße "Meir" sind es nur 5-Geh-Minuten.

Das Zimmer war sehr sauber, ordentlich und hat alles gehalten, was uns in der Beschreibung versprochen wurde.

Zum Hotel gehört eine Tiefgarage.

Im Preis enthalten war der Besuch des Schwimmbads.

Alles in Allem ist das Hotel auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Herz1982!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Oktober 2011

Modernes Komforthotel im Design-Stil. Recht gute Lage am Königin-Astrid-Platz, direkt gegenüber vom imposanten historischen Hauptbahnhof. Mit der (originellen) Strassenbahn ist man in knapp 10 Minuten im Zentrum. Das Hotel verfügt über Rezeption, Lobby-Bar und Restaurant sowie ein gut ausgestattetes Fitnesszentrum mit vielen Geräten, kleinem Schwimmbad, Whirlpool und Massageraum. Im obersten Stock befindet sich eine Lounge, die allerdings offensichtlich nur Business-Class-Gästen zur Verfügung steht. Das Frühstücksbuffet ist gut - reichhaltige Auswahl an warmen und kalten Speisen und verschiedenen Kaffeespezialitäten. Während unseres Aufenthaltes war die Atmosphäre allerdings nicht so schön - was wohl daran lag, dass das Hotel so gut wie ausgebucht war. Die Zimmer sind gut und modern eingerichtet, Service war einwandfrei.

Zimmertipp: Zimmer mit Blick auf den Platz sind besser, aber auch teurer!
  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gemayzeh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. März 2011

erstmal ist es recht verwirrend mit den beiden Radisson Hotels in Antwepren, da die Namen so ähnlich sind und über die Lage nicht viel aussagen. So ist es schon öfters passiert, dass man vor dem falschen Radisson steht. Aber der Service ist OK, Bar, Pool und Empfang auch. Frühstück ist zu teuer, aber dafür gibt es einen kleinen Fitnessraum.
Das Interior könnte mal wieder renoviert weerden, das Design ist etwas veraltet. Aber die Lage und Größe ist für Geschäftsreisende OK.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, stefanie10511!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2011

Eine sehr zentrale Lage direkt gegenüber dem Bahnhof ist zwar gut für Bahnreisende, aber leider hat der mit dem Wagen anreisende Kunde kaum eine Möglichkeit anzuhalten.
Der Check-On ging schnell und problemlos vonstatten, nur leider gab es eine schlechte Nachricht und kein Wasser im Haus, da die Hauptwasserleitung defekt war. Das sollte allerdings bis 15:00 Uhr behoben sein (was es leider nicht war - erst um ca. 21:00 Uhr gab es Wasser). So etwas ist einfach nur Pech.
Das Zimmer war sauber aber schlecht kontrolliert.
Ein einsamer Beutel Tee und zwei Päckchen Zucker sind doch eher ärmlich anzusehen, aber das wurde umgehend geändert nachdem ich es beanstandete.
Die echten Misstände traten erst beim zweiten Hinsehen auf: Es gab Badesalz und Handcreme bei den Amenities - aber beide waren schon geöffnet worden und bei der Handcreme konnte man sehen, dass diese bereits benutzt wurde. Ein schwerer hygienischer Mangel, der a. auf eine mangelhafte Kontrolle des Housekeepings hinweist und b. ursächlich in der Farbgebung der Produktverpackung zu finden ist: Ein goldfarbenes Siegel (welches auch noch aus Plastikfolie ist und somit kaum reisst) auf einer hellbraunen Verpackung erleichtert eine schnelle Kontrolle nicht gerade.
Leider kam beim Frühstück die nächste Enttäuschung, obwohl das Bueffet sehr umfangreich war und die angebotenen Speisen von durchaus guter Qualität waren alle warmen Speisen eher lauwarm bis kalt was dem Geschmack nicht gerade förderlich war.
Meine entsprechende Beschwerde am über diese beiden Punkte wurden mit Bedauern und ein einem Nachlass der Gargenkosten entgegen genommen.
Aber ob es wirklich hilft?
Das Hotel ist, mit grossen Einschränkungen, aber durchaus noch empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, anhaza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2011

Für unseren 3-Tage-Städtetrip in Antwerpen wollten wir gerne ein Hotel mit Fitness + Schwimmbad - so kamen wir zum Radisson Hotel. Erster Eindruck: Zentral gelegen, direkt am HBF, Gebäude nicht hübsch, aber modern, großzügig. Das Zimmer (Nr. 613) war OK groß, das Bad allerdings sehr enttäuschend. Extrem in die Jahre gekommenes Mobilar, Schimmel in der Wanne, abgeblätterte Tapete, kein Schminkspiegel und diffuse Lichtverhältnisse. Apropos: Mit dem Licht hat es das Hotel nicht so; auch im Zimmer gab es kein Deckenlicht, sondern nur einzelne Lichtquellen, die zwar gemütliches Licht (gefühlte 20 Watt) erzeugen, es aber nach 16 Uhr im Winter nicht ermöglichen, den Schrank vernünftig einzuräumen, den Stadtplan zu lesen oder einfach zu schauen, ob die Klamotten, die man anzieht, zusammen passen, da man kaum noch etwas sieht. Schminken wurde jeden Morgen zum großen Spaß, weil ich das (aufgrund fehlendem Schminkspiegel und starker Kurzsichtigkeit) vor dem großen Spiegel im Zimmer machen musste, hier aber kaum etwas sehen konnte wg. fehlender Lichtquellen.Die Klimaanlage funktionierte nicht richtig, sie stand auf 25 Grad, es war aber eiskalt im ZImmer. Auf 30 Grad war es immer noch kühl, nachts auch nicht möglich damit zu schlafen, da extrem laut. Am 2. Tag fehlte dann den kompletten Tag das Wasser (Handwerker musste im ganzen Haus etwas reparieren), man musste auf umliegende Toiletten ausweichen und wurde auch nur auf Nachfragen darüber informiert - prima. Immerhin haben wir für diese Unnahnemlichkeiten auf Nachfrage die Parkgebühr (16,- pro Nacht!) erlassen bekommen und wir hätten ins ParkInn umziehen könne - aber das war uns zu aufwändig, da wir uns ja schon häuslich niedergelassen hatten und es dort keinen Fitnessbereich gibt. Frühstück haben wir nicht eingenommen, war uns mit 22,50 p/P zu teuer. Zwei Pluspunkte will ich nicht unerwähnt lassen: DIe Lage ist optimal, sehr zentral, gegenüber ist ein Delhaize Supermarkt, hier kann man sich mit Wasser und Snacks eindecken - auch der Bäcker um die Ecke kann als Alternative zum teuren Frühstück gewählt werden. Der Fitnessbereich war sehr großzügig und mit PowerPlate versehen - das hat Spaß gemacht. Das Schwimmbad war eher klein, haben wir auch nicht ausprobiert, sah aber OK aus. Fazit: Mogelpackung mit den Bildern im Internet und dem "Möchtegern"-Ambiente in der Lobby. Das Bad bedarf einer dringenden Renovierung, die Klimaanlage ist viel zu laut und das Frühstück sollte - wie in vielen guten Hotels - für 90,- die Nacht auch inklusive sein. Keine Empfehlung von mir.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lotta_76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen