Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“überteuertes Bistro Essen” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Sir Anthony Van Dijck

Sir Anthony Van Dijck
Vlaeykensgang - Oude Koornmarkt 16, Antwerpen 2000, Belgien
3 231 61 70
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 36 von 1.167 Restaurants in Antwerpen
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 0 $ - 76 $
Küche: französisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, besondere Anlässe, Geschäftstreffen
Optionen: Afterhours, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Redwitz an der Rodach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“überteuertes Bistro Essen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Marc Paesbrugghe war schon immer ein Spitzenkoch, einer der Besten in Belgien. Auch nachdem er 1992 eine bewußte Entscheidung getroffen hat, und sein 2-Sterne Restaurant umgestaltet hat, wobei er sich für eine leichter zugängliche und weniger komplizierte Bistroküche entschieden hat, blieb er auf einsamer Höhe. Ich war in den letzten Jahren öfters bei Ihm essen, und habe zu meinem Bedauern die Talfahrt seiner Küche miterlebt. Dabei müßte man sich die Frage stellen ob der ehemalige Sternekoch überhaupt noch etwas mit dem ganzen Geschehen in seiner Küche zu tun hat...
Vorspeisen die keineswegs überraschend, und manchmal sogar total daneben sind (Pata Negra mit Melone......nichts dagegen, aber mit diesem edlen Schinken nicht kombinierbar....oder nur wenn die Qualität nicht optimal ist..., Kalbsbries mit 'Foie gras"....geht einfach nicht, total verschiedene und unterschiedlich betonte Geschmacksrichtungen die dafür sorgen, das man von dem Kalbsbries gar nicht mitbekommt...schade) Hauptgerichte die total überteuert sind (durchschnittlicht €35) wie z.B. Rinderstreifen mit Soße Béarnaise. (vermutlich vom belgischen blau-weiß.....also fast ohne Geschmack...) oder Ente........(genauso ohne jeden Geschmack, also bestimmt keine Wildente) und eine Weinliste die sehr klassisch, ich würde fast sagen altmodisch ist, und auch keine überraschungen beinhaltet.
Dabei muß man feststellen (wir sind ja in Belgien !!!!), das man nur ein einfaches Pils vom Faß bestellen kann, ein "De Koninck" aus der Flasche (ein hervorragendes Bier, aber nur vom Faß, so wie jeder der aus Antwerpen ist (so wie ich !) weiß) und ein "Hoegaarden"........schlimme Sache.
Fügt man noch die Bedienung hinzu, die man nur als eine Katastrophe bezeichnen kann, und man kann nur sagen: Finger weg !
Es war mal ein Spitzenrestaurant.........aber wenn man mindestens €80 (durchschnittlich €100 inkl. Getränke) pro Person bezahlen muß für eine Küche die nicht einmal überdurchschnittlich ist, halte ich das für eine Unverschämtheit. Da kann man zu diesem Preis fast überall in Deutschland viel besser essen... Es war bestimmt das allerletzte Mal !

  • Aufenthalt September 2011
    • 2 von 5 Sternen
      Service
    • 2 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Karl T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

251 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    124
    81
    25
    14
    7
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sir Anthony Van Dijck”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2011

Das Restaurant Sir Anthony Van Dijck befindet sich im Zentrum von Antwerpen direkt am alten Kornmarkt, etwas versteckt in einem historischen Gebäude, welches aus dem 16. Jahrhundert stammt. Es ist von der Atmosphäre her einfach urig, die angebotenen Speisen und Getränke waren nicht gerade billig, dafür haben uns aber Qualität und Geschmack überzeugt. DasPersonal war sehr freundlich, auch wenn es ein bißchen lange gedauert hat, bis wir unser Essen bekommen haben.

  • Aufenthalt Dezember 2010
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, reisender222!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sir Anthony Van Dijck angesehen haben, interessierten sich auch für:

Antwerpen, Antwerp Province
Antwerpen, Antwerp Province
 
Antwerpen, Antwerp Province
Antwerpen, Antwerp Province
 

Sie waren bereits im Sir Anthony Van Dijck? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen