Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.623)
Bewertungen filtern
1.623 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
460
465
311
220
167
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
460
465
311
220
167
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
39 - 44 von 1.623 Bewertungen
Bewertet am 1. November 2017 über Mobile-Apps

Elend in jeder Hinsicht, elend und lächerlich. Alles, was in den Bewertungen steht, trifft zu. Echte Warnung. Oder: Sie bringen sich Ihre eigenen Bademäntel mit, eigene Handtücher und Schlapfen. Auch Saunahandtücher packt man besser selbst ein. Und eine Tetanusimpfung für den Frühstücksraum wäre ebenso zu empfehlen. Personal und Equipment erscheinen dort erst, wenn die Gäste gegangen sind.

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
3  Danke, GregorFauma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
amrathkurhaus, Manager von Grand Hotel Amrath Kurhaus The Hague Scheveningen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear Mr Fauma,

Thank you for sharing your experiences with us. I am sorry to read that not everything was up to your expectations. Bathrobes should be standard in all the rooms. It can be possible that they have missed a room but then we are more than willing to provide you with bathrobes, slippers or even extra towels. Your comment about the breakfast is forwarded to our F&B Manager because this is not the service we would like to provide to our guest. He will make sure that improvements will be made.

Kind Regards,

Rick Meisen | Guest Service Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. Oktober 2017

Wir haben ein Superior Doppelzimmer mit Meerblick vom 20.10.-22.10.17 gebucht. Das Zimmer ist recht klein, man schaut auf eine unfertige Dachbaustelle sowie Bauplänen links und rechts. Das Zimmer ist insgesamt eher abgewöhnt, Flecken auf dem Teppich und vor allem teils verschimmelte Fügen im Bad sind sehr störend.

Der Wellness/Spa-Bereich verdient seinen Namen nicht im geringsten, es herrscht ein Lärmpegel wie in einem Erlebnisbad, leider gibt es keinen ruheraum, in dem man nach einer Sauna-Session entspannen könnte. Auf Spa-Etikette wird überhaupt nicht geachtet. Dafür ist das Personal desinteressiert bis pampig (das gilt allerdings nicht nur für den Wellnessbereich, sondern für das gesamte Hotel).
Die Service-Qualität im Restaurant The Waves hat nahezu Kabarett-Charakter, die Preise sind auf hohen Niveau für eine mittelmäßige Qualität.

Alles in einem ist das Wochenende enttäuschend, von einer erneuten Buchung in diesem Hotel werden wir definitiv absehen. Von einem Grandhotel ist dieses Haus meilenweit entfernt.

Zimmertipp: Am besten ein anderes Hotel am Ort wählen!
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, Christian M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2017

Aufgrund der Bilder hatte ich einiges mehr erwartet. Das Hotel ist von außen wirklich imposant, und auch innen, vor allem in der großen Kuppelhalle hat es sehr schöne Stellen. Empfehlenswert ist auch der Ausblick aus dem Restaurant. Es gibt jedoch leider einige negative Umstände zu berichten, von denen man in einem 5 (!?) Sterne-Haus doch sehr überrascht ist. So sind die Zimmer doch sehr in die Jahre gekommen, z.B. Teppiche, Vorhänge, Badezimmereinrichtung. Ganz zu schweigen von der Heizung, die nicht über die Klimaanlage läuft, sondern über gluckernde und langsam reagierende Heizkörper. Auf dem Zimmer gab es weder einen Bademantel noch -schlappen, und im Bad fehlte die Klobürste (?). Das Frühstück war relativ bescheiden, keinesfalls über vier Sterne, eher drei. Den Spa-Bereich kann man getrost vergessen, aber natürlich ist das Hotel auch kein Wellness-Hotel. Den Service habe ich als sehr freundlich erlebt. Insgesamt denke ich da findet sich was besseres in Schweveningen.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, torstenb263!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2017 über Mobile-Apps

...der verblasst. Viel zu teuer für max 3 bis 4 Sterne Niveau. Weit entfernt von 5 Sternen. Es gab ständig etwas zu bemängeln. Rezeption und Empfang war ordentlich, es liegt aber am Mitarbeiter, am kommenden Tag war der Portier nicht aufmerksam wie es sich für 5 Sterne gehört.

Aufenthaltsdatum: September 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, Travel150120!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. August 2017

Wir kennen Den Haag und Scheveningen sehr gut. Das Kurhaus ist eines der renommiertesten Hotels des Landes. Es liegt wunderschön und majestätisch an einem der berühmtesten Strände der Niederlande.
Der Aufenthalt im Hotel war jedoch ekelhaft und schockierend.
Das Hotel ist insgesamt schlecht gereinigt. Das fängt in der Eingangshalle an, über die Aufzüge, in den Fluren bis in die Zimmer. Es wird gereinigt, aber nicht richtig. Überall befindet sich auf den Oberflächen alter Staub, der zu einer schmierigen Schicht wird. Die Tastaturen an der Rezeption sind ekelerregend. Nichts was Messing ist wurde jemals poliert (Gepäckwagen, Knöpfe zum Aufzug). Die Teppiche werden zwar mit einer Maschine gereinigt, diese reicht aber nicht in die Ecken. Aus diesem Grund sind in allen Fluren Staublinien entlang der Wände. Die Sideboards weisen Staubschichten und Flaschenabdrücke auf, und dies tagelang.
Unser Zimmer war mit dicken Staubschichten überzogen. Die Abflüsse im Bad hatten dunkle Ränder, die Spiegel wiesen über 5 Tage hinweg immer die gleichen Flecken auf, es gab keine Toilettenbürste, der Kosmetikspiegel war mit dunklen Rändern versehen, der Schrank hatte undefinierbare Laufspuren von eingetrockneten Flüssigkeiten, die Gläser und Tassen der Minibar waren verdreckt und wurde in unserem Waschbecken mit Wasser ohne Seife gereinigt, die Stühle auf dem Balkon waren von Vogelkot überzogen, Oberflächen würden lieblos und trocken kurz gewischt, so dass ein "Regenbogen" ohne Staub in einer Staubschicht hinterlassen wurde.
Mehrmaliges Reklamieren hat uns nur ein unangenehmes Gespräch mit einem gewissen "Rick" beschert. Danach fühlten wir uns nur schuldig und nicht willkommen. Die Hausdame wollte den Vogelkot vom Balkon mit einem kleinen trockenen Handtuch in unser Waschbecken klopfen ohne irgendein Reinigungsmittel dabei zu haben, die Krümel des Vogelkots haben wir dann selbst irgendwann beseitigt mit Reinigungstüchern aus dem Supermarkt.
Das Frühstück ist lieblos, es gibt keinen Service am Tisch, keine Tischdecken, man muss darum bitten, dass die Krümel des Vorgängers mit einem trockenen Lappen auf den Boden gewischt werden. Der Käse ist entweder portionsweise eingepackt oder trocknet an den Rändern. Es gibt Rühreisuppe, aber keine Spiegeleier oder gekochte Eier. Der Kaffee kommt aus einem Automaten. Das Obst und Gemüse ist mehlig.
Wir können gar nicht alles auflisten und definitiv KEINE Empfehlung für dieses Hotel aussprechen!

Zimmertipp: Bleiben Sie weg!
Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Louise P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen