Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Geschmackserlebnis”
Bewertung zu Guts & Glory

Guts & Glory
Platz Nr. 137 von 4.521 Restaurants in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 24 $ - 43 $
Küche: international
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Amsterdamer Grachtengürtel
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Dieses ambitionierte Restaurant dürfte sich irgendwann einen Michelin-Stern erkochen. Wir haben uns für das 7-Gänge-Menü entschieden. Jeder Gang war ein Erlebnis fürs Auge und den Geschmackssinn. Dazu gibt es die passende Weinbegleitung und einen aufmerksamen und stets freundlichen Service. Man hat das Gefühl, dass hier ein echtes Team mit Freude arbeitet. Die Portionen sind dem Umfang des Menüs angepasst, also eher klein, aber absolut ausreichend. Kurzum: Eine ausgezeichnete Adresse für Genießer!

Danke, Schroewo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (613)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

1 - 5 von 613 Bewertungen

Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Wir haben uns für das 7- Gänge- Menü entschieden und keinen einzigen Gang bereut, da jeder etwas ganz Besonderes war. Das Essen hatte asiatische und südamerikanische Einflüsse, so dass wir Aromen erlebten, die wir aus der deutsch- französischen Küche noch nicht kannten. Bereits beim Amuse-gueule bekam ich leuchtende Augen. Da ich kein ausgewiesener Fleischzahn bin, begeisterten mich die Gänge mit Fisch (1 x roh mariniert, 1 x Jakobsmuschel, 1 x Boillabaise) und der vegetarische Gang (Spargel mit einer unvergleichlichen Sauce hollandaise) am Meisten, aber auch das Lamm im Hauptgang war unbeschreiblich zart. Herausragend war für mich der marinierte Fisch, der leicht scharf gewürzt war, aber so dezent, dass auf der Zunge für eine kurze Zeit eine angenehm wohlige Wärme zurückblieb. Die Marinade habe ich ausgelöffelt, so gut war sie. Ebenso ein Highlight war das Gazpacho, das als Zwischengang gereicht wurde. Überhaupt war man großzügig mit Beigaben, vor dem Dessert gab es ein Pré- Dessert mit Gurkeneis. Mein Mann wählte das Menü mit begleitenden Weinen- schön war, dass man wählen konnte, ob man pro Gang ein kleines oder ein großes Glas Wein wünscht. Der Service war zuvorkommend und herzlich, wir wurden vor dem Essen auch zweimal nach Allergien und Unverträglichkeiten gefragt und auch während des Essens war man unaufdringlich aber aufmerksam betreut. Alles in Allem ein Essen, wie wir es lieben- man konnte viel Verschiedenes probieren und war am Ende satt und glücklich. Wir wünschen dem jungen Team weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für den schönen Abend

1  Danke, Womogourmet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2017

Wir waren bereits zweimal hier. Das Überraschungsmenü hat den Namen wirklich verdient. Obwohl wir sehr gerne sehr gut und ausgefallen essen, waren wir hier unfassbar positiv überrascht. Jeder Gang ist ein Erlebnis. Am besten auch noch begleitet von sehr guten passenden Weinen. Wir fahren extra von Hamburg nach Amsterdam, um hier einen schönen Abend zu verbringen - das will was heißen.

Danke, Sonja R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2017

Ich hatte das Wochenende in Amsterdam als Geburtstagsüberraschung für meinen Mann geplant. Auf der Suche nach einem geeigneten Restaurant bin ich auf Guts & Glory gestoßen. An und für sich bin ich kein Fan von Überraschungsmenüs, da wir beide recht heikel beim Essen sind. Da wir aber beide sehr japanophil sind, kam das Japan Thema wie gerufen. Am Tag der Reservierung wurde ich noch einmal angerufen, ob sich etwas geändert hat oder ich noch Wünsche habe. Im Lokal selbst wurden wir freundlich empfangen. Leider gabs das Dutch Wagyu nicht mehr, das japanische war mir dann doch etwas zu teuer. Wir haben 5 Gänge mit Otoro Sashimi genommen - ich habe noch nie so ein zartes, weiches Fischfleisch gegessen. Ein Genuss!
Es folgten kleine Häppchen, verschiedene Sushis, Spargel mit Salat und würzigem Dressing, eine Misosuppe, Ramen mit Faschiertem, filetiertes Rib-Eye und zwei Nachspeisen. Eigentlich bekommt man also mehr Gänge als man bestellt. :) Ich muss sagen, dass jeder Gang sehr gut war. Vor allem war es nicht zu viel. Uns hat alles geschmeckt, manches mehr, manches weniger. Aber genau das fand ich toll, denn man hat die Möglichkeit, eine andere Küche kennenzulernen und herauszufinden, was einem zusagt. Gerade die japanische Küche ist ja sehr anders als die mitteleuropäische und hat so manche außergewöhnliche Kreation parat. Auch wenn mal etwas nicht ganz unseren Geschmack getroffen hat, war es trotzdem interessant, es zu probieren.
Zu jedem Gang gibt es einen passenden Sake. Wir haben uns mit dem Trinken Zeit gelassen und daher nur 3 probiert. Sie alle waren gut und wir waren beeindruckt, welche enormen Unterschiede es hier gibt.
Das Personal war sehr, sehr freundlich. Den jungen Leuten macht die Arbeit sichtlich Spaß. Man wird gut beraten und bekommt jeden Gang erklärt.
Alle 3-4 Monate kommt eine andere Küche dran, man kann hier also immer wieder herkommen und sich überraschen lassen.

Danke, Pinky2533!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Keine Reservation gemacht und obwohl sie ausgebucht waren, es war 18h, habsn sie uns angeboten bis 20h was essen zu können. ...und es war Hammer!
Vegetarisch war auch kurzerhand möglich und der Service seeehr freundlich und zuvorkommend.
Ganz kleiner Wermutstropfen: nehmen sie im Winter ein Jäckchen mit, denn es könnte ab und zu etwas kühl werden... DAS ist aber auch gleich alles was nicht 100% war!
Zur Info: 1 grosse Flasche Mineralwasser, 4 Gläser vorzüglicher Wein, 2 x 4 Gänge mit 3 x was Kleines zwischendurch und 2 x Espresso = 119€!!! TOP, nicht nur für Schweizer!!!
Danke, we come back for sure!!!

Danke, luggi69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Guts & Glory angesehen haben, interessierten sich auch für:

Amsterdam, Noord-Holland
Amsterdam, Noord-Holland
 
Amsterdam, Noord-Holland
 

Sie waren bereits im Guts & Glory? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen