Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hervorragendes Hotel mit dem gewissen Ambiente”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Grand Hotel Amrath Amsterdam
Nr. 77 von 375 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 29. Juni 2013

Dieses beindruckende mit viel Liebe zum Detail ausgestattete Hotel hat uns sehr gut gefallen. Durch die Nähe zur Innenstadt kann man Amsterdam leicht zu Fuß erkunden. Die ausgezeichnete Erreichbarkeit des Hotels ergibt sich durch die Bahnhofsnähe. Das Zimmer (Suite) ist sehr gut ausgestattet (Nespresso-Maschine) und sehr sauber. Das Bett ist äußerst bequem und sehr groß. Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und in der Bar/Lounge kann man eine schöne Zeit verbringen. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Fazit: Ein sehr schönes Hotel und beim nächsten Aufenthalt würden wir es wieder buchen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Astrid W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (4.075)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

61 - 67 von 4.075 Bewertungen

Bewertet am 15. April 2013

Dieses Hotel gleicht einem Museum - es ist in dem alten Schiffahrtsamt Amsterdams untergebracht und liebevollst renoviert worden. Die Holzvertäfelungen, die Marmorsäulen - Glasfenster - die alten Schalterhallen laden zum Staunen ein.
Das Personal freundlich und kompetent - die Lage perfekt -.
wir haben auch im restaurant hervorragend gegessen.
Der Wellnessbereich ist klein -
ich werde das Hotel für den nächsten Aufenthalt wieder buchen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dawarnwirschon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2013

sehr gute, zentrale Lage, beeindruckender historischer Bau, schöne Zimmer und Wellness-bereich, freie Minibar hervorragend, guter Empfangsservice.
Zimmerserveice prekär: Safe war bei Ankunft verschlossen, Fernseher nicht angeschlossen, umfangreiche Krümel der Vor-Übernachtungsgäste unter der Mappe der Hotelinformation; Müll aus dem Badezimmer des Vortags im Bad vergessen, kein Ersatz-Toilettenpapier

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, arinkBonn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Januar 2013

Wir haben hier ein Doppelzimmer zu meinem Geburtstag gebucht und bekamen gleich einen Upgrade. Da mir dieses Zimmer nicht so sehr gefiel (ohne Stadtblick-ansonsten sehr schön und groß), ging es kostenlos in die größte Suite.
Als wir am Abend zurück kamen wartete eine schöne und leckere Torte auf mich. Der Concierge gab sich sehr viel Mühe um uns den richtigen Restaurant zu finden. Das klappte auch perfekt.
Alles in allem ein sehr schönes Hotel, wunderschöne, große und extrem saubere Zimmer, super Service, sehr Zentral. Ich würde am liebsten sofort zurückgehen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, zanaluci!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2013

Grand Hotel im ehemaligen Haus der Schiffart. Grandios unter Beibehaltung der Historie des Hauses renoviert. Zimmer hervorragend. Aber sehr düstere Stimmung im Hause, lange, gefühlt ins Nirwana führende Flure, dunkle Farben und Hölzer - könnte gute Kulisse für einen Amsterdam-Grusel-Film abgeben. Frühstück sehr gut, aber beengte und auch dunkele Location. Bar ganz hübsch, aber was das Whisky-Angebot anbelangt sehr dürftig bestückt, und der Barkeeper kannte z.B. nicht einmal die Namen von Whiskys wie Lagavullin oder Dalwhinnie, geschweige denn, sie anbieten zu können.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2012

Bereits bei der Reservierung haben wir den guten Service genossen. Die Antworten auf meine Emails kamen sehr schnell und alles wurde unseren Wünschen entsprechend reserviert.
Bei Ankunft war unser Doppelzimmer leider nicht fertig, obwohl wir Early Check-in vorgemerkt hatten, da wir um 10.00h angereist sind. Sozusagen als Entschädigung haben wir ein Upgrade auf die größte Suite des Hauses bekommen, die Turm-Suite, welche normalerweise erst ab 1750€ pro Nacht vergeben wird. Wir haben den ursprünglichen Preis unseres Doppelzimmers bezahlt: 261€! Einfach fantastisch! Die Suite gliedert sich auf 3 Stockwerke und umfasst: Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Esszimmer, kleine Küche, großes Schlafzimmer, großes Bad mit Whirlpool-Badewanne und eine Dachterrasse mit Rundumblick über Amsterdam. Das Bett ist wahnsinnig bequem, mit einer superdicken und riesigen Bettdecke und großen, weichen Kissen! Außerdem ist das Bett mit 2,10m Länge größer als andere Hotelbetten, gerade für große Menschen gut geeignet.
Natürlich darf man nicht vergessen, dass die Nutzung der Minibar kostenlos ist: Wasser, Cola, Saft, Red Bull, Spirituosen, Rotwein, Weißwein, Sekt, Nespresso!
Der Concierge-Service ist hervorragend und sehr freundlich.
Das Frühstück ist sehr üppig und bietet alles, was man sich wünscht. Es ist mit 25€ pro Person nur etwas teuer.
Man sollte sich auch den High Tea gönnen, besonders wenn man an einem Sonntag abreist. Dann kann man den Lazy Sunday High Tea buchen und darf bis 16.00h ohne Zusatzkosten im Zimmer bleiben, dafür wären normalerweise 50% des Zimmerpreises fällig. Beim High Tea wird man mit ausgewähltem Tee und hausgemachten Leckereien verwöhnt.
Das war ein sehr schöner Aufenthalt.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dine114!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2012

Man muss das Kind beim Namen nennen: Das Amrath ist optisch eine Sensation, beim Service und in den Details happert es jedoch gewaltig. Einige Beispiele:

Zu den Zimmern: Die Standard-Zimmer sind eher klein und etwas angestaubt. Es gibt Hofzimmer und so genannte "City View"-Zimmer. "City View" heisst aber nicht zwingend, dass man einen Blick auf die Stadt hat. Es kann auch der Blick auf den Hafen oder in die Baumkronen sein. Die Zimmer auf der Seite Prins Hendrikkade sind - je nach Stockwerk - laut bis sehr laut. Die Isolation der Fenster ist hier mangelhaft.

Der Zimmerservice wechselt zwei- bis dreimal pro Tag die Badetücher. Das ist ökologisch ein Nonsens und stört gewaltig. Vielleicht soll der ständige Tuchwechsel über die mangelnde Sauberkeit hinwegtäuschen. Der Lavabobereich war bei uns verkalkt, die Marmorablage hatte überall Flecken, die Seifenschale ist in vier Tagen nicht einmal geputzt worden (da sammelte sich eine hübsche Sauce an).

Das Personal beim Frühstück ist mehr damit beschäftigt, die Servietten und Tischtücher schön zu drapieren. Dass dabei die bestellten Getränke vergessen gehen, war nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Der Concierge-Service verdient seinen Namen nicht. Die empfohlenen Restaurants waren schäbig. Die Leute waren nicht in der Lage, auf die Präferenzen einzugehen und machten sich lustig über Feinschmeckerlokale (ob das im Sinne der Fünf-Sterne-Klientel ist?). Die Bestellung für den Airport-Shuttle ging vergessen. Unsere Rollkoffer wurden nicht auf den dafür vorgesehen Rollen gezogen, sondern irgendwie über den Boden geschleift.

Positiv: Wie erwähnt, ist das Gebäude eine Sensation. Und der Minibar-Konsum ist im Preis inbegriffen. Um beides zu geniessen, reicht eine Nacht. Für alle weiteren Nächte bietet Amsterdam viele gute Alternativen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Boerber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
De Pijp
Hotel Okura Amsterdam
Hotel Okura Amsterdam
Nr. 30 von 375 in Amsterdam
2.626 Bewertungen
Rotlichtviertel (De Wallen)
Sofitel Legend The Grand Amsterdam
Centrum
Kimpton De Witt Amsterdam
Kimpton De Witt Amsterdam
Nr. 12 von 375 in Amsterdam
492 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Centrum
Renaissance Amsterdam Hotel
Renaissance Amsterdam Hotel
Nr. 85 von 375 in Amsterdam
3.447 Bewertungen
Rotlichtviertel (De Wallen)
NH Collection Amsterdam Barbizon Palace
Centrum
INK Hotel Amsterdam - MGallery by Sofitel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Grand Hotel Amrath Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Amrath Amsterdam

Anschrift: Prins Hendrikkade 108, 1011 AK Amsterdam, Niederlande
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Centrum , Binnenstad
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 14 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 19 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 43 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 52 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 52 der Businesshotels in Amsterdam
Preisklasse: 164€ - 333€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grand Hotel Amrath Amsterdam 5*
Anzahl der Zimmer: 165
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Expedia, Hotels.com, TUI DE, HotelQuickly, Ebookers, Weg, HotelsClick und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Amrath Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amsterdam Hotel Grand Amrath Amsterdam
Grand Amrath Amsterdam
Grand Hotel Amrath Amsterdam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen