Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Nichts für Depressive”

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Grand Hotel Amrath Amsterdam
Nr. 66 von 364 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts für Depressive”
3 von fünf Punkten Bewertet am 2. Januar 2013

Grand Hotel im ehemaligen Haus der Schiffart. Grandios unter Beibehaltung der Historie des Hauses renoviert. Zimmer hervorragend. Aber sehr düstere Stimmung im Hause, lange, gefühlt ins Nirwana führende Flure, dunkle Farben und Hölzer - könnte gute Kulisse für einen Amsterdam-Grusel-Film abgeben. Frühstück sehr gut, aber beengte und auch dunkele Location. Bar ganz hübsch, aber was das Whisky-Angebot anbelangt sehr dürftig bestückt, und der Barkeeper kannte z.B. nicht einmal die Namen von Whiskys wie Lagavullin oder Dalwhinnie, geschweige denn, sie anbieten zu können.

  • Aufenthalt Juni 2012, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.699 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2.040
    1.031
    361
    174
    93
Bewertungen für
409
2.060
218
337
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberasbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2012

Bereits bei der Reservierung haben wir den guten Service genossen. Die Antworten auf meine Emails kamen sehr schnell und alles wurde unseren Wünschen entsprechend reserviert.
Bei Ankunft war unser Doppelzimmer leider nicht fertig, obwohl wir Early Check-in vorgemerkt hatten, da wir um 10.00h angereist sind. Sozusagen als Entschädigung haben wir ein Upgrade auf die größte Suite des Hauses bekommen, die Turm-Suite, welche normalerweise erst ab 1750€ pro Nacht vergeben wird. Wir haben den ursprünglichen Preis unseres Doppelzimmers bezahlt: 261€! Einfach fantastisch! Die Suite gliedert sich auf 3 Stockwerke und umfasst: Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Esszimmer, kleine Küche, großes Schlafzimmer, großes Bad mit Whirlpool-Badewanne und eine Dachterrasse mit Rundumblick über Amsterdam. Das Bett ist wahnsinnig bequem, mit einer superdicken und riesigen Bettdecke und großen, weichen Kissen! Außerdem ist das Bett mit 2,10m Länge größer als andere Hotelbetten, gerade für große Menschen gut geeignet.
Natürlich darf man nicht vergessen, dass die Nutzung der Minibar kostenlos ist: Wasser, Cola, Saft, Red Bull, Spirituosen, Rotwein, Weißwein, Sekt, Nespresso!
Der Concierge-Service ist hervorragend und sehr freundlich.
Das Frühstück ist sehr üppig und bietet alles, was man sich wünscht. Es ist mit 25€ pro Person nur etwas teuer.
Man sollte sich auch den High Tea gönnen, besonders wenn man an einem Sonntag abreist. Dann kann man den Lazy Sunday High Tea buchen und darf bis 16.00h ohne Zusatzkosten im Zimmer bleiben, dafür wären normalerweise 50% des Zimmerpreises fällig. Beim High Tea wird man mit ausgewähltem Tee und hausgemachten Leckereien verwöhnt.
Das war ein sehr schöner Aufenthalt.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, dine114!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
70 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 23. Mai 2012

Man muss das Kind beim Namen nennen: Das Amrath ist optisch eine Sensation, beim Service und in den Details happert es jedoch gewaltig. Einige Beispiele:

Zu den Zimmern: Die Standard-Zimmer sind eher klein und etwas angestaubt. Es gibt Hofzimmer und so genannte "City View"-Zimmer. "City View" heisst aber nicht zwingend, dass man einen Blick auf die Stadt hat. Es kann auch der Blick auf den Hafen oder in die Baumkronen sein. Die Zimmer auf der Seite Prins Hendrikkade sind - je nach Stockwerk - laut bis sehr laut. Die Isolation der Fenster ist hier mangelhaft.

Der Zimmerservice wechselt zwei- bis dreimal pro Tag die Badetücher. Das ist ökologisch ein Nonsens und stört gewaltig. Vielleicht soll der ständige Tuchwechsel über die mangelnde Sauberkeit hinwegtäuschen. Der Lavabobereich war bei uns verkalkt, die Marmorablage hatte überall Flecken, die Seifenschale ist in vier Tagen nicht einmal geputzt worden (da sammelte sich eine hübsche Sauce an).

Das Personal beim Frühstück ist mehr damit beschäftigt, die Servietten und Tischtücher schön zu drapieren. Dass dabei die bestellten Getränke vergessen gehen, war nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Der Concierge-Service verdient seinen Namen nicht. Die empfohlenen Restaurants waren schäbig. Die Leute waren nicht in der Lage, auf die Präferenzen einzugehen und machten sich lustig über Feinschmeckerlokale (ob das im Sinne der Fünf-Sterne-Klientel ist?). Die Bestellung für den Airport-Shuttle ging vergessen. Unsere Rollkoffer wurden nicht auf den dafür vorgesehen Rollen gezogen, sondern irgendwie über den Boden geschleift.

Positiv: Wie erwähnt, ist das Gebäude eine Sensation. Und der Minibar-Konsum ist im Preis inbegriffen. Um beides zu geniessen, reicht eine Nacht. Für alle weiteren Nächte bietet Amsterdam viele gute Alternativen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Boerber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
109 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. Mai 2012

Das Hotel ist das ehemalige Schifffahrtsministerium. Eigentlich ein alter Kasten, wirkt innen wirklich düster und kühl. Viel braun und grau. Nicht für jedermann. Minibar ist inklusive. Wird täglich nachgefüllt (Bier, Wein, Spirituosen, Softdrinks). Badezimmer mit Dusche und Doppelwanne im besserem Zimmer. Staub gesaugt wird wohl erst nach der Abreise (4 Nächte Aufenthalt). Die Betten sind echt super bequem.
Zimmer sind vier Meter hoch. Spa ist okay, aber völlig unbeaufsichtigt. Und so sieht dann die Ordnung auch aus!!!! Sprudelwanne für 4 Personen. Bei unserem Aufenthalt war sie zu kühl und die Düse schrubben einem eher wund als dass es eine Wohltat war.
Morgenessen haben wir nicht probiert, Saal wirkt auch etwas düster.
Viele andere Bewerter haben es schon erwähnt und auch wir haben es so erlebt:
Das Personal an der Reception (Amtsstube links vom Eingang!) ist eher von oben herab und doch etwas arbeitsscheu. Die uniformierten Kofferboys (meist dunkelhäutig) sind freundlich und schon mal zu Spässchen aufgelegt. Geben Sie doch hier Trinkgeld!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Beata6460!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 12. Mai 2012

Das imposante Hotel befindet sich in guter Lage zu vielen Sehenswürdigkeiten und zum bekannten "Red light District". Das Gebäude beeindruck und erinnert an alte Zeiten. Insgesamt erscheint es etwas verstaubt und könnte eine Auffrischung vertragen. Das Personal war auf diese holländische Art sehr freundlich und offen. Lediglich die Mitarbeiterin die uns eincheckte war genervt und schnippisch. Vielleicht lag es an uns. Es gibt einen Spaberreich, der gerne in Anspruch genommen wurde und der sauber und ausreichend gross war. Die Zimmer sich ebenfalls gross und gut eingerichtet. Ausserdem ist die Minibar im Preis inbegriffen. Eine gute Adresse, die man guten Gewissens weiter empfehlen kann.

  • Aufenthalt November 2011, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Ichiba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
80 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. April 2012

Das Hotel versprüht den Glanz alter Zeiten, man kommt sich eher vor wie in einem historischen Firmen- oder Verwaltungsgebäude. Daher nicht unbedingt jedermanns Sache. Das Zimmer war großartig, viel Platz, gute Ausstattung, ruhig. Der Service war zuvorkommend und sehr freundlich. Gute Lage in Bahnhofsnähe. Insgesamt sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Sterling75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Moskau, Russland
Beitragender der Stufe 
559 Bewertungen
246 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 148 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. Oktober 2011

Die zentrale Lage und damit als interressierter Tourist für das historische Amsterdam kurze Wege und Verbindungen mit Bus und Tram. Ideale Lage für Städtereise. Reichhaltiges Frühstückbuffet mit freundlicher Bedienung. Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer und Bad sehr sauber. Die Zimmer verfügen über hohe Decken und sind mit eigener Kaffemaschine und kostenloser Minibar ausgestattet. Das Hotel hat Swimmingpool.

  • Aufenthalt Mai 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Alexey Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
Rotlichtviertel (De Wallen)
Sofitel Legend The Grand Amsterdam
Centrum
DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam Centraal Station
Amsterdamer Grachtengürtel
Pulitzer Amsterdam
Pulitzer Amsterdam
Nr. 5 von 364 in Amsterdam
5.0 von fünf Punkten 438 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Rotlichtviertel (De Wallen)
Radisson Blu Hotel, Amsterdam
Radisson Blu Hotel, Amsterdam
Nr. 52 von 364 in Amsterdam
4.5 von fünf Punkten 3.089 Bewertungen
Rotlichtviertel (De Wallen)
De L'Europe Amsterdam
De L'Europe Amsterdam
Nr. 16 von 364 in Amsterdam
4.5 von fünf Punkten 1.414 Bewertungen
Centrum
Art'otel Amsterdam
Art'otel Amsterdam
Nr. 33 von 364 in Amsterdam
4.5 von fünf Punkten 1.323 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Grand Hotel Amrath Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Amrath Amsterdam

Unternehmen: Grand Hotel Amrath Amsterdam
Anschrift: Prins Hendrikkade 108, 1011 AK Amsterdam, Niederlande
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Centrum , Binnenstad
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 12 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 43 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 44 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 45 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 52 der Businesshotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 195 € - 494 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grand Hotel Amrath Amsterdam 5*
Anzahl der Zimmer: 165
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Priceline, Ebookers, Odigeo, Traveltool, S.L.U., HotelQuickly, TripOnline SA, HotelsClick, Evoline ltd, TUI DE und Hotelopia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Amrath Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amsterdam Hotel Grand Amrath Amsterdam
Grand Amrath Amsterdam
Grand Hotel Amrath Amsterdam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen