Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Hotel, etwas abseits gelegen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
WestCord Art Hotel Amsterdam
Nr. 46 von 371 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 1. Januar 2013

Das Hotel ist etwas außerhalb des Zentrums gelegen. Zum Hauptbahnhof Amsterdam Centraal gelangt man bequem in 10 Min. von der Haustüre aus mit dem Bus. Wer gerne läuft ist in 15-20 Min. im Grachtenviertel. Die Einrichtung des Hotels ist etwas in die Jahre gekommen aber insgesamt okay. Zimmer war sauber und ruhig. Frühstückbuffett war über die Weihnachtsfeiertage sehr übersichtlich, an den restlichen Tagen aber reichhaltig und gut. Personal, insbesondere an der Rezeption, freundlich und hilfsbereit. Alles in allem ein Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, baartli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.715)
Es gibt aktuelle Bewertungen für WestCord Art Hotel Amsterdam
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

103 - 109 von 2.715 Bewertungen

Bewertet am 14. Oktober 2012

Je nachdem in welcher Etage man ein Zimmer bekommt, ist auch die Ausstattung unterschiedlich. Die Sauberkeit ist in allen gleich gut, aber in der 4. Etage gibt es zusätzlich Äpfel und Wasser for free. Es lohnt sich auf jeden Fall 5,-€ für ein Upgrade zu investieren, dann bekommt man eins der designerisch wertvollen Zimmer im 4 Sterne Bereich.
Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und das Restaurant und die Bar am Abend laden zum Verweilen ein. Der indisch aussehend Barkeeper ist ein Juwel.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Mekkat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2012

Das Hotel liegt etwas nördlich von der Innenstadt. Der Bus, der direkt vor der Haustür hält, bringt einen innerhalb von 10min an den Hauptbahnhof. Das Großraum-Taxi kostet für diese Strecke ungefähr EUR 15,- und bietet sich vor allem für Gruppen an.

Bei Anreise mit dem PKW ist es sinnvoll den Stellplatz bei der Zimmer-Reservierung vergünstigt mitzubuchen. Grundsätzlich sind die Doppelzimmer mit rund EUR 100,- pro Nacht für Amsterdamer Verhältnisse fair gepreist. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig. Wir haben uns alle wohlgefühlt und gut geschlafen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Hotel für preisbewusste Reisende in Amsterdam eine gute Wahl ist.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BeauFrost!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. April 2012

Wir hatten insgesamt vier Zimmer und einen Tiefgaragenstellplatz im Westcord 3* Hotel reserviert. Wir erreichten das Hotel um 19h. Das Einchecken dauerte sehr lange, da wir für alle Zimmer Formulare ausfüllen mussten. Dazu wurde der Eincheck-Vorgang mehrfach durch die Angestellten unterbrochen, da sie anscheinend noch andere Aufgaben zeitgleich zu erfüllen hatten. Dieses machte wirklich keinen professionellen Eindruck.
Dann wurde uns mitgeteilt, dass der reservierte Tiefgaragenstellplatz noch nicht verfügbar sei (um 19h!), denn heute würde im Hotel eine Hochzeit gefeiert. Vor dem Hotel gab es glücklicherweise noch einen freien öffentlichen Parkplatz für 3 Euro pro Stunde. Wir sollen doch bitte dort parken und für eine Stunde einen Parkschein auf unsere Kosten ziehen. Auf meine Frage, ob denn sicher sei, dass wir unser Auto in einer Stunde umparken könnten, wurde uns entgegnet, dass man uns das nicht versprechen könne. Nachdem wir dem Parkautomaten des öffentlichen Parkplatzes entnommen hatten, dass man für 12 Euro von 19h bis um 9h am Folgetag ein "Nachtticket" bekommen kann, zogen wir dieses und ich stornierte an der Rezeption den reservierten und ja nicht verfügbaren Parkplatz. Damit hätte die Sache ja eigentlich erledigt sein können, aber nein die Empfangsdame wurde nun recht unfreundlich und wiess uns darauf hin, dass wir dort natürlich auf unser eigenes Risiko parken würden und überreichte uns eine Broschüre der niederländischen Polizei, die auf das Risiko des unbewachten Parkens hinwies.
Ich empfinde es als dreist und frech, dass der reservierte Stellplatz nicht verfügbar war, dass man uns nicht sagen konnte, wann er es denn werden würde, dass wir in der Zwischenzeit auf eigene Kosten alternativ parken mussten und dass man uns dann noch in schnippischem Tonfall unbegründet Angst machte.
Der Aufenthalt im Hotel ansonsten war in Ordnung. Die Zimmer waren ausreichend groß, angenehm eingerichtet und trotz der großen Straße vor dem Haus relativ ruhig. Es gab kostenloses WLAN-Internet.
Bei dem Auschecken gab es dann das gleiche Drama wie beim Einchecken. Hier schien die Hotelangestellte anscheinend überfordert damit, die vier Zimmer zusammen abzurechnen. So verrechnete sie sich trotz Einsatz eines Taschenrechners mehrfach bei der Touristensteuer. Somit dauerte das Auschecken auch erstaunlich lange, bevor wir mit unserem Auto, das entgegen der Warnungen am Vorabend unversehrt auf dem öffentlichen Stellplatz stand, abreisen konnten.
Auch wenn das Hotel ansonsten einen soliden Eindruck machte, hat uns die unprofessionelle und unfreundliche Art der Angestellten und das Parkplatzdrama den Aufenthalt vermiest. Wer ohne eigenes Auto anreist und viel Zeit für Check-in und -out hat, könnte bei einem günstigen Angebot einen angenehmen Aufenthalt haben, wobei zu beachten ist, dass das Zentrum nicht fußläufig erreichbar ist.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Nitus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. November 2011

Sehr nettes Personal , hilfsbereich und freundlich.
Zimmer topp,sauber und angenehm eingerichtet.
Frühstück , eigentlich für jeden etwas dabei.
alles in allem , ich freue mich mit meiner Frau schon auf das nächste mal in diesem super
Hotel!!!!!!!!!!! Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Bus) unmittelbar vor der Tür, rein in 48`
und in ca. 10 Minuten ist man am Bahnhof(Centrall Station). Von da aus einfach nur geradeaus
und dann geht es ab in die City .

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ralf G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2011

Das Hotel liegt zwar nicht direkt im Zentrum, dieses ist jedoch zu Fuß in ca. 20 min (schöner Spaziergang durch Jordaan) und mit dem Bus (Haltestelle direkt vor dem Hotel) Tag und Nacht in 5-10 min erreichbar. Das Zimmer war groß (Typ XL double), ruhig gelegen und sauber, einziges Manko war, dass die Fenster nicht zu öffnen waren. Das Personal war freundlich und hilfsbereit und ein verstopfter Abfluss in der Dusche wurde sofort repariert. Gratis WLAN und zwei Computer in der Lobby inkl. gratis Druckmöglichkeit machen diverse Reiseplanungen noch einfacher. Für den Preis bekommt man in Großstädten generell kaum ein 4 Sterne Zimmer und für Amsterdam ist der Preis nahezu unschlagbar.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Franziska K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2011

Die Poolfotos zeigen den angrenzenden Pool des städtischen Freibades! Verarschung pur!
Garage 25 Euro pro Tag. Frühstück 17 Euro pro Person! Macht nebenbei für Eltern mit einem Kind 76 Euro pro Tag !!! Plus 130 Euro pro NAcht. Zusammen 200 Euro pro Nacht. Das Berliner Adlon gibt es ab 170 € pro NAcht!!
Zimmerausstattung: Jugendherberge. Bad: Knaststyle. Blechkonsole 2 meter lang. Gardine aus grauem Plastik. Teilwiese kaputt. Frühstück: suchen Sie mal die Eierlöffel. Im besten Fall bringt Ihnen jemand den Kaffeelöffel der nach Metall schmeckt. Aber das Rührei besteht sowieso nicht aus Eiern!! Für 17 Euro ist das Buffet eine Zumutung.
Das Personal ist unfreundlich und desinteressiert. Das Restaurant ist halnbwegs OK, aber Preiskategorie Gourmetrestaurant.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, michael d!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Ramada Apollo Amsterdam Centre
Nr. 95 von 371 in Amsterdam
3.141 Bewertungen
Volkshotel
Nr. 37 von 371 in Amsterdam
1.384 Bewertungen
De Pijp
Hotel Okura Amsterdam
Hotel Okura Amsterdam
Nr. 27 von 371 in Amsterdam
2.510 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im WestCord Art Hotel Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über WestCord Art Hotel Amsterdam

Anschrift: Spaarndammerdijk 302, 1013 ZX Amsterdam, Niederlande
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 26 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 31 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 48 der Businesshotels in Amsterdam
Preisklasse: 89€ - 265€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — WestCord Art Hotel Amsterdam 3*
Anzahl der Zimmer: 191
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Odigeo, Expedia, Hotels.com, TUI DE, Ebookers, HotelQuickly, 5viajes2012 S.L., Weg, HotelsClick, Evoline ltd und Hotelopia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei WestCord Art Hotel Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Tulip Inn Amsterdam Art
Tulip Art
WestCord Art Hotel Amsterdam
Amsterdam Tulip Inn

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen