Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel am Hafen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre
Nr. 52 von 374 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterPlatin-Status
Bewertet am 7. Juni 2010

Grosses Businesshotel direkt am Hafenterminal für Kreuzfahrtschiffe von Amsterdam. Die Zimmer sind geräumig und sauber ( dem Standart entsprechend ) Hotel verfügt über ein kleines Fitnesscenter und Saunabereich. Für einen Citytrip würde ich es nicht empfehlen, da es doch noch ein paar Schritte bis in die Stadt sind und ich dann solche grossen Hotels fast als zu unpersönich empfinde. Alles in allem gibt es aber bei mövenpick nichts zu meckern.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kiwiguide!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (6.520)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

471 - 477 von 6.525 Bewertungen

Bewertet am 5. Juni 2010

Das Hotel liegt in einem ehemaligen Hafengebiet in Sichtweite nord-östlich des Hauptbahnhofs das komplett umstrukturiert wurde und stellenweise noch wird. Alle Gebäude aussenrum sind neu und unter anderem findet man ein Philipps Bürogebäude, viele neue Wohnungen die stellenweise kunstvoll in alte Lagerhallen eingebunden wurden.
Ein Kilometer oder 2 Tram Haltestellen weiter befindet sich ein kleines Stadteileinkaufszentrum mit 2 Supermärkten.
Der Flughafen ist leicht per Nahverkehrszug vom Hauptbahnhof (Central Station) aus in 20min für 3,80€ p.P. zu erreichen. Der Hauptbahnhof selbst kann zu Fuß in ca 10min oder mit der Tram, die vor der Haustüre fährt, innerhalb von 2 min erreicht werden.
Einziger "kleiner" Nachteil ist das das Hotel halt nicht in der Innenstadt sondern etwas ausserhalb ist.
Ansonsten befindet sich in dem o.g. Stadteilzentrum auch noch ein Club oder fast genau nebenan der niederländische Ableger von Jamie Oliver's Restaurant "Fifteen"

Das Zimmer war angemessen groß, aber nicht rießig. Vorhanden waren ein Schreibtisch, eine Couch vorm Fenster, ein Bett aus 2 Einzelmatrazen.
Ein Wasserkocher, Instant Kaffee in Tee sowie eine Flasche Wasser und ein Kühlschrank waren auch vorhanden.
Das Zimmer war sauber und wurde jeden Tag gereinigt.
Das Bad war schön modern mit Dusche, Waschbecken und WC.
Abzüge gibt's für den fehlenden Bademantel und Hausschlappen (die sollten bei 4* schon dabei sein) sowie den etwas beschränkten Verstauungsmöglichkeiten da es keinen großen Schrank gab.

Tipps: Tram: Wer eher zu Fuß gehen will, was durchaus im Innenstadtbereich möglich ist, dem reicht eine Strippenkaart mit 15 Streifen für ca 7€. Bei jeder Fahrt in der Innenstadt werden 2 Streifen abgestempelt. Die 24Std Karten gelten wirklich 24Std am Stück. Wlan im Hotel ist kostenlos nutzbar. Frühstück: Sehr lecker in De Bakkerswinkel in der Warmoesstraat 69 im Rotlichtbezirk im Hotel leider 22€ p.P falls es nicht im Übernachtungspreis inkludiert ist.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gewuerz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Januar 2010

Isch äs 4Stern Hotel, guet ereichbar mit dä ÖV, mit äre super Usicht über Amsterdam... aber nöd würklich billig, aber zahlbar.

Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: mit der Familie
Danke, StephanieM31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2010

Sehr gutes Fruestueck!
Ziemlich nah am Zentrum cca 15 Minuten zu Fuss.

Aufenthalt: August 2009, Reiseart: mit Freunden
Danke, BrigitteZ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2010

Die Ankunft: Wir sind an einem Samstag schon um 9.30 Uhr angekommen und haben gleich eingecheckt. Leider was das Zimmer noch nicht fertig, sodass wir erst ein mal vertröstet wurden. Zwar bekamen wir ein Zimmergarantie ab 15.00 Uhr, allerdings hätte ich mir schon gewünscht, dass sie uns etwas mehr Informationen gegeben hätten, da wir für unseren Flug schon um 3.30 Uhr aufstehen mussten und total müde waren. Das Zimmer war dann aber zum Glück schon um 12.30 Uhr fertig.

Das Zimmer: Unser großes Glück war, dass wir ein Zimmer im 17. Stock mit Blick Richtung Innenstadt bekommen haben. Da war die Aussicht über Amsterdam und den Bahnhof natürlich super. Das Zimmer selbst war modern eingerichtet und die Möbel waren hochwertig. Ein kleiner Flachbldfernseher mit ca. 40 Kanälen aus ganz Europa war genauso vorhanden wie ein Wasserkocher mit Kaffe und Tee. Was ich sehr gut fand, war, dass ein kleines Bügelbrett und -eisen vorhanden war. Das Bad war sauber und hatte als kleines Gimmick einen Lautsprecher, der mit dem Fernseher verbunden war, mit drin. Was mir nicht so gefallen hat, war, dass die Badtür nur eine Schwingtür aus Glas war, die man leider nicht komplett schließen konnte. Geruchentwicklung konnte nicht festgestellt werden.

Die Sauberkeit: Das Zimmer wirkte auf den ersten Blick sehr sauber, allerdings kamen mit der Zeit ein paar Macken zu Tage, die ich in einem solchen Hotel eigentlich nicht erwarte. So war z.B. am Kopfteil des Bettes etwas Staub zu finden. Unter dem Bett war eine leere Schachtel und unter dem Bettlaken waren zwei kleine Haare. Das schlimmste war allerdings, dass das eine Bettlaken, nachdem es gewechselt wurde einen nicht komplett ausgewaschenen Bluttfleck hatte.

Das Frühstück: Mit knapp über 30 € ist das Frühstück nicht gerade billig. Dafür bekommt man für sein Geld auch fast alles, was man sich so beim Frühstücken zum Essen wünscht. Die Tatsache, dass das Personal etwas grob mit dem Geschirr umgegangen (Lautstärke!) ist und das es zu Stoßzeiten extrem voll war, haben aber den sonst guten Eindruck etwas getrübt.

Die Bar: An der Bar gab ebenfalls einiges Positives, aber auch Negatives. Als wir dort das erste Mal zum Essen waren, war unser Tisch leider nicht sehr sauber. Beim dritten Mal mussten wir sehr lange ca. (25 Minuten) warten, bis wir unsere Bestellung aufgeben konnten. Das ging allerdings erst, als ich an der Bar nachgefragt hatte, ob man heute überhaupt am Tisch bedient werden würde. Als der Kellner dann kam, um mehrere Bestellungen aufzunehmen, hat er uns dann sogar noch übersehen. Das Essen an der Bar ist dagegen tadellos und wurde immer schnell gebracht. Die Preise sind für ein 4 1/2 Sterne Hotel normal bis eher günstig. Zumindest gilt dies für das Essen. Bei den Getränken wird für deutsche Standart schon etwas mehr hingelangt (halber Liter Bier 5 €, 1 Liter stilles Wasser 7 €).

Die Freundlichkeit: Generell kann man sagen, dass das komplette Hotelpersonal sehr freundlich ist. Besonders hervorzuheben sind allerdings die Zimmermädchen und der Concierge, die immer ein lächeln auf den Lippen hatten und freundlich waren. Der Concierge hat uns an einem Tag sogar von sich aus eine Wegbeschreibung ausgedruckt und uns erklärt, wie man am schnellsten durch die Stadt kommt.

Die Lage: Auch hier gibt es wieder Licht und Schatten. Da das Hotel etwas weiter vom Stadtcentrum enfernt liegt, hat man zu jeder Tages- und nachtzeit seine Ruhe. Dazu hat man mit etwas Glück einen tollen Blick über die komplette Altstadt. Allerdings muss man, sofern man zu Fuß unterwegs ist schon mindestens 15 Minuten einplanen bis man am Hauptbahnhof ist, der wiederum nur am Rand des Stadtcentrums liegt. Mit der Straßenbahn konnte man dagegen gut fahren, was aber bei 2,60 € / Ticket mit der Zeit aufs Geld geht. Eine weitere Möglichkeit bietet das Hotelshuttle, dass jede halbe Stunde zum HBF fährt.

Das Fazit: Auch wenn es einige Sachen zum meckern gab, fanden wir den Aufenthalt doch sehr schön. Die vielen Kritikpunkte täuschen vielleicht etwas über das doch sehr gute Gesammtbild hinweg. Tiefpunkt für uns war der Blutfleck auf dem Bettlaken, der so aber bestimmt nicht häufig (so gut wie nie) vorkommt. Wer allerdings für einen längeren Zeitraum in Amsterdam ist, um die Stadt zu besichtigen, sollte evtl. ein etwas zentraleres Hotel nehmen, da die viele Lauferei schon etwas nervig werden kann bzw. verhindert es das abendliche bummeln in den Straßen.

Viel Spaß im Urlaub

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 8lackpearl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2010

Tolle Zimmer Toller Ausblick über die ganze Stadt,
leider bietet das Hotel auch nicht viel mehr.
Wir buchten im Internet direkt auf der Mövenpickseite 2 Zimmer mit Frühstück und kostenlosem Upgrade auf das nächste Zimmerlevel für Euro 159,-

Das Hotel hat eine Tiefgarage dies war für uns das wir mit dem Auto aus Deutschland anreisten wichtig, leider aber sollte die Garage aber:
Extra Euro 96,- für 2 Tage kosten.

Beim Einchecken wurden wir sehr freundlich darauf hingewiesen das wir ja
Sehr „Lucky“ seien und ein „Executive“ Zimmer zu bekommen so wie übrigens gebucht.
Die Zimmer waren in der Tat sehr schön ohne Mängel im Gegenteil alles Top.
Tolles Bad, Bett, kostenlosen Wlan , Cafe Automat etc sehr schöner Ausblick über Amsterdam.

Leider erweis sie dann der versprochene Shuttle Bus zum Bahnhof als nur im Voraus buchbar
und nicht mehr frei, also ging es nur zu Fuß (ca. 20 Minuten ) an Baustellen und Neubauten entlang in die Stadt.

Sylvesternacht ca. 1.30 nach unserer Rückkehr wurde uns zunächst der Eintritt ins Hotel verweigert, da unsere Zimmerkarten irgendwie die verschlossene Hotel Außentür nicht öffnen konnten, Nachdem wir etwas Mühsam erklärt hatten das wir wirklich Hotelgäste sind,
schloss im selben Moment die Bar mit einem unfreundlichen „gesloten“ direkt vor unserer Nase. Da in der Umgebung des Hotels aber auch gar nichts ist, haben wir dann auf dem Zimmern noch etwas gefeiert und die gute bestückte aber überteuerte Minibar getestet.

Am Nächsten Morgen bewachet eine nette Dame den Frühstücksraum und befand das wir kein Frühstück gebucht hätten sondern bitte Euro 20,- pro Person nachzuzahlen hätten...
Erst nach unserem Protest an der Rezeption erhielten wir unsere „voucher“
Das Bluffet war sehr lecker und umfangreich, der Kaffe aus der auf dem Tisch stehenden Thermoskanne schmeckte allerdings sehr abgestanden. Auch war ein weiterer Frühstücksraum mit schönen Ausblick war geschlossen obwohl wir auf einen Tisch warten mussten.

Bei Auschecken bezahlen wir dann noch ca. 22,- Euro City Tax Extra. Insgesamt hatten wir ein schönes Sylvesterfest in einem Komfort Hotel etwas außerhalb des echten Amsterdams ob wir allerdings in ein Mövenpick Hotel noch mal gehen ist eher unwahrscheinlich.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, toslson!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Dezember 2009

Sehr schönes Hotel, sehr saubere Zimmer. Leider alles Nichtraucher - Ausser vor der Tür und in der Lounge. Rauchen auf dem Zimmer wären gleich 150€ Strafe gewesen. Zu Fuß vom Bahnhof aus ca 10 Minuten. Im 15ten Stock hatte ich eine super Aussicht auf den Hafen und die Stadt gehabt.

Aufenthalt: September 2009, Reiseart: allein
Danke, VictorHyde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
Centrum
DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam Centraal Station
Centrum
Ibis Amsterdam Centre
Ibis Amsterdam Centre
Nr. 144 von 374 in Amsterdam
5.241 Bewertungen
Hilton Amsterdam
Nr. 42 von 374 in Amsterdam
3.014 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Centrum
Room Mate Aitana
Room Mate Aitana
Nr. 31 von 374 in Amsterdam
3.279 Bewertungen
Crowne Plaza Amsterdam South
Nr. 20 von 374 in Amsterdam
1.265 Bewertungen
XO Hotels Couture
Nr. 43 von 374 in Amsterdam
1.938 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre

Anschrift: Piet Heinkade 11, 1019 BR Amsterdam, Niederlande
Telefonnummer:
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Östliches Hafengebiet (Oostelijk Havengebied)
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Öko-Hotels in Amsterdam
Nr. 21 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 35 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 38 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 40 der Familienhotels in Amsterdam
Preisklasse: 138€ - 430€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre 4*
Anzahl der Zimmer: 408
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Willkommen im Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre. Aufgrund seiner erstklassigen Lage in der Stadt Amsterdam, ist dieses elegante Hotel der ideale Ort für Ihre Geschäftsreisen, Tagungen und Konferenzen und private Initiativen auf dem Gebiet der Kunst, Kultur und Freizeit. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, DerbySoft Ltd Shanghai HQ Supplier Direct, Odigeo, Ctrip TA, Expedia, TripOnline SA, Evoline ltd, Ebookers, Weg, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre
Moevenpick Hotel Amsterdam City Amsterdam
Movenpick Hotel Amsterdam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen