Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vorhof zur Hölle...” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu West Side Inn Hotel

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
West Side Inn Hotel
Nr. 288 von 363 Hotels in Amsterdam
KN
Beitragender der Stufe 
80 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vorhof zur Hölle...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2011

Wir haben vor Ort festgestellt, das unsere Buchung für Hem Hostel und nicht Hem Hotel war: damit war das Zimmer in einem baufälligen, bestialisch stinkenden Container gelegen, statt im richtigen Hotel. Vor allem das sogenannte Bad hat unerträglich gerochen, kein Wunder so dreckig wie es war. Überall Schimmel, es war dauernd laut, statt Lampen leere Fassungen und alles schon kaputt oder mindestens gammlig. Nie wieder!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Vanessa K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.692 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    139
    424
    531
    264
    334
Bewertungen für
207
524
101
139
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2011

Angekommen am Hotel ist das erste was man sieht die triste, renovierungsbedürftige Fasade. ok. Betreten des Zimmers: es gab keine Toilettenbürste, die Dusche bestand aus einer Glasbauwand, wodurch jeder zuschauen konnte, da wir zu viert waren wurden einfach vier Betten in ein Zweibettzimmer gestellt, die Klimaanlage hat nicht funktioniert und das einzige Fenster im Raum war 50cm² klein. Schimmel an der Decke und ein völlig versiffter Teppichboden. Am Morgen nach der ersten Nacht befanden sich Käfer an den Wänden und auf den Betten. Getoppt wurde das Ganze von Flohen die überall Stiche am Körper hinterlassen haben (siehe Bild). Definitiv nicht zu empfehlen, außer man steht auf Kleintiere!!

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Jenny Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Amsterdam.

Wien, Österreich
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2011

Wir, eine Gruppe von 4 Personen (zwischen 20 und 50 Jahren), haben das HEM Hotel über das Internet gebucht, weil wir das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Bilder sehr ansprechend fanden. Was wir schließlich vor Ort vorgefunden haben, war ein stark abgewohntes, ungepflegtes Hostel, keinesfalls mit einem 3-Sterne-Hotel, wie angegeben, zu vergleichen.
Allein der Anblick der Außenfassade spricht mehr als 1000 Worte. Die Fassade (ursprünglich weiß) war absolut dreckig und direkt auf dem Hotelparkplatz (kostenpflichtig, aber nicht einmal videoüberwacht) befand sich ein großer Baucontainer und auch Wäschewagen standen herum.
Gegenüber dem Hotel befindet sich eine Autobahn, die man allerdings durch eine wirklich tolle Lärmschutzwand überhaupt nicht hört.
Die Anbindung in das Zentrum ist sehr toll, da man ohne Umzusteigen alle wichtigen Plätze und auch den Hauptbahnhof erreicht. Allerdings muss man, um zur Straßenbahnstation zu gelangen, an einem Obdachlosenheim vorbeigehen, wo sowohl tags als auch nachts kuriose Gestalten herumlungern, was für eine Frauengruppe oder auch eine Familie mit Kindern nicht gerade einen sicheren Eindruck erweckt.
Positiv zu erwähnen ist allerdings, dass in unmittelbarer Nähe zwei sehr gut sortierte Supermärkte zu finden sind, was anlässlich des relativ hohen Preises des Frühstücks durchaus von Vorteil sein kann.
Das Hotel direkt verfügt über einen Lift, der allerdings überhaupt nicht zu empfehlen und sehr dringend zu warten, weshalb wir diesen genau einmal benutzt haben, um dann, wie alle anderen Gäste, fortan die Treppen zu benutzen, da uns das doch etwas sicherer erschien.
Der erste Eindruck von außen hat sich dann innen bestätigt. Der Teppichbelag war sehr verdreckt, überall war Staub, das Fenster ließ sich nur mit größter Kraftaufwendung wieder schließen, die Betten waren mehr oder weniger Liegen mit Matratzen darauf und die Zimmerbeleuchtung ließ absolut zu wünschen übrig.
Und am allerschlimmsten war das Bad: es roch extrem stark nach Chlor; um den überall vorhandenen Schimmelgeruch zu übertrumpfen; die Tür konnte man nicht zusperren; es gab keine Klobürste; der Wasserhahn war absolut undicht, sodass man beim Aufdrehen sowohl den Spiegel als auch sich selber einer unfreiwilligen Dusche unterzogen hat. Was eigentlich auch besser war, denn die Dusche war ein absoluter Horror: es war nahezu unmöglich, sich mit dem kleinen Duschkopf (unabnehmbar!) überall zu waschen und nach jedem Duschgang war das ganze Bad überschwemmt. Positiv aufgefallen ist aber, dass auch der 4. Von uns noch immer ohne Probleme warm duschen konnte und auch die Handtücher täglich ausgewechselt wurden, auch wenn sie nicht immer ganz sauber waren.
Wertsachen sollte man besser nicht im Hotel lassen, da die Tür auf jeder Seite einen größeren Spalt aufwies, was die „Beleuchtung“ der Tür in der Dunkelheit bewies.
Das Personal war größtenteils recht unfreundlich, von „Guten Morgen“ bis „guten Abend“ ganz zu schweigen. Außerdem war sie sehr inkompetent und uninformiert, denn wir wollten eine weitere Chipkarte haben, da EINE einzige Karte für vier Personen doch eine kleine Herausforderung ist, bekamen dann unter mäßigem Protest auch eine zweite. Allerdings funktionierte später unsere erste Karte nicht mehr; man hatte einfach vergessen uns mitzuteilen, dass die alte Karte nach Aushändigung einer neuen nach 30 Minuten ihre Gültigkeit verliert.
Amsterdam als Stadt hat das Hotel zwar wettgemacht, dennoch werden wir uns in Zukunft noch mehr auf die Bewertungen der Gäste als auf die Beschreibung des Hotels selber verlassen.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Julchen1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2010

Das Hotel liegt in einer unschönen Gegend. Zum Glück ist die Strassenbahn in unmittelbarer Nähe. Das Zimmer war ok. Es gibt allerdings auch Zimmer die das Fenster nur zu einem unschönen Innenbereich haben. Restaurant / Bar im Hotel teuer und das Essen schmeckt nicht. Nur nach vorne (Ausblick auf Lärmschutzwand einer Schnellstraße) gibt es einen kleinen Aussenbereich der ganz ok ist. Das Personal war unfreundlich, der Parkplatz ist extra zu zahlen (obwohl er definitiv nicht bewacht ist wie beschrieben...). Also, wir können es nicht weiterempfehlen :-(. Waren glücklicherweise nur drei Nächte dort...

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, cat_ut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hartberg, Österreich
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2010

HEM Hotel Amsterdam möchte gerne ein schönes Hotel sein ist es aber nicht.
Unfreundliches Personal, überteuertes und ekeliges Essen beim Foodcorner (3€ Stilles Wasser), Lift mit riesen Sprung in der Scheibe, keine Klimaanlage..
Und man braucht bis zum DAM mindestens 25-30min!!!
Leidseplein 15min.
Das Frühstück war allerdings erste Klasse!
Und auch der Garten ist hübsch.
Für uns Jugendliche ganz oke, laut war es auch nicht.
Eine Unterkunft eben!

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, natascha33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Müllheim
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2010

Dieses Hotel ist der beste Beweis, dass die Sternenkategorie für Hotel absolut nutzlos ist. Minus 3 Sterne wäre eher entsprechen als die angeblichen 3 Sterne.

Sehr schmutzig, perfekte Location für ein Suizid, eine depressivere Atmosphäre ist nicht mehr möglich. Sehr laut, Türknallen die ganze Nacht. Halbleere Bierflaschen in den Gängen und Cannabisgeruch zur Ergänzung.

War auch schon auf der ganzen Welt in Hotels, das HEM toppt aber in der Kategorie S..... Hotel alles. Ach ja, die Transportkarte, die in unserem Package dabei sein hätte sollen fehlte noch.

Man kann das HEM nur empfehlen, wenn man mal gerne eine echte Ghetto/Banlieu Erfahrung machen soll. Die ist mit der Location nicht zu toppen.

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, blablabla12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münsterland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2010

Dies war das mit Abstand schlechteste Hotel in dem ich je gewesen bin und ich war schon in vielen Hotels, sowohl beruflich als auch privat.

Es fing schon mit der (nicht vorhandenen) freundlichkeit des Personals an, als ich ein paar Tage vor meiner Anreise nach Parkplatz und /-kosten informieren wollte. Die Dame am Telefon hatte deutlich keine Lust mir Auskunft zu erteilen und wollte mich einfach nur loswerden. By the way: 12,50Euro pro Tag für einen mit riesen Schlaglöchern durchsetzen Schotterplatz ist auch schon ganz schön unverschämt. Aber sei es drum, habe mein Auto lieber dort abgestellt, weil dann zur Not das Hotel haftet wenn was passiert, als in dem umliegenden Ghetto.

Ich bin ehrlich gesagt abends, obwohl ich am Königinnentag auf Firmenkosten einen Tag frei hatte und wunderbar das Nachtleben hätte geniessen können, nicht mehr rausgegangen, da ich als Frau in der Umgebung des Hotels nicht alleine abends rumlaufen wollte.

Die Zimmer sind nur auf den ersten Blick sauber, auf den zweiten stellt man fest, daß die Fenster undicht sind, die Vorhänge komische gelbe Verfärbungen haben (sah irgendwie wie runterlaufendes Nikotin oder so aus), Schäden wie kaputte Steckdosenabdeckungen nicht behoben wurden und das Bad nur oberflächlich geputzt wurde.

Sollte in den nächsten Monaten mal jemand in Raum 232 absteigen: guck doch mal unter den Waschbeckenschrank. Da ist mir ein Teil aus meiner Makeuppalette rausgefallen (grau, ca 2 Centstück gross) und druntergerutscht. Als ich es aufheben wollte hab ich es dann doch lieber sein gelassen soviel Dreck auf einen Haufen hab ich noch nie gesehen. Schätze mein Makeup liegt wenn das Hotel irgendwann abgerissen wird noch immer da...

Das Frühstück war durchschnittlich und das ist noch das Beste was mir zu diesem Etablissement einfällt. Zusagen "klar können wir die Parkplatzkosten direkt für Ihre Firma auf die Rechnung schreiben" wurden nicht eingehalten. Als ich mich nach dem "warum" beim Auschecken erkundigen wollte, sagte die absolut patzige Rezeptionsangestellte, ich müsse das jawohl verstehen, schliesslich sei der Kollege an dem Tag allein gewesen und erst eine Woche da. Und überhaupt könne mir das ja auch egal sein, schliesslich seien 50Euro (für 4Tage) ja nicht viel Geld und ich bekäme es es ja von der Firma zurück. Kein tut mir leid oder so. Klar machen wir alle Fehler aber ihr verkniffenes Gesicht ihre unverschämte Antwort haben mir dann doch das Blut in den Adern kochen lassen.

Empfehlenswert? Auf keinen Fall!!!!!

  • Aufenthalt Mai 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, CTMuensterland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
New West Inn Amsterdam
Nr. 159 von 363 in Amsterdam
3.5 von 5 Sternen 908 Bewertungen
Dutch Design Hotel Artemis
Nr. 110 von 363 in Amsterdam
4.0 von 5 Sternen 1.184 Bewertungen
Citiez Hotel Amsterdam
Nr. 201 von 363 in Amsterdam
4.0 von 5 Sternen 58 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Tulip Inn Amsterdam Riverside
Nr. 206 von 363 in Amsterdam
3.5 von 5 Sternen 623 Bewertungen
Museum Quarter (Museumkwartier)
Hotel Van Gogh
Hotel Van Gogh
Nr. 138 von 363 in Amsterdam
4.0 von 5 Sternen 815 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im West Side Inn Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über West Side Inn Hotel

Unternehmen: West Side Inn Hotel
Anschrift: Voorburgstraat 250, 1059 VD Amsterdam, Niederlande (ehemals HEM Hotel Amsterdam)
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 288 von 363 Hotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 54 € - 147 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — West Side Inn Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 232
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Budget Places, Odigeo, TripOnline SA, Hotels.com, Priceline, Agoda und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei West Side Inn Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hem Amsterdam
Voorburgstraat 250
Hem Hotel Amsterdam Amsterdam
West Side Inn Hotel Amsterdam
Amsterdam Hem Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen