Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (983)
Bewertungen filtern
983 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
520
292
93
39
39
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
520
292
93
39
39
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 983 Bewertungen
Bewertet 2. Mai 2017

Sehr schöne Zimmer aber Fenster nicht gegen Lärm isoliert.Im erste Stock über der kleinen Gasse keine Aussicht und viel Lärm.
Sehr freundliche Angestellte am Empfang.
Frühstück muss verbessert werden.Es fehlt immer etwas.

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, hansrudolfs728!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. April 2017

Ausgesucht hatte ich das Hotel, da es gute Bewertungen hatte. Ein Premium-Doppelzimmer hatten wir gebucht, für 3 Nächte. Für etwas mehr als CHF 1'000.- habe ich einiges erwartet...wie top Service, top Zimmer etc.
Die Lage ist optimal für einen Wochenend-Trip, bei welchem man zu Fuss Amsterdam entdecken will. Vom Lärm draussen ist im Hotel nichts zu hören. Der Empfang freundlich, das Hotel im Still eines Business-Hotels. Vor unserer Tür zum Zimmer standen eigentlich immer 2 -3 Wäschewagen, wohl dort parkiert. Das Zimmer selbst hatte nicht viel mit Premium zu tun. Es war ein ganz normales Doppelzimmer. Unser Fenster war nicht zur Stadt hinaus, sondern zum Hinterhof. Das heisst, dass 10 Meter entfernt ich den anderen Gästen welche gegenüber im Zimmer waren zuschauen konnte.
Das Zimmer war kalt, eine Klimaanlage lief. Somit konnte nur geheizt werden, wenn man die Temperatur durch die Klimaanlage erhöhte. Im Klartext bedeutet dies, dass man sich in der Nacht entscheiden muss, ob man das monotone Surren der Klimaanlage akzeptiert oder diese ausschaltet und es dann relativ bald mal kalt im Zimmer wird. (Es herrschen die 10-Grad April-Wetter Temperaturen draussen).
Wir fragten an der Reception nach einer zweiten Bettdecke, was die Dame sich auch notierte. Ich vergewisserte mich, dass sie auch korrekt die Zimmernummer aufgeschrieben hatte...was sichtlich nervte...und siehe da, die Bettdecke wurde nie geliefert (wir sagte es frühmorgens...). Somit sprachen wir direkt das Zimmermädchen an, welche uns eine Decke für ein Einzelbett gab, da sie wohl über zu wenig Decken für Doppelbetten verfügten.

Ich ging davon aus, dass hinter Swissotel noch etwas Swiss Quality steckt...leider wurden wir enttäuscht und das Preis/Leistungsverhältnis stand in keinem Verhältnis zueinander.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Westi70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. April 2017

Wir (Familie mit einem 14jährigen Sohn) waren von 16. - 20. April 2017 im Swissotel Amsterdam. Der Aufenthalt war sehr angenehm, das Zimmer unter dem Dach wunderbar geräumig und sehr geschmackvoll und mit Qualität eingerichtet. Das Personal war ausgesprochen nett und zuvorkommend. Kleinere Probleme wurden sofort und flexibel gelöst. Das Hotel liegt super-zentral und ist vom Hauptbahnhof, wo die Züge vom Flughafen ankommen, zu Fuß erreichbar. Einziger Minuspunkt: weil es so zentral liegt, ist es auch etwas laut (trotz der guten Fenster).

Zimmertipp: Möglicherweise sind die Zimmer nach hinten etwas ruhiger
  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Doris D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. März 2017

Für einige Tage habe ich meine Zelte in Amsterdam aufgeschlagen. Durch die Nutzung von "Treuepunkten" als Swissotel-Circle-Mitglied und sicherlich einigem Wohlwollen des Hotels, wurde ich in einer Junior-Suite mit einem schönen Blick auf den Dam/ Damrak/ De Bijenkorf untergebracht. Die Lage des Hotels ist für die Erkundung der Stadt sehr gut. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Straßenbahnstation, von der man z. B. bis zum Zoo, die Hermitage oder die portugiesische Synagoge direkt ansteuern kann. Etwa 200 m entfernt befindet sich eine weitere Haltestelle, von der man bequem an den Museumsplein gelangt (Rijksmuseum etc.). Die Einkaufsstraße befindet sich hinter dem Hotel. Das Zimmer war sauber und der Platz in den Schränken erfreulich ausreichend. Ich habe in anderen Swissotels schon weniger Stauraum gehabt. Das Badezimmer hatte Badewanne und Dusche. Es gab faktisch keine Mängel, die meinen Aufenthalt signifikant störten. Man könnte festhalten, dass die Einrichtung möglicherweise nicht neu ist. Die grundsätzliche Freundlichkeit geht dadurch aber nicht verloren. Ein Problem, dass sich das Fenster in der 5. Etage komplett öffnen lässt, habe ich beim check-out erwähnt. Ich wollte mich weder rauslehnen noch fliegen. Dass meine Minibar nicht nachgefüllt wurde ist nicht zu erwarten gewesen, aber für mich wegen der geringen Nutzung nicht wirklich aufgefallen. Da ich das zweite mal binnen Jahresfrist im Hotel übernachtete, wußte ich, dass Geräusche von der Straße eindringen können. Ich glaube nicht, dass sich derartiges verhindern lässt. Wer an einer Hauptverkehrsstraße wohnt, hört sie auch. Also vernahm ich primär die Straßenbahn, gelegentlich die Baustelle in der Nacht und die Notfallgeräusche von Polizei etc. Möglicherweise gibt es Zimmer, die hochmoderne Fenster haben, das kann ich nicht bewerten. Wer in diesem Hotel ein Zimmer zur Straße bucht, sollte sich auf Geräusche einstellen. Einen eklatanten Mangel kann ich nicht erkennen. Der zwischenzeitlich gewünschte Wechsel von Bettwäsche und Handtüchern erfolgte wie es zu erwarten ist mit der täglichen Reinigung des Zimmers, die nicht zu beanstanden war.
Das Frühstück wird seit einigen Monaten wieder im Hotel serviert. Das Büffet ist ansprechend. Das nur eine Sorte (? Erinnerung kann trügen ) Brötchen plus verschiedene Brotsorten angeboten wurde, mag den niederländischen Vorstellungen und Gewohnheiten entsprechen. Ansonsten wurde alles angeboten, was man erwarten kann: Mehrere Joghurtsorten, Käse, Wurst, warmes etc.
Der Check-In erfolgte am sehr frühen morgen gegen kurz vor 9. Ich hätte gegen 10 mein Zimmer beziehen können. Mir war wichtig, dass ich mein Gepäck und (angesichts der Taschendiebe in Amsterdam) auch meine Karten im Safe abgeben konnte, um direkt meine Museumsbesuche beginnen zu können. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Der richtige Check-In fand einige Stunden später statt. Beim Check-Out verlief ebenfalls alles reibungslos. Da ich erst am Nachmittag abfliegen wollte, konnte ich mein Gepäck noch im Hotel lassen und Spazierengehen. Vom Hotel wurde mir noch Wasser angeboten für unterwegs. Das Personal (Rezeption/ Concierge) war stets freundlich und hilfsbereit und um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Details wie das Fenster habe ich beim auschecken erwähnt. "Beschwerden" wurden freundlich aufgenommen. Ob etwas passierte weiß ich nicht, vermute es aber, weil ich entsprechende Erfahrungen in anderen Swissotels gemacht habe. Im Detail kann man überall etwas finden. Ich gehöre aber nicht zu jener Gattung Touristen, die zwingend suchen müssen. Wer zentral gelegen übernachten will ist in diesem Hotel durchaus gut aufgehoben. Zimmer sind sauber und das Personal freundlich. Das Hotel wirbt am Eingang mit ruhigen Zimmern. Wer Befürchtungen wegen lagebedingten Lärm hat, sollte also bei der Buchung danach fragen, um Risiken zu reduzieren.

Zimmertipp: Zimmer zur Straße bergen das natürliche Risiko, dass entsprechender Lärm eindringen und als störend empfunden werden kann.
  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rolf W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2017

Das Hotel liegt sehr zentral, dass man vieles zu Fuss oder mit dem Fahrrad erreicht. Die Zimmer sind sehr sauber, gross, gut ausgestattet und freundlich eingerichtet. Wir sind spät am Abend angekommen und haben ein Upgrade erhalten, somit erhielten wir eine Suite. Die Suite war einfach traumhaft, mit Aufenthaltsraum, Schlafzimmer und ein direktes Badezimmer. Die Angestellten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Ich würde sofort wieder ein Zimmer in diesem Hotel buchen.

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Tschiill!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen