Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nova Hotel Amsterdam
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Estherea(Amsterdam)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel Hoksbergen(Amsterdam)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
W Amsterdam(Amsterdam)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Cordial(Amsterdam)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Rokin Hotel(Amsterdam)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hegra Hotel(Amsterdam)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel V Nesplein(Amsterdam)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.104)
Bewertungen filtern
1.104 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
277
551
184
52
40
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
277
551
184
52
40
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 1.104 Bewertungen
Bewertet 17. März 2013

Wir waren vier Nächte im Hotel und rundum zufrieden. Unser Zimmer war im 4. Stock und sehr geräumig, sauber und hell. Wir wissen allerdings nicht, ob der Raum Standardgröße hatte oder zufällig ein so großer und heller war, andere Bewertungen lesen sich hier kritischer. Wir hatten e ein modern renoviertes Bad mit großer Dusche, jeden Tag ordentlichen Zimmerservice und frische Handtücher. Ganz prima das Frühstücksbuffet, das mit Blick auf den Zimmerpreis als vorzüglch gelten kann, Deftiges, Süßes und Gesundes in ausreichender Auswahl, an der Kafeemaschine kann man sogar seine Wunsch-Kaffeestärke individuell vorwählen. Flottes und aufmerksames Personal. Einzig die Temperatur im Frühstücksraum - traditionell für ein Stadthotel im Kellergewölbe untergebracht - war recht niedrig, was im Januar - unserem Besuchsmonat - am Morgen nicht so ganz angenehm war. Dafür war allerdings der Kaffee immer schön heiß ;-)
An der Rezeption stets freundliche und aufmerksame Mitarbeiter. Für Kommunikationsfreaks: Gutes WLAN-Signal im ganzen Haus, dazu zwei PCs mit kostenlos zu benutzendem Drucker - das hat uns den Gang in ein Internetcafe erspart, als die Grachtenfährgeselschaft (Gray Lines) sich geweigert hatte, unseren Voucher aus dem Smartphone auszulesen und stattdessen auf einem ausgedruckten Stück Papier bestand.
Ein Hinweis zur Lage des Hauses: Das Hotel liegt am "richtigen" Rand der Altstadt, nämlich zum westlichen Grachtengürtel hin. Wir konnten sämtliche Besichtigungstouren vom Hotel aus zu Fuß durchführen, und weil es von den Shoppingzonen nur Minuten entfernt liegt, lohnt es sich sogar, zwischendurch mal eine paar Tüten ins Zimmer zu bringen.
Für die rund 75-80 Euro pro Nacht, für die das Zimmer (im Januar) zu bekommen war, eine absolut epfehlenswerte Sache. Die von anderen Bewertern genannten 180 Euro wären aber definitiv viel zu teuer.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com
Danke, Werner F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2012

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer günstigen, aber ordentlichen Lösung im Zentrum, dann ist dieses Hotel eine sehr gute Wahl. Sauber, sehr freundlich, alles sicher, ordentlich und ohne Beschwerden. Besonders gut: die hinteren Zimmer sind sehr ruhig trotz zentraler Lage, sehr gut geschlafen!

WLAN und Computer vor Ort, Gepäckraum mit kostenlosem Safe für den Laptop, ordentliches Frühstück.

Aber: eben nichts besonders, Bau eher alt (mit renoviertem Bad), Möbel funktional, Frühstück Ok aber fad. Also bestimmt kein Romantikhotel, aber eine gute sicher Lösung für den Stadttripp.

  • Aufenthalt: September 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Florian P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2012

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 10. Dezember 2010

Begeistert hat uns nur die Lage des Hotels.

Das Zimmer lag im Parterre, hinter dem einzigen Fenster befand sich ein verglaster Lichtschacht, hinter dem der Hotelflur lag. Damit konnte jeder Vorbeigehende mühelos ins Zimmer sehen. Die Einrichtung war abgewohnt, das Badezimmer unappetitlich.

In den Frühstückraum geht man vom Parterre noch einige Stiegen abwärts - in einen fensterlosen Raum. Das Frühstück an sich war durchschnittlich.

Und das Ganze um knappe 200 Euro pro Nacht...

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Herzzeck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2010

Wer in Amsterdam das ein oder andere Hotel kennengelernt hat, weiß dass man Abstriche machen muss. Aber für 180,- € die Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück bekommt man an anderen Orten mehr - viel mehr. Gut die Lage ist wirklich gut - weder Taxi noch Bus muss man nutzen, um in die Altstadt oder an einen Kanal mit den Kanal-Taxis zu gelangen. Lage allein ist aber nicht alles! Das Zimmer hat sicherlich schon bessere Zeiten gesehen - ok, das Bad war modern aufgemacht, jedoch hat der Planer nicht an das Reinigungspersonal gedacht, das die verwinkelte Landschaft aus Glas und Fliese reinigen muss.
Das Frühstück grenzte schon beinahe an eine Unverschämtheit - die Bahnhofshalle von Kleinklickersdorf hat mehr Charme und ist vorallem ruhiger. Jede Mensa bittet mehr Flair als dieser Frühstücksraum - also demnächst besser wo anders buchen!

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, t-krogi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen