Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Business Trip” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Radisson Blu Hotel, Amsterdam

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Radisson Blu Hotel, Amsterdam
Nr. 52 von 361 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Seuzach
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Business Trip”
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. September 2013

Hotel liegt mitten in der Altstadt. Gut zu Fuss vom Hauptbahnhof erreichbar (ca. 15 Min.). Ruhige Strasse. Hotel über zwei Gebäude verteilt. Empfang freundlich. Zimmer neu renoviert im holländischen oder im skandinavischen Stil. Business Zimmer sehr hell und grosszügig ausgestattet. Essen im Restaurant war gut. Bedienung freundlich. Mir hat es gefallen. Die Meetingräume sind auch grosszügig und dort tagen wird hoffentlich ein Erfolg.

Zimmertipp: am liebsten Business-Zimmer, wenn es im Budget liegt
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, LandeiSeuzach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.011 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.406
    1.205
    306
    63
    31
Bewertungen für
461
1.267
151
493
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 67 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 27. September 2013

Die Lage des Hotels ist grundsätzlich sehr gut: inmitten des Grachtengewirrs, in Nähe des Ausgehviertels, und gut angebunden an die ÖV. Das Hotel selber ist leider nichts Aussergewöhnliches: innendrin ein grosser, unpersönlicher "Kasten". Unser Zimmer war recht klein, richtig Hobbit-winzig das Bad, mit Mühe dreht man sich um die eigene Achse, ohne anzuecken... Das Zimmer war sauber, der Wunsch nach einem 2. Duvet wurde uns im 2. Anlauf erfüllt. Schrecklich ist das Frühstücksbuffet: aufgrund des grossen Andrangs kam das Personal nicht nach, die Tische für die Gäste abzuräumen und wieder herzurichten, so dass wir ca. 15 min mit dem Geschirr unserer Vorgänger am Tisch gesessen sind... Neben dem Anstehen müssen am Buffet hat uns auch die Qualität der Speisen nicht überzeugt, so dass wir in 4 Tagen nur 1 einziges Mal im Hotel gefrühstückt haben. Tip: in 5 min Gehdistanz vom Hotel hat es eine wunderbare kleine Bäckerei+Cafe ("de laatste kruimel"), wo sich sehr nett frühstücken lässt.
Fazit: Mittelmass in Amsterdam, Preis und Leistung haben für uns nicht gestimmt.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, MartinM7400!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. August 2013

Das Hotel bietet einen idealen Ausgangsort für einen City Trip nach Amsterdam.
Wer mit Auto anreisen sollte, empfehle ich ein öffentliches Parkhaus - am besten Waterlooplein - und zu Fuß ist man schnell im Hotel und lässt das Auto dort die gesamte Zeit stehen, das ist billiger als im Hotel.
Vom Hotel aus erreicht man alles fußläufig. Das Hotel selbst ist sehr schick, ruhig von der Lage her, Personal ebenfalls super.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, André H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kelkheim (Taunus), Deutschland
1 Bewertung
3 von fünf Punkten Bewertet am 13. August 2013

Die gute Lage ist vielfach betont worden. Die eigenwillige Architektur auch- durch einen (da nun mit Frühstücksverpflichtung nicht ganz kostenfreien) Upgrade in ein Businesszimmer mit Fenster zur Straße waren wir mit dem Zimmer sehr zufrieden. Die Vorstellung, wir hätten sonst ein Zimmer in den "Innenhof" gehabt- ohne Frischluft oder Aussicht und mit dem Getummel der Lobby, wenn man sein Fenster öffnet- hat uns sehr erschreckt.Das Businesszimmer im 6.Stock blickte Richtung Süden über Amsterdam, das war nett.
Nicht nett war die Qualität der Matratzen. Wir sind beide über 50 und konnten uns morgens nach einer Nacht auf einem gefühlten Brett kaum rühren. Das bin ich in Europa nicht gewohnt.
Das Frühstück ist meines Erachtens mit den 25 Euro überteuert. Ebenso die Minibar. Die Nespressomaschine war fein, das Bad hatte wie erwähnt gute Ablagemöglichkeit. Handtuchwechsel wurde nicht ausdrücklich angeboten- ist wohl unter dem Motto "Nachhaltigkeit" inzwischen eher unüblich. Dafür gab es nach 2 Nächten kompletten Wechsel der Bettwäsche- bei insgesamt 3 Nächten.
Die Temperatur im Zimmer war frisch- es war für August ungewöhnlich kühl draußen, aber die Temperiereinheit im Zimmer ließ keine Erwärmung zu, das Bad hat wohl Fußbodenheizung und war angenehm.
Da wir kurzfristig während der Hauptsaison gebucht hatten, konnten wir keinen guten Preis erwarten. Aber irgendwie empfanden wir die Kosten für die 3 Nächte ( über 260€ pro Nacht) trotzdem als teuer.

Zimmertipp: Ein Zimmer mit Fenster zur Straße ist zu empfehlen, sonst läuft man Gefahr, in den Innenhof (zur Lob ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Freunde
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, susanne t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinfelden, Schweiz
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
81 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 227 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. August 2013

Das Haus oder genauer, die beiden Häuser, da die Gebäude auf beiden Seiten der Strasse liegen, haben eine ausgezeichnete Lage in dem Zentrum von Amsterdam. Trotz der sehr zentralen Lage liegen sie sehr ruhig zwischen zwei Grachten, nur ein paar Gehminuten vom zentralen Platz, dem Dam entfernt.
Empfang war professionell aber etwas schleppend, die Rezeption ist die Schwachstelle des Hauses, einen Eindruck, den wir mehrfach erhalten haben. Insbesondre dann, wenn man nachfragt, weswegen die Belastung auf die Kreditkarte höher ist, als der Preis für die drei Übernachtungen, war die Auskunft technisch im Nachhinein korrekt (wegen erfolgter Rückbuchung) aber in der Art der Ausführung so, wie sie sich nicht unbedingt gehört. – Wie kommt jemand, nämlich so ein Döskopp von Gast darauf nachzufragen, zudem sogar sehr höflich, weswegen die per Mail nach dem Check-in bestätigte Abbuchung auf der Kreditkarte den Betrag des Arrangements deutlich übersteigt, d.h. den Wert des gegenseitigen Vertrags nach oben sprengt. Genervt hat uns auch wiederholt, wie das mit der Bestellung von Taxis geklappt hat. Einerseits schleppen und dann bei der Abreise wollten wir einen Van zum Cruise-Terminal, weil wir wieder einmal viel Gepäck dabei hatten, bestellt haben sie eine Limousine da sie das für genügend erachteten, sorry wir haben das bezahlt und deswegen eigentlich auch bestimmt was wir wollen.
Wir hatten ein Zimmer auf der höchsten Etage mit Blick zur Stadt. Ein Teil der Zimmer hat den Blick zum überdachten zentralen Bereich des Hotels, d.h. die Lobby hat ein Dach über der 6. Etage und der freie Schacht ist ab der zweiten Etage mit Zimmern teilweise umbaut. Die Blumenkästen auf den Fensterbänke3n der Zimmer suggerieren zwar eine Aussenfassade, aber es ist keine. - Das Haus ist nämlich in verschiedene ältere Liegenschaften, sehr wahrscheinlich nach vollständiger Entkernung, hineingebaut worden. Die Dächer sind dabei erhalten geblieben, ein Teil der Grundrisse ebenfalls, aber es ist hier in ausgekernte Gebäude hineingebaut worden und somit nicht aus einem einzigen Guss und somit sicher auch nicht mit einem einheitlichen Standard, zumindest nicht von der Lage in den Häusern, die das heutige Hotel bilden.
Unser Zimmer bot einen Überblick über einen Teil der Innenstadt von Amsterdam. Das Zimmer selbst hatte eine gute Grösse, war mit modernem Mobiliar bestückt, alles vom Stil her passend, auch der Teppichboden zur Wand und den Vorhängen, stimmig aber nicht irgendwie etwas, was man nicht auf allen Kontinenten im der gleichen Art finden könnte. Auch das Badezimmer ist funktional, grosszügig und hat ausreichend Ablagefläche. Das Zimmer verfügt über Safe, einen grossen Schrank, ein Schreibtisch (obwohl es kein Business-Zimmer war, was im Haus auch noch angeboten wird), einen Tisch mit zwei Stühlen, einem Doppelbett mit Nachkästchen. Fernseher und Minibar sind ebenfalls vorhanden. Die Minibar ist ein elektronischer Typ, alles, was man raus nimmt ist automatisch auf der Rechnung. Für persönliche Dinge gibt es allerdings auch etwas Platz in der Kühle. Steckdosen (Schuko) gibt es ausreichend und sie sind gut verteilt.
Das Frühstück gibt es im Erdgeschoss und es gibt ein Buffet. Der Frühstücksraum ist sehr modern, für die Grösse des Hauses aber zu klein. Man muss damit rechnen in der Lobby warten zu müssen bis man rein darf oder aber auch an einer Bar platziert zu werden. - Die Auswahl ist gut. Bei Joghurt, Müsli und Früchten sind die Mengen am Büffet allerdings eher für Familien als für ein grosses Hotel bemessen. Da hilft auch kein recht vernünftiger Nachschub. Das Personal in diesem Bereich ist freundlich und macht seinen Job, nicht mehr und nicht weniger. – Interessant sind übrigens die 3D-Tapeten. – Was etwas befremdend war, wir haben mehrfach gesehen, dass unbenutzte Teile von Besteck und Geschirr auf den Tischen verblieben sind und einfach wieder ergänzt worden sind.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Walter-1959-CH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Waedenswil, Schweiz
Beitragender der Stufe 
68 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. April 2013

Wir haben auf dem Weg zum Fährhafen eine Nacht in diesem Hotel verbracht. Die zentrale Lage war perfekt für eine Erkundung von Amsterdam zu Fuss. Wir hatten auch einen Pakplatz gebucht, was in Anbetracht der sehr kleinen Hotelgarage unbedingt zu empfehlen ist.

Der Empfang war äusserst freundlich und hilfsbereit. Das gbuchte Zimmer hat unseren Erwartungen voll entsprochen. Unser nächster Aufenthalt in Amsterdam wird sicher wieder hier sein.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Kurt I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 12. Februar 2013

Für einen Wochenende haben wir(4) in diesem Hotel genächtigt. Die Lage ist ausgezeichnet. Das Hotel liegt sehr zentral und ist von Grachten und der Altstadt umgeben. Die Zimmern(Deluxe) waren relativ groß, sehr sauber(Badezimmer) und modern, gut geplant und ausgestattet. Das Personal freundlich. Das Hotel verfügt einen Fitness Raum und eine kleine Sauna.
Nachteile: Kein Hotelparkplatz zur Verfügung, die Bademänteln und Zimmerpantoffeln nur nach Anfrage, Sauna – bis max. 80° und bei Abreise wurde Whisky und Weiß Wien Flasche von Mini-Bar falsch berechnet(aber später entschuldigt und wurden durchgestrichen).

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Andrej M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
Centrum
Swissotel Amsterdam
Swissotel Amsterdam
Nr. 51 von 361 in Amsterdam
4.5 von fünf Punkten 436 Bewertungen
Rotlichtviertel (De Wallen)
Sofitel Legend The Grand Amsterdam
Centrum
DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam Centraal Station
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Rotlichtviertel (De Wallen)
Hotel V Nesplein
Hotel V Nesplein
Nr. 21 von 361 in Amsterdam
4.5 von fünf Punkten 933 Bewertungen
Amsterdamer Grachtengürtel
Ambassade Hotel
Ambassade Hotel
Nr. 4 von 361 in Amsterdam
5.0 von fünf Punkten 806 Bewertungen
Centrum
INK Hotel Amsterdam - MGallery by Sofitel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Radisson Blu Hotel, Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Hotel, Amsterdam

Unternehmen: Radisson Blu Hotel, Amsterdam
Anschrift: Rusland 17, 1012 CK Amsterdam, Niederlande
Telefonnummer:
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Rotlichtviertel (De Wallen)
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Öko-Hotels in Amsterdam
Nr. 26 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 27 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 38 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 44 der Romantikhotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 175 € - 406 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Radisson Blu Hotel, Amsterdam 4*
Anzahl der Zimmer: 252
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Odigeo, Agoda und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Hotel, Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Radisson Blu Hotel, Amsterdam Hotel Amsterdam
Radisson Amsterdam
Amsterdam Radisson
Radisson Sas Amsterdam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen