Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel in toller Lage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Okura Amsterdam

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Hotel Okura Amsterdam
Nr. 23 von 362 Hotels in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Hochheim
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel in toller Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2011

Das Hotel bietet alles, was man von einem 5 Sterne Hotel erwarten kann. Das Personal ist kompetent und sehr hilfsbereich. Die Lage ist herrlich, direkt an einer Gracht, mit eigener Bootsanlegestelle. Die Tramstation ist nur einige Meter entfernt, so dass man schnell in der Innenstadt erreicht. Das mir zugewiesene Zimmer mit Blcik auf die Gracht war sehr großzügig und die Ausstattung war sehr gut. Das riesige Tageslichtbad hatte eine große Badewanna und eine große Dusche, 2 Waschbecken und ebenfalls Blick auf die Gracht.

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, geli23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.004 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.322
    485
    123
    51
    23
Bewertungen für
256
769
97
560
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (24)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Beitragender der Stufe 
109 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2011

Das Okura ist ein echtes Luxushotel in Amsterdam, allerdings erst auf den zweiten Blick. Von außen ein hässliches Flachdach-Hochhaus nahe dem schönen Backstein-Grachten-Amsterdam. Innen dann 80er-Jahre schick, aber top-modern. Highlight sind sicherlich die großen Duschen auf jedem Zimmer und das IPod-ähnliche elektronische Steuergerät für Gardinen, Beleuchtung, etc. Das Frühtsück ist auch schlicht-exzellent, und mit leckeren Erdbeeren im Februar auch recht dekadent...

  • Aufenthalt Februar 2011
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Matthi2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2010

Der Plan war eiegntlich uns ein schönes Wochenende in Amsterdam zu machen. Da wir beide viel beschäftigt sind, wollten wir uns ein Luxushotel zum Ausspannen gönnen. Mit einem Hotel der 5 Sterne Kategorie das sogar zu den "Leading Hotels of the World" gehört dachten wir, auf der sicheren Seite zu sein. Allerdings lagen wir damit daneben:

1. Das Zimmer hatte den Charme der mittleren 90'er Jahre.....also von dem Zeitraum in dem es eröffnet wurde. Nichts sah so aus wie auf den Bildern im Internet. Da ich viel reise habe ich schon in so manchem Hotels geschlafen und ich kann mit Fug und recht sagen, dass so manches Motel am US-Highway ein besseres oder zumindest gleichwertiges Bad besitzt. Es war schimmelig, die Ecken waren porös, der Vorhang war alt und gammelig und ich (1,89 cm) bin während des Duschens gegen die Decke gestoßen. Also hieß es leicht geduckt duschen. Der Duscfhkopf war so alt und verkalkt, dass man ihn nicht mehr drehen und wenden konnte. Das erwarte ich in einem solchen Hotel nicht!!!!

2. Das Hotel liegt nicht wirklich zentral aber die Stadt ist zu Fuß ca. eine halbe Stunde entfernt. Die Straßenbahn hält direkt vor dem Hotel. Das Hotel eignet sich gerade dadurch perfekt für dei Anreise mit dem Auto da man nicht durch das Gewühl in der Stadt muss. Der Stellplatz kostet pro Tag 35 Euro. In der Stadt kann es bis zu drei mal so viel sein....also hier liegt in Vorteil.

3. Das Personal war leicht arrogant bis abgehoben. Ich bin Mitglied von Miles und More und es ist mir hier das erste Mal passiert, dass ich KEINE Meilen gutgeschrieben bekommen habe weil ich ein um 20 Prozent reduziertes Angebot gebucht hatte!!!!!! NOCH NIE IST MIR DAS PASSIERT. Man hat mich an der Rezeption vor anderen Gästen bloßgestellt!!!! So etwas darf und sollte nicht geschehen.

4. Meine Freundin und ich haben uns morgens in die großzugige Lobby gesetzt und besprochen wie wir den Tag verbringen. In 60 Minuten ist nicht ein Mitglied des Hotels gekommen und sich erkundigt ob wir etwas trinken möchten. Sämtliche Gäste ( ebenfalls mit Karten in der Hand und klar als Touristen zu erkennen ) haben Kaffee bekommen. Hier merkt man schon wieder die absolut unangebrachte Arroganz des Personals, das sich die Gäste die es bedient ausgesucht hat.

5. Der Wellness- und Sportbereich erstreckt sich auf 2 Etagen. Der Sportbereich ist TOP ausgestattet und absolut auf dem neuesten Stand. Erfahrene Trainer sind jederzeit ansprechbar und ohne extra Kosten zu konsultieren. Frische Früchte und Getränke gab es kostenlos. Eine Etage tiefer war der Pool und die Saunen. Auch hier war alles im Charme der 90er gehalten. Es gab ein Dampfbad und eine Sauna. Sehr gut (habe ich selten erlebt): es gab eine abgeschottete Sauna nur für Damen. Da ich aber im Urlaub eher Wellnessangebote anstatt Soportangebote nutze war ich enttäuscht denn der Pool sah dem unseres Kreisschwimmbades zu Hause sehr ähnlich und es war keine Eeleganz zu finden die auf ein "Leading Hotel of the World" hätte schließen lassen.

Alles in allem muss ich sagen, dass ich dieses Hotel nicht empfehlen kann und auch nicht mehr buchen werde. Ich habe vom Mitarebiter des Wellnessbereiches erfahren, dass es nur noch wenige Zimmer gibt die so alt und modrig sind. Da werden laut ihm immer die Gäste mit reduzierten Raten einquartiert. DAS GEHT NICHT. In einem solchen Hotel DARF es keine Zweiklassengesellschaft geben.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, explorer131981!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2010

Das Hotel ist zwar ok, aber halt eben nicht gut genug für ein Okura Hotel, was immerhin zu leading hotels of the world gehört. Ich habe schon in anderen Okura Hotels übernachtet, daher war ich ein wenig enttäuscht von Okura Amsterdam.
Die Lage ist außerhalb der Stadtmitte. Das Lobby und die Dekorationen dort sind sehr schön. Die Bar direkt am Fluss wirkt sehr hübsch.
Das Zimmer ist sehr geräumig, das Bett ist bequem. Aber das Badezimmer ist sehr klein und auch in die Jahre gekommen. Man sieht in der Badewanne, an den Wänden und am vergilbten Duschvorhang deutlich die Spur der Zeit.
Der Service ist leider ein wenig zu wünschen übrig. Da ich ein Teetrinker bin, brauche ich immer einen Wasserkocher im Zimmer. Ich habe am Vorabend der Anreise dort angerufen und die Dame an der Rezeption versicherte mir, dass es im Zimmer "Coffee and Tee facility" gibt. Beim Check-in wurde mir aber gesagt, dass es im Zimmer keinen Wasserkocher gibt. Die Dame beim Check-in sagte mir, dass ich selber beim room service anrufen sollte, um einen Wasserkocher auszuleihen. 15 Minuten nachdem ich beim room service telefonisch um einen Wasserkocher und eine Teetasse gebeten habe, hat mich jemand dort angerufen und mitgeteilt, dass das Hotel für Ausleihe der Teetasse eine Gebühr erheben wird. Auf meiner verständnislosen Nachfragen hin wurde der Herr am Telefon immer unfreundlicher und hat schließlich das Telefon einfach abgehängt. Nach einigem Hin- und Her habe ich schließlich den Wasserkocher und die Teetasse bekommen. Leider ist die Schnur des Wasserkochers zu kurz und alle Steckdosen sind auf der Bodenhöhe, so dass ich gezwungen bin, mein Teewasser auf dem Boden zu kochen. Für ein Hotel einer japanischen Kette ist dies echt undenkbar. In jeder auch so billigen Herberge im Ostasien ist immer im Zimmer die Möglichkeit da, heissen Tee zuzubereiten.
Das Minibar ist beim meinem Check-in nicht ausgefüllt. Das sog. Nachtservice wurde am Anreisetag auch nicht durchgeführt. Beim Check-out standen plötzlich einige Drinks aus dem Minibar auf meiner Rechnung, die ich natürlich nicht genommen habe. Dies führte wiederum zu einigen Klärungen.
Mein Zimmer liegt zwar ein Stück weit von Aufzügen entfernt. Leider ist die Lärmisolierung nicht so gut, dass ich jeden Morgen von den Klingeln der ankommenden Aufzügen wach wurde.
Fazit: Es ist für ein Okura Hotel nicht gut genug. In dieser Preislage könnte man in Amsterdam bessere Hotels bekommen.

  • Aufenthalt August 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, WhiteCat888!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lake Forest, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2010
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir erhielten ein Upgrade zu einer Junior Deluxe Suite und als unser Kofferträger herausfand, dass es sich um unsere Flitterwochen handelte, brachte der Zimmerservice kostenlosen Chardonnay und Pralinen mit einer Karte, auf der uns ein Leben voller Liebe und Glück gewünscht wurde!

Hilfreich?
Danke, KateHarsh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel_OkuraAmsterdam, Public Relations Manager von Hotel Okura Amsterdam, hat diese Bewertung kommentiert, 20. September 2010
Mit Google übersetzen
Thank you for you visit and great comments. We will pass these compliments to our team! ~Hotel Okura
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2010

Im Allgemeinen ein sehr gutes Hotel. Betten sind sehr weich. Fenster kann man kaum öffnen.
Die Lage ist sehr schön, allerdings nicht sehr zentral. Es gibt aber einen Supermarkt 5 min vom Hotel entfernt und ca. 10 vom Hotel auch ein paar Restaurants und kleine Shops (u.a. Drogerie, Kleider,...). In die Stadt kommt man aber gut mit der Bahn (20 min). Haltestelle ist in ein paar Minuten zu Fuss zu erreichen. Sehr sichere Gegend und sehr nettes Personal.

  • Aufenthalt Juli 2009, Business
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, steffihe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2010

Gute Lage
Schönes Haus mit guten Zimmer, die jedoch nicht dem Standard eines SLHD entsprechen
Einzelen Aramturen im Bad locker
Dreckige Teppiche
Muffige Gänge zwischen Aufzug und Zimmer
Gutes Frühstück in einem sehr gekühlten Raum
Zum Übernachten angenehm, aber nicht für 24h Aufenthalt
Zimmer in höheren Stockwerke ermöglicen Blick über Amsterdam
Sehr auf asiatische Gäste ausgerichtet

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Taucher03!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Amsterdam angesehen:
Canal Ring (Grachtengordel)
The Toren
The Toren
Nr. 1 von 362 in Amsterdam
5.0 von 5 Sternen 2.246 Bewertungen
Canal Ring (Grachtengordel)
Waldorf Astoria Amsterdam
Waldorf Astoria Amsterdam
Nr. 4 von 362 in Amsterdam
5.0 von 5 Sternen 789 Bewertungen
Centrum
Room Mate Aitana
Room Mate Aitana
Nr. 25 von 362 in Amsterdam
4.5 von 5 Sternen 2.210 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Crowne Plaza Amsterdam South
Nr. 17 von 362 in Amsterdam
4.5 von 5 Sternen 939 Bewertungen
Centrum
Grand Hotel Amrath Amsterdam
Grand Hotel Amrath Amsterdam
Nr. 63 von 362 in Amsterdam
4.5 von 5 Sternen 3.229 Bewertungen
Canal Ring (Grachtengordel)
Andaz Amsterdam Prinsengracht
Andaz Amsterdam Prinsengracht
Nr. 9 von 362 in Amsterdam
4.5 von 5 Sternen 1.393 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Okura Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Okura Amsterdam

Unternehmen: Hotel Okura Amsterdam
Anschrift: Ferdinand Bolstraat 333, 1072 LH Amsterdam, Niederlande
Telefonnummer:
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > De Pijp
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 8 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 17 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 18 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 18 der Luxushotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 186 € - 311 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Okura Amsterdam 5*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Orange Marketing Services, Japan Co., Ltd., Odigeo, DerbySoft Ltd Shanghai HQ, HotelsClick, HRS, Hotels.com, TripOnline SA, Expedia, Agoda und Ctrip TA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Okura Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Okura Amsterdam
Okura Hotel Amsterdam
Amsterdam Okura Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen