Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Seine Bewertungen wert” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu de Struisvogel

de Struisvogel
Platz Nr. 45 von 3.334 Restaurants in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Küche: niederländisch, europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Regionale Küche, Familie mit Kindern, Preisgünstig essen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Reservierung empfohlen, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Canal Ring (Grachtengordel)
Langen
Beitragender der Stufe 
161 Bewertungen
83 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seine Bewertungen wert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2014

Bei Trip kreuz und quer durch die Straßen und Grachten sind wir am Lokal vorbei gekommen und haben spontan eine Reservierung für 48h später gemacht und um 17.30 (Öffnungsbeginn) den "Abstieg" gewagt. Das Lokal liegt nämlich knapp unterhalb des Straßenniveaus. Schnuckeliges, kleines Restaurant, wenn es hoch kommt passen hier vielleicht 40 Personen rein. Wie bekannt ist die Karte übersichtlich, die Auswahl ist aber trotzdem so, dass selbst Vegetarier auf ihre Kosten kommen werden. Die Portionen sind ausreichend, nicht zu wenig (außer der Hunger ist sehr groß) und nicht zu klein. Die Getränke sind die üblichen Verdächtigen, der offene Merlot sehr sehr gut! Der Sekt als Starter war so gut eingeschenkt, dass wir den ersten Schluck vom auf dem Tisch stehenden Glas abschlürfen mussten.....
Als Vorspeisen gab es für uns den Salat und das Rindercarpaccio, beides sehr lecker, beim Carpaccio fehlte ein bisschen das Öl.
Die Hauptspeisen waren das schottische Rindersteak, das Safranreisrisotto und die Pasta. Allgemeine Zufriedenheit am Tisch. Der Nachtisch Zimtparfait mit Portweinpflaumen, Choclatmudpie und die kleine Käsevariation fand allgemeinen Anklang. Der dazu empfohlene Port war ein Malvasia - schön süß.
Getoppt wurde alles durch die super nette Bedienung, welche wir so in den Tagen in Amsterdam noch nicht hatten. Flotte und sehr gute Küche, spitzen Bedienung, sehr nette Location - was möchte man mehr.
Allerdings sollten allen klar sein, dass niemand mit 25€/Person da raus kommt, wir waren zu viert und am Ende stand die Uhr bei knapp 165€. Für den Abend fanden wir das angemessen.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, wuenschmirwas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

381 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    233
    120
    19
    5
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Originell und wahnsinnig gute Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Die Küche ist extrem gut! Klein, einheimisch und fein, sehr lecker und vorzüglich gut! Die Küche ist ein Traum! Ist fast ein Pflichtbesuch wert. Reservierung empfehlenswert da sehr klein.

Hilfreich?
1 Danke, WalterSiegenthaler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Geheimtipp! Noch!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Wir sind zufällig an der Prinsengracht daran vorbei spaziert und konnten (zum Glück) nicht wiederstehen. Der Jungkoch zaubert super leckere Menues auf den Tisch! Das Fleisch ist alles Bio! Mein Safranrisotto war mmmh.... und das Himbeer-Tiramisu ein Traum!!! Ur-gemütlich und völlig locker. Wir waren schon um 18:00 dort, ansonsten reservieren, da das Lokal sehr klein ist. Die EUR 25.- waren mehr als gut investiert :)

  • Aufenthalt September 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Daniela V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
309 Bewertungen
124 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 156 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer noch lecker”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Nach einem Jahr wieder im Struisvogel. Die Location: Immer noch herrlich original, im "Keller", klein und urgemütlich, aber ein bisschen beengt. Die Karte nahezu unverändert: 3-Gänge-Menü für 23,50€. Als Vorspeise stehen Carpaccio, Salat, Krabben u.ä. zur Verfügung, zum Hauptgang gibt´s Strauß, Paste, Stew, etc. und als Nachtisch Apfelkuchen mit Eis, Schoko-Tiramisu oder einfach nen Kaffe - da sollte jeder etwas finden. Die einzelnen Portionen sind nicht überschwenglich, aber auch keine "Sterneküche-Miniportionen", so dass man am Ende satt (aber nicht voll gefressen) das Lokal verlassen kann. Besonderheiten, wie der Strauß kosten Aufpreis. Insgesamt eine nette Alternative, wenngleich ich das Gefühl hatte, dass das Niveau etwas nachgelassen hatte (kann aber auch Tagesform gewesen sein).

  • Aufenthalt April 2012
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Lars1975!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemütliches Kellerrestaurant mit flottem Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

De Struisvogel liegt mitten im Zentrum und bietet solide Zubereitetes (keine Kritik!) sowohl für Einheimische als auch für Touristen, die den üblichen Touri-Fallen mit ihren traurig-laschen Salatblättchen an Schnitzel und Pommes entkommen wollen. Der Gastraum befindet sich ihm Souterrain, mit dicht gestellten Tischen und viel Holz, alles etwas schummrig und sehr gemütlich, dazu mit überaus aufgewecktem Service.

Spezialität des Hauses ist Straußensteak, prinzipiell gibt es aber eine reduzierte Karte (ca. 5 Hauptgerichte, wenn die Erinnerung nicht trügt, auch was für Vegetarier), und das Menü ist frei kombinierbar und günstig. Das Essen ist, wie bereits erwähnt, solide, tendenziell mediterran und gut (erst recht für den Preis), noch dazu ist einiges aus biologischem Anbau.

Fazit: Sehr empfehlenswert, und entsprechend war der Laden kurz nach Öffnung auch voll (mit Ausnahme der reservierten Tische). Entweder früh hin oder reservieren!

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Schwarzbaere!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich de Struisvogel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Amsterdam, Noord-Holland
Amsterdam, Noord-Holland
 

Sie waren bereits im de Struisvogel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen